Free Download
AGB
Aktienkennzahlen
Aktien Excel
Charttechnik
Währungen
Dollar Dumping
Der Dollar
Admiralty Law
Rohstoffe
Silber
Linktips
Excel Tips
FAQ
Kontakt
Audi A5 TFSI
NIST und FEMA
William Rodriguez
Primärradar
Fernsteuerung
Cluster Squibs
Superthermit
WTC7
Dustification
9/11 Zeitplan
Berechnungen WTC
Die Zero Box
9/11 WTC Gold
Susan Lindauer
Larry Silverstein
The B-Thing
800 km/h AA11
No Airplane Theorie
Kwiatkowski (NSA)
DIA contra CIA
9/11 Abfangjäger
FAA NEADS NORAD
9/11 Befehlskette
9/11 Pentagon (US)
Berechnungen AA77
Norman Mineta
Threatcon ALPHA
9/11 Commission Report
9/11 Kurzfassung
Conclusio 9/11
Conclusio 9/11 (US)
Gründe für 9/11
9/11 Rochaden
Merkwürdigkeiten
Zeugenaussagen
Loose Change
9/11 Passagiere
Berechnungen UA93
Strömungsberechnung
Conclusio UA93
No Airplane UA93
Zeitplan UA93
Active Valid Destroyed
9/11 Insider
Die 9/11 Top Theorien
PNAC-Studie
9/11 Gesetze
Milzbrand
Märchenjahre
HAARP und Klimawandel
Ukraine
Syrien
Libyen
Somalia
Venezuela
China
Balkanisierung
Synchronisation
Albert Pike
Amerikas Kriege
Geschichte der Zentralbanken
Touchless Torture
D. Cheney 9/11
D. Rumsfeld 9/11
C. Rice 9/11
J. Ashcroft 9/11
G.W.Bush 9/11
Richard Clarke 9/11
9/11 Generäle
Osama Bin Laden
Grand Chessboard
NWO Masterplan
Der ISIS-Plan
The Crown
SS = Sedes Sacrorum
Rothschild
Rothschild und Russland
Die Acht Familien
Problem = Israel
Politik USA
Wirtschaft
Kirche = Sekte
Apollo 11
Lady Diana
Clairvoyant
Staatsformen
Schurkenstaaten
Chemtrails
Medien- und Finanzmacht
These Antithese
Adolf Hitler Heute
Hitlers Ziele ?
Hjalmar Schacht
Dritter Weltkrieg
Six Million Jews
Jesuiten
Von Israeliten und Juden
Talmud
Khazaren
Zionismus
Illuminaten
Kurdistan + Israel
9/11 Exercises
9/11 ELOKA
ZDF und 9/11
N24 und 9/11
N24 und 9/11
NTV und 9/11
STERN Stunden
London 07.07.05
Madrid 11.03.04
Paris 13.11.15
Wasserkriege
Pipeline Kriege
Übersicht Pipelines
John F. Kennedy
U.S.S. Stark
E. T. P.
Hillary Clinton
Quellenangaben
Testfragen

Suche in Zellen

Es empfiehlt sich , den Icon "Suche" ( Fernglas ) in der Shortcutleiste anzulegen, um einen direkten Zugriff auf versteckte Informationen zu ermöglichen.
1) Bewegen Sie den Mauszeiger oberhalb der Excelliste in den freien Bereich.
2) Drücken Sie die rechte Maustaste
3) Pulldownmenu "Anpassen" anklicken
4) Registerkarte "Befehl"
5) Kategorie " Bearbeiten"
6) Auf der rechten Seite ist jetzt das Fernglas erkennbar, das Sie mit gedrückter Maustaste in die Shortcutleiste ziehen.

Geben Sie ein beliebiges Schlagwort ein, unter dem eine bestimmte Aktie zu finden sein könnte. Der Computer sucht nun in allen Zellen der Exceltabelle. Denn gerade im Filter DETAIL könnte der gesuchte Begriff unter Umständen nicht über das Pulldownmenu gefunden werden, wenn sich das Schlagwort nicht an erster Stelle befindet und sich damit der alphabetischen
Ordnung entzieht.




Filtern von Spalten

Benutzen Sie den Filter( kleine Dreiecke in der ersten Excelzeile ).
Beim Klicken auf das Dreieck öffnet sich ein Pulldownmenu, mit dessen Hilfe Sie schnell nach der gewünschten Eintragung suchen können.
Der Filter ist normalerweise von mir bereits voreingestellt. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Zahl 1 in der äußersten linken Spalte der Excelliste. Dabei wird die erste Zeile der Liste markiert. Gehen Sie in das Auswahlmenu "Daten" , dann auf "Filter" und schließlich auf " Autofilter".






Sortieren von Spalten

Sortieren Sie die Excelliste nach Ihren Wünschen. Klicken Sie auf eine beliebige Zelle. besispielsweise auf A1. Gehen Sie in der Menuleiste auf "Daten" und dann auf "Sortieren".Es öffnet sich ein Fenster, bei dem Sie nun in einem Pulldownmenu sortieren können nach Titel, Branche, Index, Währung, Heimatbörse, Dididendenrendite, Ausgabe u.s.w. Achten Sie darauf, daß der ganze Bildschirm wie unten abgebildet nun seine Farbe in Schwarz ändert. Nur in diesem Fall berücksichtigt EXCEL bei seiner Berechnung sämtliche Zellen. Entscheiden Sie nun, ob Sie aufsteigend oder absteigend sortieren möchten. Drücken Sie "OK".






Fixieren

Die ersten zwei Zeilen ( waagerecht 1 und 2 ) sowie die ersten neun Spalten ( senkrecht A bis I ) sind standardmäßig fixiert, d.h.: Beim Scrollen nach rechts bleiben die Spalten A bis I stets sichtbar.Sollte dies einmal nicht der Fall sein oder wollen Sie die Fixierung an einer anderen Stelle setzen, so gehen Sie folgendermaßen vor:
Klicken Sie eine beliebige Zelle an. Bei der nun folgenden Vorgehensweise muß man wissen, dass alles was sich links bzw. oberhalb von dieser angeklickten Zelle befindet, fixiert wird. Gehen Sie nun in das Menu "Fenster" und klicken Sie " fixieren".
Wollen Sie die Fixierung aufheben und an einer anderen Stelle setzen, benutzen Sie denselben Button der nun umgeschaltet hat auf "Fixierung aufheben" !


Fixieren von Zellen:



Effektivität

Beispiele für Berechnungsgeschwindigkeiten bei einem Datenbankumfang von 28000 Zeilen und 56 Spalten :
Voraussetzung: PC Office P4 mit Intel Pentium-4NorthWood, 2000 Mhz, FSB400Mhz, 512KB Cache
Einblenden nichtleerer Zellen über die Filterfunktion:
1) Suche Aktien mit Dividendenrendite 2005 > 5% ( 3 - 4 Sekunden )
2) Suche aus den verbleibenden Aktien: Aktien nach Graham- Methode KGV x KBV < 22,5 ( ca. 20 - 30 Sekunden )
Normalerweise ist es nicht notwendig, mehr als 3 Filterungen vorzunehmen, da das verbleibende Auswahlergebnis an Aktien bereits übersichtlich genug ist.
Es ist ratsam, den vorangegangenen Filterschritt nicht rückgängig zu machen.
Schließen Sie die Excelliste und öffnen Sie sie erneut, anstatt wieder "alle" einzublenden.


Größe

Verändern Sie die Größe der Excelliste, indem Sie mit gedrückter Steuerungstaste (STRG) das Rad auf Ihrer Maus nach oben bzw. nach unten bewegen.


Weiter zu:
Linktips
Aktienkennzahlen


Gehen Sie auch auf die Suche nach der Wahrheit !


Startseite | Impressum | Kontakt | Information