Free Download
AGB
Aktienkennzahlen
Aktien Excel
Charttechnik
Währungen
Dollar Dumping
Der Dollar
Admiralty Law
Rohstoffe
Silber
Linktips
Excel Tips
FAQ
Kontakt
Audi A5 TFSI
NIST und FEMA
William Rodriguez
Primärradar
Fernsteuerung
Cluster Squibs
Superthermit
WTC7
Dustification
9/11 Zeitplan
Berechnungen WTC
Die Zero Box
9/11 WTC Gold
Susan Lindauer
Larry Silverstein
The B-Thing
800 km/h AA11
No Airplane Theorie
Kwiatkowski (NSA)
DIA contra CIA
9/11 Abfangjäger
FAA NEADS NORAD
9/11 Befehlskette
9/11 Pentagon (US)
Berechnungen AA77
Norman Mineta
Threatcon ALPHA
9/11 Commission Report
9/11 Kurzfassung
Conclusio 9/11
Conclusio 9/11 (US)
Gründe für 9/11
9/11 Rochaden
Merkwürdigkeiten
Zeugenaussagen
Loose Change
9/11 Passagiere
Berechnungen UA93
Strömungsberechnung
Conclusio UA93
No Airplane UA93
Zeitplan UA93
Active Valid Destroyed
9/11 Insider
Die 9/11 Top Theorien
PNAC-Studie
9/11 Gesetze
Milzbrand
Märchenjahre
HAARP und Klimawandel
Ukraine
Syrien
Libyen
Somalia
Venezuela
China
Balkanisierung
Synchronisation
Albert Pike
Amerikas Kriege
Geschichte der Zentralbanken
Touchless Torture
D. Cheney 9/11
D. Rumsfeld 9/11
C. Rice 9/11
J. Ashcroft 9/11
G.W.Bush 9/11
Richard Clarke 9/11
9/11 Generäle
Osama Bin Laden
Grand Chessboard
NWO Masterplan
Der ISIS-Plan
The Crown
SS = Sedes Sacrorum
Rothschild
Rothschild und Russland
Die Acht Familien
Problem = Israel
Politik USA
Wirtschaft
Kirche = Sekte
Apollo 11
Lady Diana
Clairvoyant
Staatsformen
Schurkenstaaten
Chemtrails
Medien- und Finanzmacht
These Antithese
Adolf Hitler Heute
Hitlers Ziele ?
Hjalmar Schacht
Dritter Weltkrieg
Six Million Jews
Jesuiten
Von Israeliten und Juden
Talmud
Khazaren
Zionismus
Illuminaten
Kurdistan + Israel
9/11 Exercises
9/11 ELOKA
ZDF und 9/11
N24 und 9/11
N24 und 9/11
NTV und 9/11
STERN Stunden
London 07.07.05
Madrid 11.03.04
Paris 13.11.15
Wasserkriege
Pipeline Kriege
Übersicht Pipelines
John F. Kennedy
U.S.S. Stark
E. T. P.
Hillary Clinton
Quellenangaben
Testfragen

AA11 WTC1:
Registration Number: N334AA
Atlas Aviation aus Washington D.C. inserierte im Jahre 2007 auf Aviatorsale.com die Maschine mit der Seriennummer 22332 (767-223ER) zum Verkauf. Merkwürdig, dass eine Maschine plötzlich zum Verkauf steht, die im Jahre 2001 in der Unfalldatenbank von www.Airdisaster.com als zerstört aufgeführt worden war. Nachdem diese Erkenntnis durchgesickert war, wurde zwar behauptet, es hätte sich um einen "Irrtum" gehandelt. Obwohl sowohl das Baujahr 1987 als auch der Triebwerkstyp General Electric CF6-80A2 übereinstimmte hieß es nun, es sei eine fehlerhafte Angabe in der Seriennummer gewesen. Die Maschine die zum Verkauf stand, sei die 22330 gewesen, hieß es nun. (Gerhard Wisnewski, S. 323, Operation 9/11)

UA175 WTC2:
Registration Number: N612UA
Laut FAA (Federal Aviation Administration) war das Flugzeug mit der Kennung N612UA bis September 2005 "noch immer als gültig gelistet".
http://video.google.de/videoplay?docid=1659812406812735870 Loose Change Videoposition
1:07:03
Die ehemalige Professorin Dr. Judy Wood hat in ihren Recherchen festgestellt, dass jene Boeing 767 mit der Kennung N612UA zum Zeitpunkt des 11. September 2001 mit Baujahr 1983 eine der ältesten noch im Einsatz befindlichen Flugzeuge des Typs Boeing 767-222 war.
http://aviation-safety.net/database/record.php?id=20010911-1&lang=de
Dr. Judy Wood hat Recht:
Ausgeliefert ("delivered") 29.03.1983 an United Airlines:
http://www.planespotters.net/Production_List/Boeing/767
Es gibt offensichtlich nur eine einzige Boeing 767 die älter ist. Damit war die N612UA am 11. September 2001 bereits 18 Jahre alt. War aus Sicht von United Airlines die Maschine reif für eine Verschrottung? Gab es im Jahre 1983 eine effektvolle Inszenierung bei der Einführung exakt dieser Maschine und im Jahre 2001 einen effektvollen Abgang exakt dieser Maschine ? Den Amerikanern traue ich alles zu.
Vergleichen Sie bitte auch mit der Maschine UA93 Shanksville weiter unten......


AA77 Pentagon:
Registration Number: N644AA
Laut FAA (Federal Aviation Administration) ist das Flugzeug AA77 als "zerstört" aufgeführt (Quelle Loose Change Videoposition 1:07:03)
http://video.google.de/videoplay?docid=-7859909765349743827
Laut "Transportation Statistics" stand Flug AA77 am 11. September "noch nicht einmal auf dem Flugplan" ( "they were not sceduled to fly on september 11" )
http://video.google.de/videoplay?docid=-7859909765349743827
(Kennummer N644AA, Retyi S.239, Die Terrorflüge)

Nehmen wir an, alle diese Aussagen wären falsch, dann gibt es aber auf meiner Homepage noch genügend andere Gründe um die offizielle Version von 9/11 anzuzweifeln.


UA93 Shanksville:
Registration Number: N591UA
Gerhard Wisnewski bestätigt, dass bei der FAA zwei der 9/11 Maschinen bis zum 28. September 2005 auf der "Aktiven-Liste" waren. UA93 (Shanksville) und UA175 (WTC2). (Ursprungsquelle: www.rense.com, 26. September 2005) Darauf aufmerksam gemacht, wurden sie anschließend aber nicht als "destroyed" geführt, sondern als "cancelled", obwohl sie doch eigentlich hätten "destroyed =zerstört" sein müssen.

Nehmen wir einmal an, niemand hätte die FAA darauf aufmerksam gemacht, so lebten sie vielleicht noch heute.....
Märchenjahre


Interessanterweise verschweigt der 9/11 Commision Report die Existenz der Audio- und Datenrecorder von WTC1 und WTC2. http://video.google.de/videoplay?docid=1659812406812735870 Loose Change Videoposition 1:04:19


Startseite | Impressum | Kontakt | Information