Free Download
AGB
Aktienkennzahlen
Aktien Excel
Charttechnik
Währungen
Dollar Dumping
Der Dollar
Admiralty Law
Rohstoffe
Silber
Linktips
Excel Tips
FAQ
Kontakt
Audi A5 TFSI
NIST und FEMA
William Rodriguez
Primärradar
Fernsteuerung
Cluster Squibs
Superthermit
WTC7
Dustification
9/11 Zeitplan
Berechnungen WTC
Die Zero Box
9/11 WTC Gold
Susan Lindauer
Larry Silverstein
The B-Thing
800 km/h AA11
No Airplane Theorie
Kwiatkowski (NSA)
DIA contra CIA
9/11 Abfangjäger
FAA NEADS NORAD
9/11 Befehlskette
9/11 Pentagon (US)
Berechnungen AA77
Norman Mineta
Threatcon ALPHA
9/11 Commission Report
9/11 Kurzfassung
Conclusio 9/11
Conclusio 9/11 (US)
Gründe für 9/11
9/11 Rochaden
Merkwürdigkeiten
Zeugenaussagen
Loose Change
9/11 Passagiere
Berechnungen UA93
Strömungsberechnung
Conclusio UA93
No Airplane UA93
Zeitplan UA93
Active Valid Destroyed
9/11 Insider
Die 9/11 Top Theorien
PNAC-Studie
9/11 Gesetze
Milzbrand
Märchenjahre
HAARP und Klimawandel
Ukraine
Syrien
Libyen
Somalia
Venezuela
China
Balkanisierung
Synchronisation
Albert Pike
Amerikas Kriege
Geschichte der Zentralbanken
Touchless Torture
D. Cheney 9/11
D. Rumsfeld 9/11
C. Rice 9/11
J. Ashcroft 9/11
G.W.Bush 9/11
Richard Clarke 9/11
9/11 Generäle
Osama Bin Laden
Grand Chessboard
NWO Masterplan
Der ISIS-Plan
The Crown
SS = Sedes Sacrorum
Rothschild
Rothschild und Russland
Die Acht Familien
Problem = Israel
Politik USA
Wirtschaft
Kirche = Sekte
Apollo 11
Lady Diana
Clairvoyant
Staatsformen
Schurkenstaaten
Chemtrails
Medien- und Finanzmacht
These Antithese
Adolf Hitler Heute
Hitlers Ziele ?
Hjalmar Schacht
Dritter Weltkrieg
Six Million Jews
Jesuiten
Von Israeliten und Juden
Talmud
Khazaren
Zionismus
Illuminaten
Kurdistan + Israel
9/11 Exercises
9/11 ELOKA
ZDF und 9/11
N24 und 9/11
N24 und 9/11
NTV und 9/11
STERN Stunden
London 07.07.05
Madrid 11.03.04
Paris 13.11.15
Wasserkriege
Pipeline Kriege
Übersicht Pipelines
John F. Kennedy
U.S.S. Stark
E. T. P.
Hillary Clinton
Quellenangaben
Testfragen

Meiner Meinung nach war der 11. September 2001 der Beginn des Dritten Weltkrieges, auch wenn viele Menschen es noch nicht wahrhaben wollen. Dieser Dritte Weltkrieg wurde aber nicht von neunzehn arabischen Terrorpiloten ausgelöst, wie es uns die Medien erzählen, sondern von Verrätern aus dem militärisch-industriellen Komplex der USA. Bedenken Sie: In New York wurden an einem Tag mit zwei Flugzeugen gleich drei Gebäude zu Fall gebracht. Ist das logisch oder bleiben da Fragen? Nein, es ist nicht logisch, denn das WTC7 wurde von keinem Flugzeug getroffen, stürzte aber in etwas mehr als 7 Sekunden in sich zusammen.
(WTC1, WTC2 und
WTC7 , Gründe für 9/11 , Die 9/11 Top Theorien , 9/11 Kurzfassung )

Die westliche Finanzelite in Gestalt der
Zionisten steckt hinter diesen Terroranschlägen, an deren obersten Spitze die Illuminaten stehen. Die Anschläge kamen den USA sehr willkommen, weil es den anschließenden war on terror rechtfertigte. 9/11 war das gewünschte katalysierende Ereignis, welches den USA die Vormachtstellung in der Welt sichern sollte, ein Begriff, der im Jahre 2000 in der PNAC-Studie niedergeschrieben worden war. Wenn man die US-Doktrinen kennt, dann kann dies alles kein Zufall sein. (Siehe NWO Masterplan) Wenn man das Ergebnis der vergangenen 14 Jahre nach dem Einmarsch in Afghanistan und Irak betrachtet, dann muss man sich doch die Frage stellen, ob die Amerikaner Freiheit und Demokratie geschaffen und Menschenrechte gebracht haben oder doch überall nur Chaos hinterlassen haben? Wie man sieht, haben sie nur Chaos hinterlassen, aber es war auch gar nicht ihre Absicht, Demokratie zu schaffen. Dazu muß man sich ernsthaft mit den Strategieplänen der USA und Israels im Nahen Osten auseinandersetzen. Ich verweise nochmals auf den Abschnitt NWO Masterplan und den Abschnitt Zionisten .

Außerdem muß man die Pipeline-Pläne der USA und Europas im Hinterkopf haben und diese sind darauf ausgelegt, den Zugang Russlands zum Mittelmeer zurückzudrängen oder besser gesagt, den Weg abzuschneiden, indem man versucht, Assad in in Syrien zu stürzen. Es geht natürlich um geostrategische Interessen. Um was denn sonst? Siehe
Syrien , Pipeline Kriege und Übersicht Pipelines .

In Anbetracht des ganzen von den USA geschaffenen Chaos drücke ich mich wie Putin aus:
https://www.youtube.com/watch?v=q13yzl6k6w0 "Do you realize what you have done?"
Die Amerikaner erkennen nicht, was sie angerichtet haben, weil sie es nicht erkennen wollen. Verständlich, denn wer verdient am meisten an all diesen Kriegen, die nicht einmal auf amerikanischem Boden stattfinden. Das ist die Schlüsselfrage, auf die es nur eine Antwort gibt: Die US-Banken und die Rüstungsindustrien sind es, die sich an all den Kriegen eine goldene Nase verdienen, weil sie nicht selbst, sondern andere Nationen im militärischem Fadenkreuz stehen.

Wenn die Voraussagungen des ehemaligen Freimaurers
Albert Pike richtig sein sollten, so war ein Dritter Weltkrieg seit langem geplant. Am Ende des geplanten Dritten Weltkrieges würde die "reine Lehre Luzifers" eingeführt werden. Aber was ist die Lehre Luzifers? Wenn ich den Begriff Luzifer (=Satan) lese, dann stelle ich eine gedankliche Verbindung zu den Illuminaten her, denn die Illuminaten werden auch als Luziferianer bezeichtet. Das Thema ist sehr komplex und nicht mit wenigen Wort zu erklären. Um zu verstehen, warum Kriege aus Sicht der Finanzelite notwendig sind, ist es notwendig, folgende Abschnitte zu lesen:
Medien- und Finanzmacht , Die Acht Familien , Rothschild , Die Zionisten , Die Khazaren .

Die Illuminaten sind eine geheime und verborgene Macht. Sie stehen über allem, auch über den Zionisten, sind aber mit den oben genannten Namen eng verflochten.

Nun also nochmals zu den Voraussagungen von
Albert Pike über einen Dritten Weltkrieg:

"Der Dritte Weltkrieg wird ausgespielt, um den Hass der muslemischen Welt aufzuwühlen, mit dem Ziel, die islamische Welt und die politischen Zionisten gegeneinander auszuspielen. Während dies im Gange ist, werden die verbleibenden Länder gezwungen sein, sich selbst in einen Zustand von geistiger, physischer, spiritueller und wirtschaftlicher Erschöpfung zu bekämpfen.

Am 15. August 1871 schreibt Albert Pike einen Brief an Guiseppe Manzini , der nun im Britischen Museum katalogisiert ist, in dem er folgendes aussagt:
"Wir werden die Nihilisten und die Atheisten von der Leine lassen und wir werden eine große soziale Katastrophe auslösen, die in all ihrem Horror all den Nationen den Effekt von absolutem Atheismus aufzeigen wird; die Ursprünge von Grausamkeit und der meisten blutigen Umwälzungen.""


"Dann werden die Menschen überall gezwungen sein, sich selbst gegen die Weltminderheit der Weltrevolutionäre zu verteidigen und sie werden diese Zerstörer der Zivilisation und die Vielzahl der von dem Christentum desillusionierten vertreiben, deren Geist von nun an ohne Richtung und Führung sein wird, und voll Angst vor einem Ideal, aber ohne Kenntnis, an wen sie ihre Verehrung richten sollen. Sie werden das wahre Licht empfangen durch die universelle Manifestation der reinen Doktrin von Luzifer, die letztlich in das öffentliche Bewußtsein rückt.
Eine Manifestation, die von einer allgemeinen reaktionären Bewegung resultiert, die zur Zerstörung des Christentums und des Atheismus führt; beides zur gleichen Zeit erobert und ausgerottet."


"Pike, der im Jahre 1859 zum Sovereign Grand Commander des Schottischen Ritus der Südlichen Jurisdiction der Freimaurer gewählt wurde, war der mächtigste Freimaurer in Amerika. Er würde diesen Brief 32 Jahre lang zurückhalten, bis zu seinem Tod im Jahre 1891. Er veröffentlichte ein Buch zu diesem Thema im Jahre 1872 mit dem Titel "Moral und Dogma eines historischen Schottischen Ritus der Freimaurerei", in dem er offen das folgende feststellt:
"Luzifer, der Träger des Lichts! Außergewöhnlicher und geheimnisvoller Name, der dem Geist der Dunkelheit zu geben ist! Luzifer, der Sohn des Morgens! Er ist es, der das Licht trägt, und mit seiner unerträglichen Herrlichkeit schwache, sinnliche oder egoistische Seelen blendet? Bezweifle es nicht!"


Zusammenfassung von Albert Pike :
Auslösung eines Krieges, der sich in der ganzen Welt verbreiten soll. Am Ende soll der Atheismus und das Christentum gleichzeitig besiegt werden und die "reine Lehre Luzifers" soll herbeiführt werden.

Aussage 1) Islamische Welt kämpft gegen die politischen Zionisten.
Aussage 2) Islamische Welt kämpft gegen das Judentum, Christentum und Atheisten.
Aussage 3) Sieg der "reinen Lehre Luzifers" und Vernichtung von Christentum und Atheismus.

Man muß wissen, dass die
Illuminaten auch als "Luziferianer" bezeichnet werden. Das bedeutet, dass gemäß den Voraussagungen von Albert Pike am Schluss nur die Illuminaten als Sieger übrig bleiben würden, welche in der Rangfolge über den Zionisten stehen. Mir war lange Zeit nicht klar, dass die Illuminaten über den Zionisten stehen. Das heißt, dass die Illuminaten sogar einen Plan haben, zum Schluss selbst die politischen Zionisten zu vernichten, obwohl sich die Illuminaten und die Zionisten sehr nahe stehen. Die Illuminaten benutzen die Zionisten, solange sie ihnen nützlich sind. Es ist das Ziel der Illuminaten, die New World Order (Neue Weltordung) gemäß einem Masterplan in die Tat umzusetzen. Die New World Order (NWO) ist ein Begriff, der mindestens bereits seit 1940 existierte und später von Präsident Bush als das große politische Ziel ausgeprochen wurde. Auch unsere "Mutti" Merkel sprach von einer Neuen Weltordnung.
https://www.youtube.com/watch?v=MADYzQstpsU (New World Order aus Sicht von Papa Bush)
https://www.youtube.com/watch?v=6nzAwNoSbUw (Mama Merkel und Neue Weltordnung)

Kein Zweifel, die politischen Zionisten und vor allem die Illuminaten haben die westlichen Regierungen und die Vereinten Nationen für ihre Ziele gekapert. Auf den ersten Blick hört sich das Geschwafel von Bush und Merkel ganz gutmenschlich an. Aber wenn man die Amerikaner kennt, dann weiß man bei der jetzigen weltpolitischen Situation, dass diese New World Order mit Waffengewalt herbeibombt werden soll. Denn die USA werden niemals die Entscheidungen von souveränen Staaten wie Russlands akzeptieren. Russland dagegen wird sich einer von den USA geleiteten New World Order nicht freiwillig unterwerfen wollen. Putin hat damit vollkommen Recht, dass er sich nicht unterwerfen wird, denn man muß sich nicht jeder dummen amerikanischen Idee unterwerfen.

Die USA sehen es so:
Wenn sich ein Staatschef nicht freiwillig der herrschenden
Finanzmacht unterwirft, sprich, die New World Order anerkennt, dann wird er weggebombt. Bei Saddam Hussein und Gaddafi war dies ein leichtes Spiel, bei Syrien wird es schon etwas schwieriger, weil der Versuch Assad zu stürzen den Zorn Putins auf sich ziehen wird, weil verständlicherweise auch Russland geostrategische Interessen am Mittelmeer hat, die es nicht verlieren will. Präsidenten wie Saddam Hussein im Irak und Gaddafi in Libyen zu stürzen hatte aus Sicht der USA den Vorteil, dass sich IWF und Weltbank, welche nichts anderes als die Erfüllungsgehilfen der Finanzelite sind, die Devisenreserven der Staaten einverleiben konnten. Auf deutsch heißt das: Mit dem Sturz eines Präsidenten wie Saddam Hussein oder Gaddafi wurden automatisch alle seine "ausländischen Vermögenswerte eingefroren". Wenn man anschließend nichts mehr vom Inhalt des Gefrierschrankes hört, dann heißt dies, dass die Amerikaner den Inhalt des Gefrierschrankes selbst aufgetaut und konsumiert haben. Siehe Libyen und seine Gold- und Devisenreserven. Denn die Amis sind nicht nur scharf auf Erdöl und Erdgas, sie sind auch scharf auf Gold . Der einstige Aufstieg von Rothschild zur Medien- und Finanzmacht hat etwas mit Gold zu tun. Das darf man niemals vergessen!

NEW WORLD ORDER

06. Oktober 1940, Ausschnitt aus der New York Times mit einem Hinweis auf die geplante New World Order:


"New World Order pledged to Jews. In the first public declaration on the Jewish question since the outbreak of the war, Arthur Greenwood, member without portfolio in the British War Cabinet, assured the Jews of the United States that when victory was achieved an effort would be made to found a NEW WORLD ORDER based on the ideals of "justice and peace". Arthur Greenwood who is a Deputy Leader of the British Labor party, declared that in the THE WORLD ORDER the "conscience of civilized humanity would demand that the wrongs in so many countries should be righted."

"New World Order Forecast :
When we have achieved victory, as we assuredly shall, the nations will have the opportunity of establishing a new world order based on the ideals of justice and peace. In such a world it is our confident hope that the conscience of civilized humanity would demand that the wrongs suffered by the Jewish people in so many countries should be righted. In the rebuilding of civilized society after the war, there should and will be a real opportunity for Jews everywhere to make a distinctive and constructive contribution and all men of good-will must assuredly hope that in new Europe the Jewish people, in whatever country they may live, will have freedom and full equality before the law with other citizens."

http://mk.christogenea.org/articles/new-world-order-pledged-jews


"Die Neue Welt Ordnung ist den Juden versprochen. In der ersten öffentlichen Erklärung zu der Judenfrage seit dem Ausbruch des Krieges versicherte Arthur Greenwood, der ein Mitglied ohne Portfolio in dem Britischen Kriegskabinett ist, das sich bemühen wird, den Juden der Vereinigten Staaten eine Neue Weltordung auf den Idealen von "Gerechtigkeit und Frieden" aufzubauen, wenn der Sieg erreicht ist. Arthur Greenwood, der ein Stellvertretender Führer der britischen Labour Partei ist, erklärte, dass in der Neuen Weltordnung das "Bewußtsein der zivilisierten Menschlichkeit es erfordern würden, dass die falschen Dinge in vielen Ländern in die richtige Richtung gelenkt werden müssen.""

Vorhersage der Neuen Weltordnung:
"Wenn wir den Sieg erreicht haben, und wir werden ihn sicher erreichen, werden die Nationen die Möglichkeit haben, eine Neue Welt auf den Idealen von Frieden und Gerechtigkeit aufzubauen. In solch einer Welt ist es unsere vertrauensvolle Hoffnung, dass das Bewußtsein der zivilisierten Menschlichkeit es erforderlich machen würden, dass das Leid, dem das jüdische Volk in so vielen Ländern ausgesetzt war, wieder gutgemacht werden sollte. Im Wiederaufbau der zivilisierten Gesellschaft nach dem Krieg, da sollte und da wird es überall die reale Möglichkeit für Juden geben, einen konstruktiven Beitrag zu leisten, und alle Menschen, die guten Willens sind, können sicher die Hoffnung haben, dass in einem neuen Europa die Juden die Freiheit und volle Gleichheit vor dem Gesetz mit anderen Bürgern haben werden, in welchem Land sie auch immer leben mögen."
http://mk.christogenea.org/articles/new-world-order-pledged-jews


Ich persönlich kann das Auftauchen des Begriffs NEW WORLD ORDER nur bis in das Jahr 1940 zurückverfolgen. Da ich inzwischen gelernt habe, dass die politischen Zionisten die Medien- und Finanzmacht an sich gerissen haben und über allen die Illuminaten stehen, welche die Geschichte zu ihrem Gunsten steuern können, so läßt dies die Schlussfolgerung zu, dass die Idee einer New World Order in den Köpfen der Zionisten kreiert worden sein muss.

Beachte: Die Juden sind nicht automatische gleichzusetzen mit den
Zionisten . Beachten Sie hierzu auch den Abschnitt über die Khazaren )

VEREINTE NATIONEN

Ich hatte lange Zeit eine hohe Meinung von den Vereinten Nationen, aber diese habe ich heute nicht mehr. Die Vereinten Nationen betrachte ich heute auch als Erfüllungsgehilfe der Finanzelite für die New World Order (NWO). Allein die Tatsache, dass das Grundstück der Vereinten Nationen in New York von Rockefeller gestiftet wurde, läßt den Bezug zur amerikanischen Finanzelite erschließen. Denn Rockefeller ist ein Teil der
Acht Familien und was besonders interessant ist: Ölbaron Rockefeller hatte Hitler über die Firma Standard Oil lange bis in den Russlandfeldzug hinein finanziert. Ohne Rockefellers Hilfe wäre Hitler nicht einmal in die Nähe von Moskau gekommen. Das bedeutet, dass genau diese Finanzelite auch den Zweiten Weltkrieg geplant und gefördert haben dürfte, genauso wie es Albert Pike bereits lange Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg vorausgesagt hatte. Sie sehen, dass sich der Kreis der Macht immer wieder in eine bestimmte Richtung schließt.

Prescott Bush, Großvater von Georg W. Bush, der ebenfalls Hitler unterstützte.
http://www.uni-muenster.de/PeaCon/global-texte/g-a/g-ss/AmericanEmpire/nazis.htm
https://www.youtube.com/watch?v=TnHnjmCYjy4
Prescott Bush - How Bush's grandfather helped Hitler's rise to Power

Es wird sich wohl nichts ändern an der Kriegsstreiberei, solange immer dieselben Leute in der Weltpolitik etwas zu sagen haben und etwas faseln von einer Schönen Neuen Welt. Denn das, was sie nicht sagen, ist ihre Idee, dass sie ihre New World Order durch Bomben gewaltsam herbeiführen wollen. Hitler hatte versucht, die Welt nach seinen Maßstäben zu formen und war gescheitert, denn die Illuminaten waren mächtiger als er. Aber ich bin davon überzeugt, dass Hitler ein Instrument der Illuminaten war und dass es bereits vor dem Zweiten Weltkrieg das Ziel der Illuminaten war, Deutschland komplett zu zerschlagen und es unter den Siegermächten aufzuteilen.


Zur Erinnerung nochmals an die Aussagen von Albert Pike:

"Zweiter Weltkrieg:
Der Zweite Weltkrieg wird genutzt werden, um die Kontroverse zwischen dem Faschismus und dem politischem Zionismus zu formentieren. Die Abschlachtung der Juden in Deutschland wird der Dreh- und Angelpunkt, um einen Hass gegen das deutsche Volk zu schaffen. Dies ist so konzipiert, damit er den Faschismus zerstört (den die Rothschilds schafften) und um die Macht des politischen Zionismus zu verstärken. Dieser Krieg ist auch ausgelegt, um die Macht des Kommunismus zu verstärken und zwar auf ein Niveau, dass es mit der vereinten Christenheit auf einer Ebene liegt."

Ergebnis für die Zionisten:
Der politische Zionismus hat nach dem Zweiten Weltkrieg einen großen Sieg errungen, denn die politischen Zionisten erhielten endlich 1948 ihren Judenstaat Israel, der ihnen 1917 versprochen worden war. Grundlage war die Balfour-Deklaration, welche
Rothschild dem britischen Außenminister Balfour abgerungen hatte. Die angebliche Ermordung von 6.000.000 Juden gab den Auslöser, das Versprechen eines jüdischen Staates in die Tat umzusetzen. Die Leidtragenden waren die Palästinenser, die nun auf mörderische Weise massakriert und vertrieben werden und die von den Zionisten gesteuerten Medien sehen weg. Alles klar? Israel ist ein Apartheitstaat!
Und wieder gibt es einen Bezug zu den
Acht Familien , denn Rothschild, der die Gründung des Staates Israel möglich gemacht hatte, ist ein Teil der Acht Familien.

Bis jetzt scheint alles nach Plan der Zionisten zu laufen und die Politiker gehen diesen hochintelligenten Plänen voll auf den Leim und lenken uns direkt in einen Dritten Weltkrieg. Sind sie alle nur dämlich oder sind sie Teil des Masterplans hin zu einer New World Order? Wenn sie uns bewußt ins Unglück führen, dann müßte aber Merkel auch eine Illuminatin sein. Immerhin sprach auch sie davon, dass man einen Teil seiner Souveränität abgeben müsse. Aber wie weit soll dies führen?
Ich frage mich gerade, was sie mit ihren Händen zum Ausdruck bringen will? Sollen ihre Hände eine nach unten gekehrte Pyramide darstellen oder doch nur eine Raute, weil sie nicht weiß, was sie mit ihren Händen anfangen soll?
Ist es ein geheimes Symbol? Ist sie so clever, dass sie im letzten Augenblick die Spitze der Pyramide in den Boden rammt?

Eines muß Ihnen klar sein:
An Kriegen verdienen am besten die Spitze der Pyramide, die Banken, allen voran
Rothschild mit den Acht Familien . Deshalb ist es logisch, dass diese Zionisten mit ihrer Medien- und Finanzmacht einen Dritten Weltkrieg anstreben. Dabei ist es auch immer wichtig, ein Auge auf das Verhalten Israels auf dem Grand Chessboard zu werfen und Israels Wunsch nach einem New Middle East, einem Neuen Mittleren Osten oder einem "Greater Israel". Denn Israel ist seit seiner Gründung 1948 die Brutstätte zionistischer Ideen. Die eigentliche Macht in den USA ist in der Hand der politischen Zionisten und Deutschland ist in der Hand der USA

In der Realität des Westens bedeutet eine Neue Welt Ordnung:

Wahrheit = Lüge
Eine Lüge wird zur allgemein akzeptierten Wahrheit, wenn sie nur oft genug wiederholt wird. Siehe 9/11. Ist das nicht pervers? Es geht weiter mit westlichen Perversitäten...

Frieden = Krieg

Auf dem Weg zur friedlichen, globalen New World Order muss aus Sicht des Westens der Krieg wohl ein notwendiges Übel sein. Die Koalition der Willigen, angeführt von Amerika, brachten Afghanistan und dem Irak den Krieg, obwohl sie nachweislich mit 9/11 nichts zu tun hatten. General Wesley Clark offenbarte, dass der Pentagon die Pläne "to take out seven countries in five years" seit 1993 in den Schubladen liegen hatten. Wenn die USA von Frieden sprechen meinen sie Krieg. Das Geschwafel vom Weltpolizisten zieht schon lange nicht mehr.

Freiheit = Diktatur
Verteidigen die USA Freiheit und Demokratie durch Waffenlieferungen, deren Ströme niemals zu kontrollieren sind? Durch Waffenlieferungen fördern wir Gewalt in anderen Ländern. Auch Frankreich flog Luftangriffe auf Libyen, aber am Ergebnis der 10000 Luftangriffe auf Libyen sieht man, dass es niemals das Ziel der USA war, Freiheit und Demokratie zu schaffen. Merkel ist bereit, den gewaltsamen Sturz von demokratisch gewählten Präsidenten wie Assad und die Kriege im Nahen und Mittleren Osten durch bedingungslosen Gehorsam gegenüber den USA zu akzeptieren.

Demokratie = Faschismus

Wir leben in einer Wirtschaftsdiktatur. Die Wirtschaft lenkt die Politik und nicht umgekehrt. Die Politiker sind nur die Vasallen der Konzerne. Man kann es als Wirtschaftsfaschismus bezeichnen. Ist Wirtschaftsfaschimus Demokratie? Man erfindet einfach einen neuen Namen: Korporatokratie, die Diktatur der Corporates, die Diktatur der Firmen.

Hitler = Faschist
Die Zionisten haben nachgezählt und kamen auf 6 Millionen Juden. Haben die Revisionisten auch nachgezählt? Haben die Revisionisten auch den 11. September 2001 nachgeprüft oder sind zur Überzeugung gekommen, dass die ganze Wahrheit über den Zweiten Weltkrieg den Menschen nicht zuzumuten ist?

Georg W. Bush = Faschist

Der Westen = Freie, unabhängige Medien
Bildzeitung wurde von der CIA mitgegründet. Man sagt zu den Schmierfinken: "Schreibt aber nichts gegen die Juden und gegen Amerika"! Man muß aber wissen, dass die Nachrichtenagenturen dpa, AP und reuters in der Hand von Rothschild sind.
Medien- und Finanzmacht

Putin = lupenreiner Demokrat
Eine Aussage von Schröder, über die ich mir intensiv Gedanken gemacht habe. Das sollten Sie auch tun!

Obama = Demokrat
Wenn er Friedensnobelpreisträger ist, dann wird es wohl stimmen, auch wenn er Hundertausende von Menschenleben auf dem Gewissen hat, "weil man anderen Ländern auch mal den Arm umdrehen muss, wenn sie sich nicht so verhalten, wie wir das wollen." Er ist ein Friedensnobelpreisträger, der Blut an seinen Händen kleben hat. Viel Blut!

NATO = Verteidigungsbündnis

NATO = ein Angriffsbündnis
Die NATO mit Frankreich flog 10000 Luftangriffe auf Libyen und zerstörte die Infrastruktur völlig. Die NATO hinterließ nur Chaos, aber das ist gleichgültig, denn das Hauptziel, der Sturz von Gaddafi wurde erreicht. (Siehe dumme Gans Clinton: "We came, we saw, he died...hahahahaha", wie lustig)
https://www.youtube.com/watch?v=FmIRYvJQeHM

Gott = Satan

Schwarz = Weiß

Weiß = Schwarz


Welche Gleichungen sind richtig?


In den Medien wird gelogen, dass sich die Balken biegen. Der angebliche war on terror war in Wirklichkeit kein Verteidigungskrieg, sondern ein Angriffskrieg, denn der Irak hatte nachgewiesen nichts mit 9/11 zu tun. In Afghanistan ging es um
Pipeline Kriege und war das erste Bauernopfer auf dem Grand Chessboard .
Die Behauptung, die USA würden sich für Freiheit, Demokratie und Schutz der Menschenrechte einsetzen, wird allein schon durch Guantanamo zur Farce, erst recht durch die Drohnenangriffe, bei denen Menschen ohne rechtsstaatliches Urteil getötet werden. Die Dumpfbacke des Britischen Königshauses Prinz Harry zeichnete sich in diesem Kampf durch besonders "schnelle Finger" aus.

Die USA benötigen wohl in ihren Kriegsentscheidungen keine Rückendeckung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen, denn wenn die USA meinen, die New World Order sei gut für die Welt, dann ist sie auch gut für die Welt. Das meinen die USA und vor allem unser aller Führer "Heil O´bama". Aber auch Bill Clinton war bereits 1993 dieser Meinung.

"Bereits 1993 hatte US-Präsident Bill Clinton die Grundzüge dieser US-amerikanischen Außenpolitik in einem geheimen Regierungsdokument festgelegt. Der Titel: „Mit den Vereinten Nationen wenn möglich, ohne sie wenn nötig.“ „Die Nato“, heißt es darin, „soll die Entscheidungskriterien für die UN festlegen und nicht umgekehrt."

Und vor Clinton waren bereits die Zionisten im Jahre 1940 dieser Meinung, wie der Zeitungsausschnitt offenbart. Daraus folgt: Die NWO war eine Idee der Zionisten. Aber wenn die Illuminaten an der Spitze der Pyramide stehen, und am Schluß die reine Lehre Luzifers einführen wollen, warum hat es sich bisher bei den Zionisten noch nicht herumgesprochen, dass der Weg zur NWO eine dumm Idee ist? Warum wissen dann die Zionisten noch nicht, dass sie zusammen mit den Christen gemeinsam an die Wand gefahren werden, um der "reinen Lehre Luzifers" zum Sieg zu verhelfen? Weil genügend Zionistenärsche übrigbleiben? Wenn man den Aussagen von Albert Pike Glauben schenken will, dann sollen letztlich die Satanisten (= Luziferianer = Illuminaten) die Macht an sich reißen. Die Kirche wird jedenfalls nichts mehr an sich reißen. Papst Franziskus verbeugt sich jetzt schon in voller Demut vor Rothschild und Rockefeller und küsst ihnen sogar ihre Hand.
https://www.google.de/#q=papst+k%C3%BCss+Hand+von+Rothschild+und+Rockefeller
Trafen auf diesem Photo der Repräsentant Gottes und der leibhaftige Satan aufeinander? Zumindest sind Rockfeller und Rothschild die Repräsentanten der Satanisten (
Illuminaten ). Eigentlich ist alles ganz logisch, wenn man sich ein bisschen darüber Gedanken macht.

q.e.d.:
Demokratie = Diktatur


Auch Hitler war wohl nur eine Schachfigur der Illuminaten. Auch Hitler dachte, er sei der Auserwählte und war doch am Ende nur ein Nichts. Sie sind alle nur Schachfiguren auf einem
Grand Chessboard , auf dem sie verschoben werden wie Marionetten. Auch Obama wird in Kürze gegen eine Betonwand knallen. Aber man hat ihn doch gewarnt, die Wahrheit über 9/11 endlich zu enthüllen. Jetzt ist er fällig!
Rien ne va plus!
Das Spiel ist aus!
Die Merkel könnte es auslösen, wenn sie endlich die Wahrheit über 9/11 offenbart.



Startseite | Impressum | Kontakt | Information