Free Download
AGB
Aktienkennzahlen
Aktien Excel
Charttechnik
Währungen
Dollar Dumping
Der Dollar
Admiralty Law
Rohstoffe
Silber
Linktips
Excel Tips
FAQ
Kontakt
Audi A5 TFSI
FIAT Money
Zentralbanken
Hitlers Finanzsystem
Predictive
Nicht Souverän
NIST und FEMA
William Rodriguez
Primärradar
Fernsteuerung
Cluster Squibs
Superthermit
WTC7
Dustification
9/11 Zeitplan
Berechnungen WTC
Die Zero Box
9/11 WTC Gold
Susan Lindauer
Larry Silverstein
The B-Thing (BB18)
800 km/h AA11
No Airplane Theorie
9/11 Gesetze
PNAC-Studie
US History
DEW
Märchenjahre
Kwiatkowski (NSA)
DIA contra CIA
9/11 Abfangjäger
FAA NEADS NORAD
9/11 Befehlskette
9/11 Pentagon (US)
Berechnungen AA77
Norman Mineta
Threatcon ALPHA
9/11 Commission Report
9/11 Kurzfassung
Conclusio 9/11
Conclusio 9/11 (US)
Gründe für 9/11
9/11 Rochaden
These Antithese
Albert Pike
Merkwürdigkeiten
Zeugenaussagen
Loose Change
9/11 Passagiere
Berechnungen UA93
Strömungsberechnung
Conclusio UA93
No Airplane UA93
Zeitplan UA93
Active Valid Destroyed
9/11 Insider
Die 9/11 Top Theorien
9/11 Milzbrand
Amerikas Kriege
Pipeline Kriege
Wasserkriege
Übersicht Pipelines
D. Cheney 9/11
D. Rumsfeld 9/11
C. Rice 9/11
J. Ashcroft 9/11
G.W.Bush 9/11
Richard Clarke
9/11 Generäle
Sarkozy
Osama Bin Laden
Grand Chessboard
NWO Masterplan
Der ISIS-Plan
Rothschild
Rothschild und Russland
Die Acht Familien
Ziel Jerusalem
Iran + Israel
Black Nobility
Militärorden
NATO & Co
HAARP und Klimawandel
Türkei
Griechenland
Ukraine
Syrien
Libyen
Somalia
Venezuela
Iran
China
Kurdistan + Israel
Balkanisierung
Synchronisation
Touchless Torture
Die Jesuiten
Jesuitenschwur
Ignatius von Loyola
Gerard Bouffard
Der Antichrist
THE CROWN
Die Queen
Round Table
Die Illuminaten
Farbenlehre
Politik USA
Wirtschaft
Kirche = Sekte
Apollo 11
Lady Diana
Clairvoyant
Staatsformen
Schurkenstaaten
Medien- und Finanzmacht
Israeliten und Juden
Talmud
SS = Sedes Sacrorum
Die Khazaren
Zionismus
Hitlers Ziele
Adolf Hitler Heute
Zitate über Hitler
Six Million Jews
Dritter Weltkrieg
Churchill
Plutokratie
9/11 Exercises
9/11 ELOKA
ZDF und 9/11
N24 und 9/11
N24 und 9/11
NTV und 9/11
STERN Stunden
London 07.07.05
Madrid 11.03.04
Paris 13.11.15
John F. Kennedy
U.S.S. Stark
E. T. P.
Hillary Clinton
Chemtrails
Testfragen
Quellenangaben
NSU


*************************NWO = EIN TEUFLISCHER PLAN*******************************

Sie müssen verstehen, dass für die Machtelite die Schaffung der Europäischen Union nur ein Meilenstein auf dem Weg zum Ziel des "Weltkommunismus" war, was heutzutage als New World Order bezeichnet wird. (NWO) Jetzt nimmt die Machtelite das nächste Ziel im Angriff und dieses Ziel heißt "Vermischung der Völker" in Europa. Am deutlichsten wird dies, wenn man einem Psychopathen, von dem Frankreich regiert wurde, im Jahre 2008 auf die Lippen schaute:
Sarkozy

Unsere Mutti Merkel (kurz: "Murksel") ist als 180° Wendehälsin ein Teil dieser Machtelite.
https://www.facebook.com/joachim.steinhoefel/videos/10211633876897248/
Die Tarnung ihrer teuflischen Pläne ist die vermeintliche "Gut-Menschlichkeit" hinter der aber eine Strategie Brüssels und eine UN-Strategie steckt.

Die EU bietet 6000 Euro Prämie für jeden aufgenommenen Flüchtling. Einfach nur pervers diese europäische Machtelite unter Führung der Europäischen Union, die wiederum von der UN geführt wird.
https://www.handelsblatt.com/politik/international/konzept-fuer-asylzentren-eu-will-staaten-6000-euro-fuer-jeden-fluechtling-zahlen-den-sie-aufnehmen/22837642.html

"In dem erst jetzt bekannt gewordenen UN-Bericht »Replacement Migration« (ST/ESA/SER A./206) der Bevölkerungsabteilung der UN (UN Population Division) aus dem Jahr 2001 wird die Öffnung Deutschlands für 11,4 Millionen Migranten gefordert, auch wenn das innerhalb Deutschlands zu sozialen Spannungen (»rise to social tensions«) führen werde."
https://www.politaia.org/asylanten-un-fordern-bevoelkerungsaustausch-von-deutschland/

EU lockt bei Flüchtlingszentren mit finanziellen Anreizen:
"Sowohl für die Einrichtung kontrollierter Zentren als auch für die Aufnahme der Schutzbedürftigen aus den Zentren müssen sich die EU-Staaten freiwillig melden. Für die Aufnahme gäbe es pro Flüchtling 6.000 Euro aus dem EU-Haushalt."
https://www.dw.com/de/eu-lockt-bei-fl%C3%BCchtlingszentren-mit-finanziellen-anreizen/a-44809397

"2018: Globaler Migrationspakt" ...Italien spielt nicht mehr mit. Das ist gut so, denn man muß nicht bei allen Idiotien länger dabei sein:
Italiens Innenminister Matteo Salvini: "Wenn sie irgendjemand anderem Geld geben wollen, sollen sie das tun. Italien braucht keine Almosen." Jeder Asylbewerber koste den italienischen Steuerzahler zwischen 40.000 und 50.000 Euro. Italien wolle kein Geld, sondern die Zahl der ankommenden Migranten reduzieren."
https://www.dw.com/de/italien-versch%C3%A4rft-fl%C3%BCchtlingspolitik-weiter/a-44813673

***********WICHTIG: ACHTEN SIE AUF DIE STEUERUNG DURCH DEN TEUFLISCHEN VATIKAN**********

https://www.nrz.de/kultur/papst-wirbt-fuer-globalpakt-migration-id214618889.html
"Anlässlich des Weltflüchtlingstags am nächsten Mittwoch hat Papst Franziskus noch einmal für den geplanten UN-Globalpakt Migration geworben. „Ich hoffe, dass die beteiligten Staaten eine Einigung erreichen, um mit Verantwortung und Menschlichkeit jene zu schützen, die gezwungen sind, ihr Land zu verlassen“, sagte der Papst beim traditionellen Mittagsgebet gestern auf dem Petersplatz."

*************************************************************************************

*********************NWO = GEPLANTER WELTKOMMUNISMUS***********************************
Karl Marx war ein Cousin von Rothschild. Der eigentliche Name von Karl Marx war Chaim Hirschel Mordechai. Damit wird die Verbindung zwischen Karl Marx,
Rothschild und Adam Weishaupt klar. Denn Rothschild war nicht nur der Finanzier und Ideengeber von Karl Marx, sondern auch der Finanzier von Adam Weishaupt, dem Gründer der Illuminaten. Und obendrein ist Rothschild ist der Finanzier der Jesuiten und an diesem Punkt wird es wirklich ganz übel. Denn Weishaupt ist zwar offiziell der Gründer der Illuminaten, aber Finanzier Rothschild steht hinter allen und ist sogar der Guardian of the Vatican Treasury. Die Jesuiten stehen als Militärorden an der Spitze des Vatikans und alle Geheimdienste erhalten im Sinne der New World Order ihre Weisungen von Rom und ihren Jesuiten. Ja, Sie haben richtig gelesen: CIA, NSA, MOSSAD, BnD, FSB sind Befehlsempfänger der Jesuiten.
******************************************************************************************

Es fing an mit einer Idee von einem PAN-EUROPA. (Gründer der PAN-EUROPA-BEWEGUNG= Coudenhove Kalergi)
Und nun haben wir eine Verknüpfung mit dieser Mutti Merkel (Murksel):
https://www.bundeskanzlerin.de/ContentArchiv/DE/Archiv17/Artikel/2011/01/2011-01-13-merkel-europapreis.html
Der Europapreis, den Merkel erhalten hat, geht auf Coudenhove Kalergi zurück.
Aber auch Hitler hatte großkotzige Pläne. Damals lief das noch unter dem Namen "Großdeutsches Reich" und im damaligen Fall kam der Sozialismus mit einem nationalistischem Anstrich daher. Deshalb nannte man es damals auch Nationalsozialismus :
Hitlers Ziele .
Die Ideen von Brüssels Europa sind ähnlich großkotzig, nur mit dem Unterschied, dass sich die Namen der Ausführenden geändert haben aber umso gefährlicher, weil sie scheinheilig daherkommen. Der neue Hitler heißt heute NATO und nennt sich zur Tarnung Verteidigungsbündnis.
SS = Sedes Sacrorum
In Wirklichkeit ist es ein Angriffsbündnis.
Achten Sie auf die Zeichensprache des NATO-Gebäudes in Brüssel. (=SS SS)
Die Vorstellung der NATO ist "Weltherrschaft", indem Russland immer weiter mit US-Militärbasen eingekreist wird.
https://www.globalresearch.ca/the-worldwide-network-of-us-military-bases-2/5564

Sogar die Ukraine und Georgien will man in die NATO aufnehmen und damit stehen die Zeichen auf einen Dritten Weltkrieg, da Russland dies nicht akzeptieren wird, was man im Westen aber genau weiß. Trotzdem wird die Politik des Westens weiter auf Expansion ausgelegt. Denn neue NATO Mitglieder bedeutet neue Absatzmärkte für westliche Militärtechnologie.
https://www.strategic-culture.org/news/2018/08/10/ten-years-after-georgia-nato-still-pushes-war.html

Nachdem es nach der friedlichen Osterweiterung der NATO nach dem Fall der Eisernen Mauer nicht mehr so richtig weiterging, schuf man mit dem 11. September 2001 die perfekte Bedingung für eine weitere Expansion Richtung Osten. Die NATO fing an, den Nahen und Mittleren Osten aufzumischeln. (Irak, Afghanistan, alles läuft nach Plan....
https://www.youtube.com/watch?v=9RC1Mepk_Sw (To take out seven countries in five years, finishind off with Iran)
Ist es Ihnen bewußt geworden, dass das nächste Ziel der NATO ist, den Iran herauszunhmen!
Für meine Argumentation spricht auch die im Jahre 2000 von den Neokonservativen niedergeschriebene
PNAC-Studie.
Ohne Zweifel war 9/11 das "katalisierende Ereignis" für eine kriegerische Expansion der NATO und genau darauf hatte man gewartet. Sehen Sie, wie dies alles auf westliche Dominanz abzielt? Wenn nicht, dann kümmern Sie sich weiter um Fussball, gehen ins Festzelt und verschwinden Sie von meiner Webseite.

******************************************************************************************
Das Endziel = NWO = New World Order bedeutet:

1) Eine Weltregierung
2) Eine Weltwährung
3) Eine Weltreligion

Das Ziel:
Jerusalem als Hauptstadt dieser New World Order, denn Jerusalem liegt strategisch günstig im Zentrum von Europa, Asien und Afrika. Diejenigen, welche Europa führen wollen sind die Zionisten . Aber diese Zionisten sitzen überall und es sind nicht nur jüdische Zionisten, sondern auch christliche Zionisten, auch wenn sich die jüdischen Zionisten als DAS Auserwählte Volk betrachten, welches andere Völker wie Sklaven führen will, also auch die Christen. Zu abstrakt? Dann hören Sie sich diese Typen an:
https://www.youtube.com/watch?v=wWZiHqZDP5M (Das sind keine Einzelfälle, diese Typen denken wirklich so)

******************************************************************************************

"Pan-Europa hieß das 1923 erschienen Buch des Hochgradfreimaurers und Karlspreisträgers (im Jahre 1951) Richard Nikolaus Graf Coudenhofe-Kalergie. In der Wiener Freimaurerzeitung Nr. 9/10 jenes Jahres schrieb der in Tokio geborene „Kosmopolit und Weltbürger" Coudenhofe-Kalergie: „Der kommende Mensch der Zukunft wird ein Mischling sein. Für Paneuropa wünsche ich mir eine eurasisch-negroide Zukunftsrasse. ... Die Führer sollen die Juden stellen, denn eine gütige Vorsehung hat Europa mit den Juden eine neue Adelsrasse von Geistesgnaden geschenkt".

„Die Schaffung eines geeinten Europas muß als wesentlicher Schritt zur Schaffung einer geeinten Welt angesehen werden". Und hierfür ist die Einschmelzung der Völker Voraussetzung. Daher ist Multikultur in allen westlichen (weißen) Ländern zur Staatsräson erhoben worden und die natürlichen Beharrungstendenzen der Einheimischen werden von Staatsseite kriminalisiert.
...Dem US-Kongreß wurde das European Recovery Program (ERP), so der offizielle Name des Marshall-Plans, in der Weise vom CFR „verkauft", daß diese US-Hilfe benötigt werde, um Westeuropa vor der Bedrohung
durch den Kommunismus zu schützen."

(Quelle: Alexander Laube, Facebook)


"Der Plan eine "Eine Welt Regierung" aufzubauen ist nicht neu. Es ist das lange im voraus etablierte Ziel von denjenigen, welche die Mysterien-Religion praktizieren. Die Mysterien-Religion ist die älteste aller Religionen. Tatsächlich stammen alle Weltreligionen von den Mysterien ab, außer der wahre orthodoxe Glaube und das wahre biblische Christentum. Die Mysterien-Religion geht zurück auf das alte Babylon."
http://www.thebabylonmatrix.com/index.php?title=911%3ANew_World_Order#Rerum_Novarum

"The plan to establish one world government is not new. It is a long established goal of those who practice the 'Mysteries'. The Mystery Religion is the oldest of all the world's religions. In fact all the worlds religions stem from the Mysteries except true Orthodox Judaism and true Biblical Christianity. The Mystery Religion stems back to ancient Babylon."
http://www.thebabylonmatrix.com/index.php?title=911%3ANew_World_Order#Rerum_Novarum

Das Gebäude des Europaparlamentes erinnert mich an den Turmbau von Babel, so wie er auch von Künstlern oft dargestellt wurde. Das ist kein Zufall. Es ist Absicht. Die Illuminaten arbeiten stets mit verborgenen Zeichen und die Architektur dieses Gebäudes ist so ein verborgenes Zeichen, welches an den Turm von Babylon erinnern soll.

https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4isches_Parlament#/media/File:2011-05-10_Europaparlament.JPG Europaparlament
https://de.wikipedia.org/wiki/Turmbau_zu_Babel_(Bruegel) siehe auch Wikipedia Bilder zu "Turm von Babel"

Die Politiker haben geheime Ziele und von diesen Zielen werden sie uns mit Sicherheit nichts erzählen. Man erkennt es an ihren Taten. Europa wird von Migranten geflutet und keiner kann diese politischen Psychopathen aufhalten, welche uns die Asylanten aufzwingen. Sie fragen die Bevölkerung nicht, ob sie damit einverstanden sind. Aus dem Munde dieser Merkel heißt dies:

"Wenn man ein wirkliche Weltordnung haben will , eine globale politische Ordnung, dann wird man nicht umhin kommen, ein Stück seiner Souverätät abzugeben.
https://www.youtube.com/watch?v=6nzAwNoSbUw (Angela Murksel im Jahre 2011 auf dem evangelischem Kirchentag)

Übersetzt heißt dies: Verabschiedet euch "ein Stück weit" von der Demokratie!

Merkel lebt scheinbar in einer eigenen Welt. Für die deutschen Bauern, welche unter den Hitzeschäden im Jahre 2018 zu leiden haben, ist zunächst mal keine Hilfe zu erwarten. Aber für die Flüchtlinge kann man locker vom Hocker mal eben 43 Milliarden Euro locker machen. Wie der "gute Europäer" Martin Schultz offenbarte:

"Was die Flüchtlinge mit zu uns bringen, ist wertvoller als Gold."
https://www.facebook.com/ingo.sonntag.33/videos/1028122297358699/ (Wertvoller als Gold?)

Er meinte damit die Kinder der Flüchtlinge, weil Deutschland ein demographisches Problem hat! Die große Frage ist aber, was langfristig auf Europa zukommt, wenn Europa mit Migranten geflutet wird. Man hätte Deutschland auch für die Deutschen kinderfreundlicher gestalten können, wenn man die Prioritäten anders gesetzt hätte. Zum Beispiel durch ein großzügiges Kindergeld oder durch eine Art Begrüssungsgeld für Neugeborene von mehreren Tausend Euro, denn das demographische Problem war schon lange sichtbar. Dazu war kein Geld da.


Man baut den Flüchtlingen Häuser oder sogar ganze Siedlungen (wie in Hamburg Billwerder für 2500 Flüchtlinge) und beschimpft einen Victor Orban, der nicht bereit ist, diese Zerstörung der nationalen Identität mitzutragen. Orban ist nicht so dumm wie Merkel und erkennt die Sprengkraft, welche diese europäische Politik eines Tages auf Europa haben wird. Es wird früher oder später zu einem Bürgerkrieg kommen. Ich bin mir ganz sicher, dass es einen Bürgerkrieg geben wird. Als ich 2016 von Neapel in Richtung Norden mit dem Bus unterwegs war, hatte ich zeitweise das Gefühl, mitten in Schwarzafrika zu sein. Der Bus, in dem ich saß, saßen ausnahmslos Schwarzafrikaner und die Ortschaften, durch die ich fuhr, waren wie Ghettos voller Schwarzafrikaner. Italien hat nun klugerweise dieser Politik einen Riegel vorgeschoben, aber damit sind die Ideen der europäischen Psychopathen noch nicht erschöpft. Europa wird nun über Spanien weiter mit Flüchtlingen geflutet. Die Migranten sind jung und kräftig und meistens männlich. Wer immer noch nicht erkennt, dass ein klares Ziel dahintersteckt, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Das Ziel ist in Wirklichkeit Völkervermischung.

Und das Schlimmste....Die Kriege nach 9/11 waren der Auslöser für all diese verbrecherische Politik der Völkervermischung. Es steckte von Anfang an ein verbrecherischer Plan dahinter. 9/11 war ein Inside Job und war der Trigger für alle nachfolgenden Kriege, welche die Flüchtlingskrise später auslösten. Es ist also zu den allseits bekannten
Gründen für 9/11 noch das Ziel "Völkervermischung" hinzugekommen, was man auf den ersten Blick wunderbar unter dem Deckmantel der Menschlichkeit tarnen kann. Interessant ist, dass der weiße Papst Franziskus an erster Stelle diese Menschlichkeit von Europa fordert. DAS ist eine wirklich heiße Spur, wie Sie bald noch sehen werden. Dieser römisch-katholischen Kirche ist absolut nicht zu trauen! Vor allem kann man diesen Jesuiten nicht trauen, deren Leitmotiv ist: "Order out of Chaos". Sie müssen wissen, dass die Jesuiten als Militärorden gegründet worden ist und viel Blut an den Händen kleben hat. So einem Orden schließt man sich nicht an, es sei denn man verfolgt ein Ziel.


********************MENSCHLICHKEIT ODER DIE UMSETZUNG EINES MASTERPLANS***************


1) Wenn Sie in dem obigen Zitat das Stichwort "Babylon" lesen, dann müßten Sie nun nach ausreichender Recherche auf dieser Homepage eine Assoziation mit dem babylonischen
Talmud haben, welcher die Perversion der Menschlichkeit ist. Lesen Sie ein paar Sätze daraus, wenn Sie es mir nicht glauben. Die jüdischen Zionisten bauen ihre "Religion" auf diesem babylonischem Talmud auf, denn das ist der Rechtskodex derer, die nach außen hin vorgeben gläubige Juden zu sein, aber in Wirklichkeit Atheisten sind.

2)Darüber hinaus muß man wissen, dass es sowohl jüdische als auch christliche Zionisten gibt und all diese Zionisten, von denen die heutige Politik geprägt ist, hat nichts mit Menschlichkeit zu tun. Es geht ihnen um Macht und um Machterhalt und darum, die Politik nach ihren Vorstellungen zu steuern. Auch über die christlichen Zionisten kann man mit guten Gewissen sagen, dass sie nicht zu den "biblischen Christen" gehören, wie sie oben im Text beschrieben wurden. Auch sie sind in Wirklichkeit Atheisten, die sich einen Teufel um das Leben im Allgemeinen scheren und bereit sind, ohne mit der Wimper zu zucken, 3000 Menschen an Ground Zero zu opfern. Sie wissen doch, dass die Politik der USA, Großbritanniens und Frankreichs und Israels darauf ausgelegt ist, alles unter Kontrolle zu bekommen, was irgendwie mit Erdöl und Erdgas zu tun hat. Ist das christlich? Ist das jüdisch? Es ist eine teuflische Politik.

Pipeline Kriege sind ein Teil des NWO Masterplans
Amerikas Kriege waren und sind ein Teil des NWO Masterplans

Kann man solch eine Politik als christlich bezeichnen, welche unter dem Vorwand, Freiheit, Demokratie und Menschenrechte verbreiten zu wollen, rückslichtslos das Leben anderer Menschen ausknippst? Sicher nicht!

Das Problem geht aber noch viel tiefer. Es geht letztlich immer um die Finanzkontrolle. Der Petrodollar ist in Gefahr und das ist das eigentliche Problem aus Sicht der USA und ihrer Zentralbank Federal Reserve.
Diesseits des Atlantiks ist es Großbritannien und deren Bank of England in der City of London. Jenseits des Atlantiks ist es die Federal Reserve, die bede unter der Kontrolle von
Rothschild und den Acht Familien stehen. Glauben Sie bloss nicht, dass die Geschichte der Zentralbanken nichts mit der katholischen Kirche zu tun hat. Sie müssen sich nur mit der Geschichte der Zentralbanken vertraut machen um dies zu erkennen. Die Entwicklung geht historisch auf die römische Kirche zurück. Der Westen ist geprägt von der römischen Kirche.

Dem verlogenen Westen stehen im Osten die BRICS Staaten gegenüber und diese haben das
Dollar Dumping schon längst eingeleitet. Die BRICS Staaten verabschieden sich vom Handel in US-Dollar, was vor allem für die USA ein großes Problem darstellt. Die Dominanz des Petrodollars wird von den BRICS Staaten herausgefordert. Deshalb muß aus Sicht des "Deep State" (Tiefer Staat) wieder ein Krieg her, um diese Loslösung zu verhindern. Der nächste Krieg gegen den Iran ist schon längst beschlossene Sache. Step by Step kommt man Russland immer näher.
Sehen Sie, was der ehemalige Oberbefehlshaber der US-Streitkräfte in Europa Wesley Clarke über die Pläne des Pentagon kurz nach 9/11 offenbarte:

Wars were planned:
https://www.youtube.com/watch?v=B3B5xzApMZg (Wesley Clarke)
"to take out seven countries in five years"

Dies ist eine Politik im Sinne der westlichen Zentralbanken!
Wußten Sie, dass die erste Zentralbank der Welt die Vatikanbank war? Genau darin liegt der ursprüngliche Sauhund begraben: In Rom und im Vatikan. Dort sitzen auch die heutigen Ideengeber, welche die Präsidenten der Welt und ihre Puppen für sie tanzen lassen. Es war für mich ein weiter Weg, um zu erkennen, dass die zionistischen
Jesuiten heute die Weltpolitik dominieren über solch mächtige Frontorganisationen wie den Council on Foreign Relations und das Royal Institute of International Affairs. Damit nenne ich nur zwei Organistaionen, die sich um den "Round Table " gruppieren. Kein US-Präsident ist in Wirklichkeit frei in seinen Entscheidungen. Er bekommt seine Rolle diktiert und das ist es, was man als "Deep State" bezeichnet. Eine Ausnahme könnte im Augenblick Trump sein, der auf gute Beziehungen zu Putin bemüht ist und dem Deep State ans Bein pinkelt. Ich hoffe, dass es ihm nicht so ergeht wie John F. Kennedy . Aber ein Zionist ist er ebenso, weil seine Politik ganz im Sinne Israels ausgelegt ist, denn sonst wäre er gar nicht Präsident geworden.

Der "Deep State" ist immer der Geldgeber und diese Geldgeber sind auf jeden Fall die christlichen und jüdischen Zionisten, welche alle Bereiche der Macht unterwandert haben. Jemand der nur halbwegs Grips in der Birne hat, der hat längst erkannt, dass auch die westlichen Medien ganz im Interesse der westlichen Finanzelite kontrolliert werden. Die
Medien- und Finanzmacht steht unter Führung vom Juden und Zionisten Rothschild und den Acht Familien , welche zusammen die Hauptaktionäre der Federal Reserve sind.

Auch den Vatikan haben diese Zionisten unterwandert, was aber noch einfacher zu verstehen ist, denn es geht den Zionisten natürlich um die Vorherrschaft über Jerusalem. Jerusalem soll die Hauptstadt der New World Order werden und dabei wird die Rechnung ohne die Moslems gemacht. Die Initialzündung für die Kriege im Nahen und Mittleren Osten war der 11. September 2001 für den fälschlicherweise moslemische Terroristen verantwortlich gemacht wurden. Dieser Anschlag trägt aber in Wirklichkeit die Handschrift der Zionisten und sollte den Weg zur Neuen Weltordnung einleiten.
PNAC-Studie (Siehe "katalysierendes Ereignis")

Ein Präsident der Vereinigten Staaten würde niemals Präsident der Vereinigten Staaten werden, wenn er nicht das OK der Zionisten erhalten hätte. Denn das sind die Geldgeber im US-Kongress welche über machtvolle Lobbyorganisationen wie AIPAC und American Defence League (ADL) den Kongress kontrollieren und bestechen.

Man unterschätzt die Rolle der Zionisten und der
Jesuiten in der römisch-katholischen Kirche. Das ultimative Zeichen, dass die zionistischen Jesuiten die völlige Kontrolle über den Vatikan haben, ist die Tatsache, dass ein Jesuit heute weißer Papst ist. (Franziskus). Um das zu verstehen, muß man tief in der Geschichte der Kirche graben. Man muß in diesem Zusammenhang auch die Geschichte der Zentralbanken zurückverfolgen und man muß erkennen, dass heute der jüdische Name Rothschild der Guardian of the Vatican Treasury ist. Dieses Vermögen des Vatikans ist gewaltig!
Lassen Sie sich nicht vom frommen Gelaber des weißen Papstes täuschen. Die Jesuiten sind ein Grundübel dieser Welt. Die Jesuiten waren historisch Inquisitoren. Die Jesuiten hatten den Daumen auf den Finanzen, was man in der Geschichte der Zentralbanken nachlesen kann. Die Jesuiten (wie der zionistische Papst) predigen Menschlichkeit, sind aber in Wirklichkeit Satanisten. Es geht um Jerusalem und es wird ihnen immer um Jerusalem gehen und wer wird daran zweifeln, dass dem Papst dieses dumme Jerusalem besonders am Herzen liegt.

Der Plan der jüdischen Zionisten ist ein Greater Israel, welches laut biblischer Prophezeihungen eines Tages vom Nil bis zum Euphrat reichen soll. Jerusalem als zukünftiger Sitz des Papstes wird die Hauptstadt dieses zionistischen Weltreiches sein. So sieht der Plan aus.
Ein gutes Buch, welches die Augen öffnen wird, dass diejenigen, die vorgeben Christen zu sein, in Wirklichkeit keine Christen, sondern verbrecherische Zionisten und dem Deckmantel von Christen sind (Deshalb christliche Zionisten):
http://www.focusnz.com/tractsforfree/VaticanAssassins.pdf
Und auch die Flüchtlingsströme sind Teil des Planes. Beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Aussage des ehemaligen Freimauers, Juden und ehemaligen Zionisten Benjamin Freedman im Abschnitt
Albert Pike sowie These Antithese . Alles was heute passiert ist nur das Vorspiel, um Europa im Chaos versinken zu lassen und alles hat seinen Anfang mit dem 11. September 2001, welcher wirklich das katalysierende Ereignis für all diese Kriege war, welche die Flüchtlingsströme ausgelöst haben.


EX-PRÄSIDENT SARKOZY UND DIE NEW WORLD ORDER AUS SEINER SICHT

Nicolas
Sarkozy , Präsident von Frankreich von 2007 bis 2012, sagte am 17. Dezember 2008 in Paris:

„Was also ist das Ziel? Das Ziel ist die Rassenvermischung. Die Herausforderung der Vermischung der verschiedenen Nationen ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Es ist keine Wahl, es ist eine Verpflichtung! Es ist zwingend! … Wenn das nicht vom Volk freiwillig getan wird, dann werden wir staatliche zwingende Maßnahmen anwenden!“

Das ist keine Fake-News, denn hier ist der Originaltext :
Sarkozy

http://youtu.be/koq_8jvPfTA
Sarkozy - Vermischung der Rassen auch mit Zwangsmaßnahmen (17. Dezember 2008)

Ich möchte daran erinnern, dass sich Frankreich unter der Führung von Sarkozy aktiv am Sturz Gaddafis beteiligt hat. Gaddafi hatte sogar 2011 davor gewarnt, dass es zu unkontrollierten Flüchtlingsströmen in Richtung Europa kommen würde, wenn die "Mauer Libyen " fällt. Und ganz nebenbei hat Libyen jede Menge Öl.

https://www.youtube.com/watch?v=d2edBrJ93OU
Die Prophezeiung von Muammar Gaddafi an Europäer (2011)

Aber man hörte nicht auf Gaddafi. Der Franzmann Sarkozy war ganz vorne mit dabei, um Libyen in Grund und Boden zu bomben. All dieses Engagement bekommen wir nun in Europa in Form von Flüchtlingsströmen wieder zurück. Das Ziel des Westens war es, Gaddafi zu stürzen. Man exportiert Waffen und erhält Flüchtlinge zurück. Ich würde sagen, wir haben uns das Problem selber eingebrockt. Oder besser gesagt, die dummen westlichen Politiker haben es uns eingebrockt.

Und was sagte die US-amerikanische Version einer dummen Gans zum Sturz von Gaddafi ? Guckst du hier:
https://www.youtube.com/watch?v=Fgcd1ghag5Y

Finden Sie den Begriff "Zwangsmaßnahmen" nicht interessant? Also dürfte die Frage erlaubt sein, von wem der französische "Bruni-Schwanzmann" seine Befehle erhalten hat. Oder formulieren wir etwas diplomatischer: Von wem hat der französische Präsident die Rückendeckung für die Bombardierung Libyens erhalten?
War es die NATO? Bestimmt!
War es der Council on Foreign Relations (CFR)?

War es der Royal Institute of International Affairs (RIIA)?
War es der European Council on Foreign Relations (ECFR)?
Es waren alle zusammen, angeführt von den USA!

Wie auf meiner Eingangsseite
http://www.Aktiendaten.de dargelegt, sind dies alles Think Tanks, die sich um den sogenannten Round Table gruppieren und von den Illuminaten geprägt sind.
http://journal-neo.org/2016/04/27/how-nato-linked-think-tanks-control-eu-refugee-policy/ (Einfluss von ECFR auf Merkel)

Die europäischen Regierungschefs (einschließlich Merkel) sind scheinbar und offensichtlich die von Gaddafi beschriebenen "Unvernünftigen", aber nicht weil sie die westlichen Regierungschefs der Konsequenzen ihres Tuns nicht bewußt sind, sondern weil es deren PLAN ist, eine Vermischung der Rassen auch mit Zwangsmaßnahmen herbeizuführen!


Das was der ehemalige französische Präsident Sarkozy ausspricht, ist ein Teil der geplanten New World Order! Die NWO ist ein Plan der selbsternannten Welt-Finanzelite. Wir werden leider von Psychopathen regiert, die der Meinung sind, man müsse die Durchmischung der Völker gewaltsam herbeiführen. Also ist der Gedanke, dass die ausgelösten Flüchtlingsströme ein Teil der Agenda sind, gar nicht so abwegig. Der weiterführende Gedanke wäre, dass sogar die Kriege in Nahen und Mittleren Osten künstlich ausgelöst wurden, um Europa in die jetzige Situation der Überforderung zu bringen. Wer meine Homepage kennt und weiß, dass der 11. September 2001 vom Westen selbst orchestriert wurde, der wird zur selben Überzeugung kommen, dass ein diktatorischer Masterplan dahinter steckte. Wenn man Gaddafi als Dikatator bezeichnet, so ist dies eine dumme und undifferenzierte Betrachtungsweise auf Volksschulniveau. Ich bin fast täglich von Volksschülern umgeben. Näheres hier:
Libyen

Merkel verfolgt genau denselben Plan wie Sarkozy, auch wenn sich Deutschland im Gegensatz zu Frankreich nicht aktiv an der Bombardierung Libyens beteiligt hat. Deutschland hat sich zwar durch eine Stimmenthaltung bei den Vereinten Nationen nur einen passiven Beitrag zum Sturz von Gaddafi geleistet, aber nach dem jüngsten Anschlag in Paris engagiert sich nun auch die Bundeswehr in Syrien. Damit steht Deutschland mitten im Krieg.
2011 fiel durch den Sturz von Gaddafi die "Mauer" Libyen und der Flüchtlingsstrom machte sich auch von Afrika aus auf den Weg nach Europa. Herzlichen Glückwünsch an Herrn Sarkozy und an Herrn Hollande zum Anschlag in
Paris 13.11.15. Sie haben ganze langjährige Arbeit geleistet. Unabhängig davon, wer diese Attentäter in Paris waren, sie waren eine Folge oder sogar ein Teil des Planes, Europa ins Chaos zu stürzen und systematisch in kriegerische Konflikte in Syrien zu verwickeln, die zwangsläufig in einen offenen Dritten Weltkrieg münden werden. Sind diese Politiker zu blöd für diese Weitsicht? (
Dritter Weltkrieg ) Der Nahe und der Mittlere Osten sind das Grand Chessboard , das große Schachbrett zur Erreichung der Ziele einer New World Order. Es wäre wohl besser gewesen, wenn Sarkozy auf die Voraussagungen von Gaddafi im Jahre 2011 gehört hätte. Man wollte nicht hören, weil alle Psychopathen, von denen wir regiert werden, einen Masterplan im Hinterkopf haben. Es ist der Plan hin zu einer Neuen Weltordnung. Eine Durchmischung der Völker..
(NWO, New World Order).


Und was sagt so mancher Depp....
https://www.youtube.com/watch?v=hay_4C2dawA

Nun gut, Gaddafi hat es vorausgesehen. Damit seid ihr Herren von der NATO wirklich......!


DIE WARNUNGEN VON GADDAFI

http://www.neopresse.com/europa/wird-gaddafis-duestere-prophezeiung-betreffend-europa-in-erfuellung-gehen/
Gaddafi sah all dies bereits im Jahre 2011 voraus:
https://www.youtube.com/watch?v=d2edBrJ93OU
"Und jetzt hört, ihr, die Leute von der NATO! Ihr bombardiert jetzt die Mauer (Libyen), die die afrikananische Migration nach Europa aufhält. Ihr bombardiert die Mauer, die Terroristen von Al Qaida aufhält. Diese Mauer war Libyen, ihr zerstört diese Mauer"

Nochmals zur Erinnerung:
Deutschland hat sich in der Libyenfrage der Stimme enthalten, aber Frankreich flog Luftangriffe auf
Libyen . Es erübrigt sich zu sagen, dass der größte Finanzierer des gewaltsamen Umsturzes in Libyen neben Frankreich selbstverständlich die USA und Großbritannien waren. So wie immer.

https://www.facebook.com/442418132768749/videos/574718022872092/ Prof.Dr.Necmettin Erbakan Sevenleri
Er prophezeite 1992 das aktuelle Chaos im Vorderen Orient und die US-Machtpläne


HILLARY CLINTON (DIE NÄCHSTE PSYCHOPATIN)

https://www.youtube.com/watch?v=FmIRYvJQeHM (Clinton: "We Came, We Saw, He Died")

http://www.globalresearch.ca/under-the-disguise-of-the-battle-against-terrorism-the-u-s-britain-and-france-support-al-
qaeda-in-syria/5336683


EIN PAN-EUROPA UND DER COUDENHOVE KALERGI PLAN

Herzlich willkommen in der Europäischen Union, die aus der Idee eines Paneuropa entstanden ist.

"In 1922 he (Calergi) founded the “Pan-European” movement in Vienna, which aimed to create a New World Order, based on a federation of nations led by the United States. European integration would be the first step in creating a world government."

http://www.europeanguardian.com/78-uncategorised/europe/581-the-coudenhove-kalergi-plan-the-genocide-of-the-peoples-of-
europe

"Die Pläne zur Ausrottung der europäischen Völker sind viel älter. Der Freimaurer Graf Coudenhove-Kalergi setzte sich schon in den 1920er-Jahren für die Etablierung eines »Pan-Europas« ein, welches von Mischlingen bevölkert werden sollte. Der »Kalergi-Plan« erfreute sich nach Ende des Zweiten Weltkriegs beim damaligen englischen Premierminister Winston Churchill großer Beliebtheit, welcher Kalergis Ideen als Grundlage zur späteren Schaffung der Europäischen Union heranzog."

"Ein Mitglied des B’nai B’rith und Hochgradfreimaurer, Graf Coudenhove-Kalergi, schrieb (1923): „Wir erstreben ein orientalisches Europa mit einer eurasisch-negroiden Mischrasse der Zukunft. Diese zukünftige Mischrasse wird äußerlich der altägyptischen Rasse ähnlich sein. Führer werden die Juden sein als neuer Adel von Geistes Gnaden. “
März 2008 erhielt Bundeskanzlerin Angela Merkel den B'nai-B'rith-Orden".


http://brd-gameover.de/index.php?thread/316-merkel-zionistische-j%C3%BCdin-mitglied-des-b-nai-b-rith-ordens/
http://www.hist-chron.com/judentum-aktenlage/zionismus/op/Kalergi/ENGL-Kalergi-plan.html
https://www.facebook.com/whattheyrenottellingus2013/videos/1653483268026297/ (Coudenhove Kalergi Plan)

"1995: The Barcelona Agreement is signed between all European Countries and Morocco, Algeria, Tunisia, Egypt, Jordan, Palestinian Authority, Syria, Lebanon, Turkey and Israel. The Barcelona Agreement is a legal contract to carry out the Kalergi Plan. The Barcelona Agreement is concealed by Governments and the jewish-controlled main stream media from the general population."
https://cigpapers.blog/2015/02/02/timeline-of-the-jewish-genocide-of-the-british-people/

DER KAUFMAN PLAN

Theodore Newman Kaufman forderte in den 1940er-Jahren nichts weniger als die Ausrottung der Deutschen, u.a. durch Zwangssterilisationen und indem die Deutschen durch andere Völker ersetzt werden.


DER HOOTON PLAN

Ebenfalls in den 1940er-Jahren hat sich ein Prof. Earnest Hooton zum Ziel gemacht, die Deutschen durch Reduzierung der Geburtenzahl einerseits sowie durch massenhafte Einwanderung durch nichtdeutsche Männer andererseits abzuschaffen.
"

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/daniel-prinz/migrationsbombe-die-verbotene-wahrheit-ueber-die-
islamisierung-europas.html

http://de.metapedia.org/wiki/Hooton-Plan
Der Hooten Plan stammt zwar bereits aus dem Jahre 1940, aber wenn man die gegenwärtige politische Entwicklung betrachtet, dann ist dieser Hooton Plan zur "Umvolkung der Deutschen" aktueller denn je.
http://www.globalecho.org/augenoffnende-abhandlungen/der-hooton-plan-wie-lasse-ich-ein-volk-verschwinden/


"DIE NEW WORLD ORDER IST DEN JUDEN VERSPROCHEN" (New York Times, 06.10.1940)

Dieser Satz, der ein Auszug aus einem Artikel in der New York Times ist, der weiter unten komplett zitiert wird, ist wirklich sehr enthüllend. Sowohl Bush senior als auch Obama nannten den Begriff der New World Order. Es gibt tatsächlich einen Masterplan zu einer New World Order , einen Plan, die Welt nach bestimmten Prinzipien zu ordnen, in dem "the rule of law and order and not the rule of the jungle" herrscht, wie sich Bush senior ausdrückte. Die Frage ist nur, wie die Elite dieses Ziel erreichen will? Wie wir in der gegenwärtigen Entwicklung sehen, ist dieser Weg zur New World Order nicht friedlicher Natur und genau darin liegt das Problem. Die USA wollen ihre New World Order mit Gewalt herbeibomben. Genau dies versuchte übrigens auch Hitler und ist gescheitert. Auch Hitler strebte nach Weltherrschaft. Die von den Neocons im Jahre 2000 veröffentlichte
PNAC-Studie offenbart diesen Machtanspruch der USA.


GENERAL WESLEY CLARK OFFENBART DIE ZIELE DER IMPERIALISTEN
https://www.youtube.com/watch?v=PwasmgP0FDo&sns=fb&app=desktop
Oberbefehlshaber der NATO: Heutige US-Kriege plante Pentagon seit 1991


DIE OBAMA DOKTRIN

"US-Präsident Barack Obama hat dem Fernsehsender Vox ein bemerkenswertes Interview gegeben. In diesem führt Obama aus, dass wegen dem “Bösen” in der Welt, die USA sich nicht immer an eine “regelbasierte” Außenpolitik halten können. Deswegen, so der US-Präsident mit einem süffisanten Lächeln weiter, müssen die USA Druck und Gewalt ausüben, “wenn Länder nicht das tun, was wir von ihnen wollen.”

[...] Meine Administration ist sehr aggressiv und internationalistisch: Wir intervenieren, übernehmen und versuchen die Probleme zu lösen. [...]

[...] Wir müssen gelegentlich den Arm von Ländern umdrehen, die nicht das tun, was wir von ihnen wollen. Wenn es nicht die verschiedenen wirtschaftlichen oder diplomatischen oder, in einigen Fällen, militärische Druckmittel die wir haben, gäbe, wenn wir diese Dosis Realismus nicht hätten, würden wir auch nichts erledigt bekommen.[...]
https://www.facebook.com/Anonymous.Kollektiv/videos/855162491196879/

Und so funktioniert es: Obama finanziert ISIL. Ist das nicht pervers???
https://www.youtube.com/watch?v=p2NkjNvwuaU
Obama Slips Up: "We're Training ISIL"


BRZEZINSKI DOKTRIN (Gesprochen: Breschinksi)

Damit Sie einmal sehen, mit welchen Beratern sich die heutigen US-Präsidenten umgeben, hier ein paar Zitate aus Wikipedia:

"Brzezinski zählt mit Henry Kissinger und Samuel Phillips Huntington (2008 verstorben) zu den grauen Eminenzen unter den US-amerikanischen Globalstrategen.[1] Er war 1966–1968 Berater Lyndon B. Johnsons und von 1977 bis 1981 Sicherheitsberater von US-Präsident Jimmy Carter. Barack Obama beschrieb Brzeziński als "einen unserer überragendsten Denker".
https://de.wikipedia.org/wiki/Zbigniew_Brzezi%C5%84ski

Der Einfluss dieses aus Sicht von Obama überragenden Denkers muss sehr gross sein, denn wenn wir das heutige Ergebnis im Nahen und Mittleren Osten ansehen, dann trägt es seine Handschrift. Ich habe mir die Mühe gemacht, das kreierte Chaos im Kapitel
Grand Chessboard zusammenzutragen. Brezinski hat bereits im Jahre 1997 seine kruden Ideen in einem Buch mit dem Titel "The Grand Chessboard" fixiert. Nochmals ein Ausschnitt aus Wikipedia:

"Die einzige Weltmacht: Amerikas Strategie der Vorherrschaft (The Grand Chessboard: American Primacy and Its Geostrategic Imperatives, 1997) ist der Titel der bekanntesten geopolitischen Monographie Zbigniew Brzezińskis. Ziel dieses Buches ist es, „im Hinblick auf Eurasien eine umfassende und in sich geschlossene Geostrategie zu entwerfen“. Die Vereinigten Staaten als „erste, einzige wirkliche und letzte Weltmacht“ nach dem Auseinanderbrechen der Sowjetunion müssen ihre Vorherrschaft auf dem „großen Schachbrett“ Eurasien sichern, um so eine neue Weltordnung zu ermöglichen."
https://de.wikipedia.org/wiki/Die_einzige_Weltmacht:_Amerikas_Strategie_der_Vorherrschaft

Zbegniew Brzezinski, a former National Security Advisor to President Carter and an influential thinker in US Foreign Policy today, identified the Ukraine as one of five geopolitical “pivot” points. In 1997, he wrote that “it is imperative that no Eurasian challenger emerges, capable of dominating Eurasia and thus also of challenging America.” With the eastward expansion of NATO during the last 20 years, we are now seeing the Atlanticist project reach its Ukrainian pivot point.
http://fortruss.blogspot.sk/2015/12/donbass-volunteer-we-are-at-war-with.html


"Zbegniew Brzezinski, ein früherer Nationaler Sicherheitsberater von Präsident Carter und heute ein einflussreicher Denker in der US-Außenpolitik, identifizierte die Ukraine als einen von fünf geopolitischen Dreh- und Angelpunkten. im Jahre 1997, schrieb er dass "es zwingend ist, dass kein eurasischer Herausforderer auftaucht, der in der Lage ist, Eurasien und so auch Amerika herauszufordern." Mit der Osterweiterung der NATO während der letzten 20 Jahre sehen wir den Atlantizismus seinen ukrainischen Dreh- und Angelpunkt erreichen."
http://encyclopedia.thefreedictionary.com/Atlanticist (Begriffserklärung "Atlanticist")


DER YINON PLAN

https://www.google.de/#q=Yinon+Plan (Yinon Plan)
https://www.facebook.com/wsdvm8y1/videos/441702006039396/?pnref=story
Oden Yinon war ein hochrangiger Mitarbeiter des israelischen Außenministeriums. Ein Strategieplan, der 1982 von Oded Yinon entwickelt wurde, sah vor, dass Israel die umliegenden Staaten in kleinere , schwächere Staatengebilde umgestalten müsse. Mit seiner Veröffentlichung 1982 wurde dieser Strategieplan offizieller Bestandteil der israelischen Außenpolitik. Dieser Plan deckt sich auch mit dem Biden-Plan, der eine Dreiteilung des Irak vorsieht und auch eine Aufteilung Syriens, der Türkei, Pakistans und des Iran.
https://www.google.de/#q=Biden+Plan (Joe Biden, US-Vize)

"The chaos, destruction and devastation caused by the ISIS in its process of establishing the Sunni Islamic Caliphate in Iraqi and Syrian territories is the realisation of the intended policy of the US and the West to change public perception that the “War on Terror” was never a war waged by the West against Islam but a “war within Islam” along religious, ethnic and sectarian lines in the Islamic world. The Islamic State of Iraq and al-Sham’s Sunni Caliphate project coincides with a longstanding US agenda to carve up both Iraq and Syria into three separate territories: A Sunni Islamist Caliphate, an Arab Shiia Republic, and a Republic of Kurdistan.
"
http://www.globalresearch.ca/the-yinon-plan-and-the-role-of-the-isis/5459366

http://www.informationclearinghouse.info/pdf/The%20Zionist%20Plan%20for%20the%20Middle%20East.pdf

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1118266454857795&set=a.868347629849680.1073741826.100000233521081&
type=3&theater


"Das Chaos, die Zerstörung und die Verwüstung, die durch ISIS verursacht wurde, im Prozess der Schaffung eines sunnitisch-islamischen Kaliphates in irakischen und syrischen Territorien, ist die Realisierung der geplanten Politik der Vereinigten Staaten und des Westens, um die öffentliche Wahrnehmung in eine Richtung zu verändern, dass der "Krieg gegen den Terror" niemals ein Krieg war, der vom Westen gegen den Islam geführt wurde , sondern ein "Krieg innerhalb des Islam", in dem es um Religionen, ethnische und konfessionelle Linien in der islamischen Welt ging. Der Islamische Staat von Irak und al-Sham´s Sunnitischen Kaliphat stimmt überein mit der lange bestehenden Agenda der USA, um Irak und Syrien beide in drei separate Territorien zu zerschneiden:
Einen sunnitisches islamistisches Kaliphat,
eine arabisch shiitische Rebublik und
eine Republik von Kurdistan."


http://www.globalresearch.ca/the-yinon-plan-and-the-role-of-the-isis/5459366#st_refDomain=www.facebook.
com&st_refQuery=/


DIE PNAC- STUDIE

Das Project for a New American Century ( PNAC-Studie ) geht exakt in dieselbe Richtung wie die Brzeziński-Doktrin. Der Inhalt der PNAC Agenda besagte, dass es das Ziel sei, Amerika in eine "dominierende Macht von morgen" umzuwandeln. Der ehemalige Präsidentenberater Dov Zakheim (jüdischer Zionist) erklärte in einer Veröffentlichung im Jahre 2000:

"Der Prozess der Transformation wird, selbst wenn er revolutionäre Veränderungen mit sich bringt, wahrscheinlich lange dauern, sofern nicht ein katalysierendes und beschleunigendes Ereignis stattfindet- ähnlich einem Pearl Harbor". (S.104, Andreas von Retyi, Die Terrorflüge)

Dann muss es sich aus Sicht der scharfen zionistischen Denker innerhalb der US-Regierung um eine glückliche Fügung handeln, dass dieses katalysierende Ereignis am 11. Septembeer 2001 eintrat.


DIE CLINTON-DOKTRIN

Die amerikanische Regierungspolitik ist geprägt von einer Geringschätzung der Vereinten Nationen.

"Bereits 1993 hatte US-Präsident Bill Clinton die Grundzüge dieser US-amerikanischen Außenpolitik in einem geheimen Regierungsdokument festgelegt. Der Titel: „Mit den Vereinten Nationen wenn möglich, ohne sie wenn nötig.“ „Die Nato“, heißt es darin, „soll die Entscheidungskriterien für die UN festlegen und nicht umgekehrt. Der Kosovo-Einsatz ohne UN-Mandat – ein klarer Bruch des Völkerrechts. Der deutsche Verteidigungsminister hat ihn mitgetragen.“
http://www.free21.org/es-begann-mit-einer-luege/

Die Tradition wurde von Bush fortgesetzt. Die USA sind auch nicht bereit den Internationalen Strafgerichtshof anzuerkennen. Hier ein Auszug von einer Meldung des Nachrichtenmagazins Der Spiegel aus dem Jahre 2002 :
"Parlament und Regierung in den Niederlanden sind empört: Beide Häuser des US-Kongresses haben einem Gesetz zugestimmt, dass, falls amerikanische Bürger vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag angeklagt werden, sogar die Invasion im Nato-Partnerland vorsieht."

http://www.spiegel.de/politik/ausland/internationales-strafgericht-us-kongress-droht-niederlanden-mit-invasion-a-
200430.html


WOLFOWITZ DOKTIN

http://www.politaia.org/terror/migration-in-die-eu-ist-teil-der-militaerstrategie-der-usa/
"Im Jahr 1991 beauftragte Präsident Bush Senior einen Schüler von Leo Strauss, Paul Wolfowitz (damals in der breiten Öffentlichkeit noch unbekannt), mit der Entwicklung einer Strategie für die post-sowjetische Ära. Die “Wolfowitz-Doktrin” erklärte, dass die Gewährleistung der US-Hegemonie über den Rest der Welt die Zügelung der Europäischen Union erfordere [10]. Im Jahr 2008, während der Finanzkrise in den Vereinigten Staaten, erklärte die Präsidentin des Wirtschaftsrates des Weißen Hauses, die Historikerin Christina Rohmer, dass der einzige Weg zur Rettung der Banken die Sperrung der Steueroasen in Drittländern sei; anschließend müsse man Probleme in Europa schaffen, damit das Kapital in die Vereinigten Staaten zurückfließe. Letztlich schlägt Washington heute vor, die EU mit der NAFTA, den Dollar mit dem Euro zu fusionieren und die Mitgliedstaaten der EU auf das Niveau von Mexiko zu senken [11]."

Und wie schafft man Chaos? Beispielsweise indem man den Sturz von Gaddafi in Libyen militärisch durchsetzt und ein Machtvakuum schafft, das einen Flüchtlingsansturm auf Europa auslöst. Auch Frankreich hat mit militärischer Unterstützung zum Sturz von Gaddafi beigetragen. Wie immer wurden die Waffen von den USA geliefert, genau wie in Afghanistan im Stellvertreterkrieg gegen die Sowjets, genau wie in Syrien zur Unterstützung der Freien Syrischen Armee FSA. Man zettelt einfach überall auf der Welt Kriege an und gebe ihnen den Anstrich von Religionskriegen oder behauptet, dass man in jenen Ländern nur einen Beitrag zur Demokratie leisten wolle. Das ist das Rezept, aber so einfach ist es nicht, denn es steckt viel mehr dahinter! Es steckt hinter all diesem geopolitischem Chaos ein Masterplan.


CHAOS-THEORIE (Leo Strauss)

"Das Prinzip dieser strategischen Doktrin lässt sich so zusammenfassen: die einfachste Methode, die natürlichen Ressourcen eines Landes über einen langen Zeitraum zu plündern, ist nicht die Besetzung, sondern die Zerstörung des Staates. Ohne Staat, keine Armee. Ohne feindliche Armee, kein Risiko für eine Niederlage. Deshalb ist das strategische Ziel der US-Armee und der von ihr geleiteten Allianz, der NATO, die Staaten zu zerstören. Was aus der betroffenen Bevölkerung wird, ist nicht Washingtons Problem."
http://www.politaia.org/terror/migration-in-die-eu-ist-teil-der-militaerstrategie-der-usa/

http://www.contra-magazin.com/2015/10/gewolltes-chaos-in-europa/
"Die Bausteine Libyen, Irak und Syrien waren eigentlich perfekt, um die aktuelle Entwicklung herbeizuführen. Denn mit dem Sturz Saddam Husseins im Irak schuf man den perfekten Nährboden für radikalsunnitische Gruppen, die dann auch in Syrien für Unruhe sorgen. Der zwischenzeitliche Sturz Gaddafis in Libyen sorgte dafür, dass das nordafrikanische Bollwerk fiel und die Bilder von ertrinkenden Flüchtlingen im Mittelmeer eine Solidaritätswelle in Europa – vor allem in Deutschland – auslösten. Gleichzeitig wurden die internationalen Hilfsorganisationen finanziell ausgetrocknet."

Ist das nicht merkwürdig? Warum werden die internationalen Hilfsorganisationen ausgetrocknet? Steckt ein Plan der Machtelite dahinter, genau dadurch die Flüchtlingskrise auszulösen? Ich bin davon überzeugt!


DIE ERKENNTNISSE VON VLADIMIR PUTIN

http://www.rtdeutsch.com/30927/international/putin-eu-fluechtlingskrise-war-absolut-voraussehbar-und-teilweise-bedingt-
durch-blinden-befehlsgehorsam-gegenueber-usa/


DIE VORAUSSAGUNGEN VON ALBERT PIKE OFFENBAREN EINEN MASTERPLAN

Voraussagungen über einen Ersten Weltkrieg, Zweiten Weltkrieg und Dritten Weltkrieg im Abschnitt
Albert Pike .
"Der Dritte Weltkrieg wird ausgespielt, um den Hass der muslemischen Welt aufzuwühlen, mit dem Ziel, die islamische Welt und die politischen Zionisten gegeneinander auszuspielen. Während dies im Gange ist, werden die verbleibenden Länder gezwungen sein, sich selbst in einen Zustand von geistiger, phyischer, spiritueller und wirtschaftlicher Erschöpfung zu bekämpfen."

Die angeblichen Voraussagungen von Albert Pike würden bedeuten, dass die
Illuminaten zum Schluss sogar die Zionisten ins Messer laufen lassen wollen. Dies würde bedeuten, dass die Illuminaten über den Zionisten stehen und die Zionisten selbst nur ein Spielball hin zur Neuen Weltordnung sind (NWO). Auf jeden Fall sind die Illuminaten und die Zionisten eng miteinander verflochten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Albert_Pike
Gehen wir einmal davon aus, dass es General Albert Pike wirklich gegeben hat. Wenn sogar Wikipedia diesen Namen kennt, dann können wir davon ausgehen, dass Albert Pike tatsächlich von 1809 - 1891 gelebt hat. Aber was ist dran an seinen angeblichen Voraussagungen, die ich auf diesem Abschnitt weiter unten untersuchen möchte? Wir wissen, dass in den mainstreamgesteuerten Medien immer nur soviel stimmt, dass in den Augen des dummen Lesern das, was nicht stimmt, als wahr erscheint. Die Typen von der Bildzeitung können Ihnen das am besten erklären.

Der Aussage von Wikipedia, dass Albert Pike ein Mitglied der Freimaurer war, möchte ich auch noch gerne Glauben schenken. Inzwischen weiß ich auch, dass die Freimaurer unter einer Decke mit den
Illuminaten stecken.
Dass Albert Pike gelebt hat, heißt aber noch lange nicht, dass die angeblichen Voraussagungen aus dem Jahre 1871 tatsächlich von ihm stammen oder aus jener Zeit stammen. Ich kann dies nicht beurteilen und offensichtlich ist auch niemand dazu in der Lage zu beweisen, ob er seine Aussagen bereits im Jahre 1871 gemacht hat. Trotzdem sind diese Aussagen sehr interessant und finden immer mehr Beachtung, je näher wir uns auf einen Dritten Weltkrieg zubewegen. Auch wenn die Aussagen erst in den 50er Jahren an die Öffentlichkeit gekommen sein sollten, so könnte man sich fragen, woher irgendjemand in den 50er Jahren bereits wußte, dass wir uns heute auf einen Dritten Weltkrieg zubewegen und dass dies etwas mit einem Clash of Civilisations , einem Kampf der Kulturen zu tun haben könnte. Wenn man die politische Entwicklung nach dem Ende des Kalten Krieges bis zum heutigen Neuen Kalten Krieg betrachtet, unter Einbeziehung der Flüchtlingsströme, dann kann man zur Überzeugung kommen, dass wirklich alles nach irgendeinem geheimnisvollen Masterplan abläuft, der mit einer (von wem auch immer) geplanten New World Order zusammenhängt. (NWO) Ich kann Ihnen jetzt schon verraten, dass ich weiß, wer dahintersteckt. Aber Präsident Bush und Präsident Obama allein sind es nicht, denn dazu haben die zu wenig Kohle.
https://www.youtube.com/watch?v=Rc7i0wCFf8g Bush´s Vision einer New World Order

Auf den ersten Blick ist Bush´s Aussage ein Widerspruch, denn wie will man einen Zustand weltweiter Harmonie schaffen, in dem nicht das "Gesetz des Dschungels" herrscht, wenn man auf der Welt nur Chaos schafft? Wenn an diesen Plänen einer New World Order etwas dran sein sollte, so muss man sich die Frage stellen, ob dieses vor allem durch die USA künstlich geschaffene Chaos nicht das trojanische Pferd ist, mit dem Endziel, gerade aus dem Chaos heraus eine Eine-Welt-Ordnung (NWO) zu schaffen. Es gibt ein Sprichwort das heißt: In jedem Chaos steckt eine Ordnung.


Das Auge der Illuminaten ist Luzifer (=Satan). Aus diesem Grund werden die Illuminaten auch als Luziferianer bezeichnet. Zur Vorgeschichte: Die Jesuiten hatten im Jahre 1773 ein Problem: Ihr Jesuitenorden war von Papst Clemens XIV verboten worden. Deshalb gingen sie in den Untergrund und verbündeten sich dem Finanzier Rothschild. Die Illuminaten wurden am 1. Mai 1776 in Ingolstadt gegründet. Der Aufklärer Adam Weishaupt und sein Finanzier Mayer Amschel Rothschild planten die Welt mit Geld zu regieren. Mit seinen Söhnen exportierte Rothschild des altbewährte Geschäftsmodell des Goldhandels und der Geldschöpfung ("Fractional Reserve Banking System") von Ingolstadt nach Frankfurt, Paris, Wien, Neapel und London. Dies ist die offizielle Lesart über die Entstehung der Illuminaten. Das allsehende Auge ist ein Symbol der Illuminaten und ist auf der Dollarnote abgebildet. Somit sollte die Federal Reserve wissen, was dieses Auge bedeutet. Der Name Adam Weishaupt ist heute nur ein Ablenkungsmanöver, um von der wahren Macht der JESUITEN, des ROTHSCHILD-IMPERIUMS und den hinter ihm stehenden ACHT FAMILIEN abzulenken. Geld regiert die Welt und ROTHSCHILD gilt den ILLUMINATEN als "gottgleich". Ein Zitat von Heinrich Heine: “MAMMON IST DER GOTT DER JUDEN UND ROTHSCHILD IST SEIN PROPHET.” Sie erfahren außerdem die Bedeutung der Jahreszahl 1776 und die Bedeutung der Aufschrift "Novus Ordo Seclorum" auf dem US-Dollar.

Schlagworte, die mit dem Begriff New World Order (NWO) einhergehen:

One World Government (Eine einzige Weltregierung)
One World Currency (Eine einzige Weltwährung)
One World Religion (langfristig eine einzige Weltreligion)

Mit jedem Schritt, den wir in der Politik beobachten, sehen wird einen weiteren Schritt hin zur Abgabe der Souveränität der einzelnen Nationalstaaten an einen anderen Souverän. Wir sind mitten drin in dieser Entwicklung, welche sogar von einer globalen Führungselite immer wieder offen ausgesprochen werden. Sogar Obama sprach von der New World Order, weil der einzelne Bürger aus seiner Sicht "too small minded" sei und deshalb zwangsläufig seine Rechte an ein anderes Souverän abgeben müsse. Wie will dieser unser amerikanische Führer das erreichen? Unser Führer, wir folgen dir?

https://www.youtube.com/watch?v=jdg-7QXnHq0
Obama Says "You Are To Small Minded To Manage Your Affairs"
https://www.youtube.com/watch?v=zk_jOD179R0
Merkel fordert - Souveränität und Rechte abgeben!

Zuerst bekamen wir die Europäische Wirtschaftsunion (EWU) dann die Europäische Gemeinschaft (EG), dann die Europäische Union (EU), schließlich die Währungsunion, mit der wir Deutschen alle der Ägäis so schön nahe gekommen sind. Wer träumten doch immer von einem Haus am Meer. Jetzt haben wir Europäer alle ein Haus am Meer. Ist das nicht schön?
Nun bekommen wir über die Hintertür TTIP und CETA diktatorisch aufgedrückt, ohne danach gefragt zu werden, weil wir too small minded sind, um den wahren Wert von TTIP (für die amerikanischen Großkonzerne) erkennen zu können. Für die Entscheidung bezüglich TTIP haben wir bereits unsere nationale deutsche Souveränät an Brüssel abgegeben. Wir wissen zwar nicht, an wen genau wir die Entscheidung delegiert haben, aber wir vertrauen denen, weil sie ja schließlich von uns irgendwie und irgendwann gewählt worden sind. Fällt ihnen auf, dass die Entscheidungsträger für uns kein Gesicht mehr haben?

Wir erkennen diesen schleichenden, hinter unserem Rücken durchgeführten Prozess kaum, weil die Verhandlungen dazu über TTIP im Geheimen geführt werden und die Nachrichten von der gegenwärtigen Flüchtlingsproblematik überlagert werden. Die Geheimhaltung ist ganz klar eine gewollte Strategie, weil die Entscheider sehr genau wissen, dass die too small minded people (auch sheeple genannt) damit nicht einverstanden wären, wenn die USA den europäischen Staaten millionenschwere oder sogar milliardenschwere Vertragsstrafen aufdrücken könnten.

Haben die Europäer eigentlich überhaupt noch etwas zu entscheiden? Ich denke, dass nicht einmal Gerhard Schröder ein Mitspracherecht hatte, als es um die Frage ging, Griechenland in die Währungsunion aufzunehmen oder nicht. Dies war die Sache von Brüssel und der

Economic Hit Men aus dem Hause der US-Bank Goldman Sachs. Zu der Verwicklung von
Goldman Sachs habe ich bereits an anderer Stelle etwas geschrieben. Mit der Aufnahme Griechenlands steckte das klare Ziel dahinter, Griechenland durch Verschuldung (=Versklavung) eng an Europa zu binden, um damit zu verhindern, dass sich Griechenland möglicherweise seine Partner in Russland sucht. Regt euch nicht auf, dafür haben wir Deutsche mit Griechenland jetzt alle ein europäisches Haus am Meer. Ist das nicht lustig? Griechenland wurde zu unserem europäischem Haus am Meer.


Alles war eine Strategie. Auch die Aufnahme von Griechenland in die Währungsunion folgte einer Strategie. Griechenland sitzt auf Gas und deshalb haben wir nicht nur ein Haus am Meer, sondern wir können mit diesem Gas unser Haus am Meer auch bald damit heizen.

Könnte es sein, dass auch hinter der Flüchtlingswelle eine organisierte Strategie steckt, welche absichtlich durch Kriege ausgelöst wurde, mit dem Hintergedanken, Europa von einer Flüchtlingswelle überrollen zu lassen, die letztlich zu einem Clash of Civilisations in Europa führen soll, langfristig ausgelöst durch jene Kriege, die von den USA inszeniert wurden? Wenn die Flüchtlingslawine so weiterrollt wie sie rollt, dann wird es spätestens dann, wenn die Wirtschaft Deutschlands in eine Rezession schlittert, zu inneren sozialen Unruhen führen, die hoffentlich nicht in einer Reichskristallnacht gegen die Moslems münden. Mit den brennenden Asylantenunterkünften gibt es leider bereits erste Anzeichen für eine solche Entwicklung. Wenn man die Aussagen von Albert Pike kennt, dann kann man ohne Zweifel zur Überzeugung kommen, dass dies ein langfristiges Ziel der USA war und ich füge heute ergänzend zu Albert Pike noch hinzu: Ursprünglich ausgelöst durch den 11. September 2001.

Wenn an den Aussagen von Albert Pike etwas dran sein sollte, so könnte man sich fragen, wer den 11. September 2001 getriggert hat? Auf diese Frage habe ich auf meiner Homepage bereits genügend Antworten gegeben. Natürlich die USA selbst und die politischen
Zionisten ! Dann muß man sich aber auch zwangsläufig fragen, wohin die Flüchtlingsströme in Europa noch führen werden und ob es geradezu gewollt ist, denn die Flüchtlinge kommen genau aus jener Ecke, in welcher die USA nach 9/11 am meisten militärisch engagiert sind. (Afghanistan, Irak, Syrien, Libyen). All dieses Chaos wurde ursprünglich ausgelöst durch den 11. September 2001, mit all seinen vom Zaun gebrochenen Kriegen. Glauben Sie nur ja nicht, dass ISIS in Syrien und im Irak rein zufällig entstanden ist. Dahinter steckt ein raffinierter Masterplan mit dem Ziel, beispielsweise den Präsidenten Assad in Syrien aus dem Weg zu räumen. Das allein war natürlich nicht die ursprüngliche Intention des 11. September 2001. Es ging den USA darum, den gesamten Nahen und Mittleren Osten unter US- Kontrolle zu bringen und neu aufzuteilen.

http://www.globalresearch.ca/the-ultimate-war-crime-americas-global-war-on-terrorism/5434478
"Bezüglich des Islamischen Staates (ISIS) , welcher nun im Rampenlicht steht, der ist charakterisiert als Nummer eins von Amerika, es war ursprünglich ein Ableger von AlQaida Einheiten, geschaffen von US Geheimdiensten mit Unterstützung des britischen MI6, Israels Mossad, Pakistans Geheimdienst ISI und des obersten Geheimdienstchef von Saudi Arabien. Das IS Kaliphat ist ein lange gehegtes Projekt amerikanischer Außenpolitik, um den Irak und Syrien in getrennte Territorien zu zerschneiden:

1) Ein sunnitisches Islamisches Kaliphat
2) Eine arabische shiitische Republik
3) Eine Republik von Kurdistan


Wer das noch nicht begriffen hat, der informiere sich bitte in der
Übersicht Pipelines oder auf dem umfangreicheren Abschnitt Pipeline Kriege , auf dem ich auch auf die religiösen Konflikte eingehe, oder im Abschnitt Grand Chessboard um sich mit den langfristigen militärischen Doktrinen der USA vertraut zu machen. Im übrigen geht es bei all den Kriegen auch darum, die Dominanz des US-Dollars als Weltleitwährung aufrecht zu erhalten. Saddam Hussein war der erste, der an dieser Dominanz des US-Dollars zu rütteln wagte und seine Ölexporte auch in Euro abwickeln wollte. Für die USA ein No-Go. Verkauft wurde uns der Krieg allerdings als ein Kampf für Freiheit und Demokratie. Wer die New World Order nicht akzeptiert, der wird gnadenlos beseitigt. It´s all about money.

Sprichworte, über die man nachdenken sollte:
"Folge der Spur des Geldes." (Follow the money)
"Wer zahlt schafft an."


Akropolis Was wollt ihr denn? Wir haben uns doch immer ein Haus am Meer gewünscht! Also seid froh, dass unsere Economic Hit Men Griechenland durch Verschuldung an die EU gebunden haben. Und Gas haben sie auch...

WELCHES SCHWEINERL HÄTTEN´S DENN GERN?

"Ein Volk, ein Reich, ein Führer" war einst Hitlers Traum. Im Vergleich dazu klingt die heutige Forderung nach einer One World Government vergleichsweise wie "eine Welt, ein Reich, ein Führer" oder "Eine Welt unter einem Führer". (Heil O´bama, Dein Sieg Heil ?)
Würde man die Geschichte vom Aufstieg und Fall des Deutschen Reiches nicht kennen, dann könnten Hitler´s Aussagen eher wie Sprüche von einem Kindergeburtstag anmuten. Aber der Typ meinte das wirklich ernst und die anderen Schweinerl meinen es nicht weniger ernst.

Es fing alles an mit dem 11. September 2001. Dieser Anschlag löste den Krieg in Afghanistan und im Irak aus. Es folgten weitere Kriege, die zur Destablisierung der Regionen im Nahen und Mittleren Osten beitrugen und uns nun in Europa mit einer nie dagewesenen Flüchtlingswelle konfrontieren. Moslems treffen in Europa auf Christen und Atheisten. Da tickt eine Zeitbombe! Es scheint geradezu so zu sein, als hätten unsere Führer (sei es Heil O´bama oder Heil o´ Bush) aus der Geschichte nichts gelernt. Nur mit dem Unterschied, dass der Secret Service nun für Obamas Heil sorgt. Da kommen die Initialen SS des Secret Service in einer ganz andersartigen amerikanischen Variante daher.

https://www.youtube.com/watch?v=D6-rooWoPFc
UNITED NATIONS is Bringing the NWO 2015 - EBOLA, ISIS, WW3, Martial Law, Police State, Agenda 21...


Schwein oder Schweinerl? Welches Schweinerl hättens denn gern?

DIE ZEHN HEILS FRAGEN

1) Wie kann es sein, dass sich die Fehler der Geschichte ständig wiederholen, ohne dass unsere Führer (wir folgen euch) etwas daraus gelernt zu haben scheinen? Irgendjemand scheint ein Interesse an einem Dritten Weltkrieg zu haben. Es sind nicht nur die USA, es sind
Die Illuminaten , Die Acht Familien , Die Zionisten , die Banken unter der Führung von Rothschild .

2) Wer ist für die Wahrheit und wer für die Lüge zuständig? Sind es Marietta Slompka und Klaus Kleber vom ZDF? "Mit dem Zweiten sieht man besser" aber das Auge der Illuminaten kennen sie wohl nicht.

3) Habt ihr Wähler in eurer Illusion von Demokratie mit eurem Kreuz auf dem Wahlzettel nur Idioten gewählt, die im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst haben und uns deshalb wieder in einen Weltkrieg führen? Unsere Führer, wir müssen euch wohl folgen...

4) Es gibt ein Sprichwort das heißt: "Die Wahrheit stirbt zuerst." Kann es sein, dass es einflussreiche Gruppierungen gibt, die in der Lage sind, die Politik zu ihrem Gunsten durch Beugung der Wahrheit in eine bestimmte Richtung zu steuern, und zwar unbemerkt von den gewählten Politikern? Stehen diese Gruppierungen über den Regierenden, sogar über Maulhuren wie Klaus Kleber und Marietta Slompka und haben diese Gruppierungen selbst für die Politiker ein undurchschaubares Endziel? Man spricht immer wieder von der New World Order (NWO). Wenn wir all das herausfinden wollen, müssen Sie sich fragen: Wer hat die
Medien- und Finanzmacht in Europa, welche die Wahrheit zu seinen Gunsten beugen kann?

5) Zweifelt jemand daran, dass die Vereinigten Staaten an ihrem Endsieg mit dem Ziel einer New World Order arbeiten? (Bush senior zur NWO: "We will not fail") Sogar auf der Dollarnote steht der Schriftzug Novus Ordo Seclorum. Das verrät uns doch schon sehr viel, wer hinter den Plänen für eine Neue Weltordnung stecken könnte. Es scheint etwas mit dem Dollar (als Weltleitwährung) zu tun zu haben. Denn die Federal Reserve hat das Copyright auf den US-Dollar und damit muss die FED am besten wissen, was das Allsehende Auge auf dem Dollar bedeutet und was unter dem Begriff Novus Ordo Seclorum zu verstehen ist, ein Schriftzug, der unterhalb des Allsehenden Auges aufgedruckt ist. Es bedeutet nichts anderes als Neue Weltordung!

6) Gibt es also eine Überregierung in Form eines Allsehenden Auges? Gibt es eine Institution, die so frech ist und es wagt, das Allsehende Auge auf den Dollar abzudrucken um ihr Ziel offen zum Ausdruck zu bringen? Ja, es gibt diese Institution und sie nennt sich Federal Reserve, welche ein Zusammenschluss der mächtigsten Privatbanken ist. Siehe
Die Acht Familien . Und wer steckt dahinter wenn man noch weiter denkt ? Die Jesuiten (Conclusio) und die katholische Kirche, auch wenn das für Sie möglicherweise noch nicht nachvollziehbar ist. Hierzu muss man sich mit der Geschichte der Entstehung der Zentralbanken auseinandersetzen.

7) Wer verkörpert die
Medien- und Finanzmacht ? Es sind die Firmen, die Corporates. Nicht umsonst wird die Staatsform in den USA auch als Korporatokratie bezeichnet. In Deutschland ist dies leider auch nicht anders. Wir nennen es bei uns "Wirtschaftsdiktatur". Eigentlich ist es ein Wirtschaftsfaschismus.

8) Sind die Politiker im Glauben, ihre Entscheidungen eigenständig zum Wohle ihrer Bürger zu treffen oder wollen sie dies den Bürgern nur Glauben machen? Schön blöd! Aber wer ist blöder? Sind es die Regierungen oder sind es die Regierten? Wer ist blöd, blöder, am blödsten? Wie schreibt man eigentlich "am blödesten"? So schreibt man den Namen richtig: Merk..

9) Treffen die Politiker die Entscheidungen zugunsten ihrer Bürger und damit zwangsläufig zum Nachteil anderer Nationen und ist ihnen das Schicksal anderer Menschen vollkommen gleichgültig? Deutlich wird dies an den
Pipeline Kriege n, die auf Kosten anderer Nationen geführt werden. Fehlt den Politikern das Dritte Auge, sind sie Teil des Allsehenden Auges der Illuminaten oder haben sie anstelle des Dritten Auges nur ein riesiges Loch im Kopf? Marietta Slompka und Klaus Kleber sehen nur mit einem Auge, denn auf dem Zweiten sind sie blind.

10) Wer geht bei Frau Merkel anschaffen? Ihr Mann ist es ganz bestimmt nicht! Frau Merkel ruft zwar in ihrer Gutmenschlichkeit in Richtung der Flüchtlinge "Ihr Kinderlein kommet", aber die Bundesregierungen haben doch nun 14 Jahre Zeit gehabt, sich über die Ursachen und die Konsequenzen des 11. September 2001 Gedanken zu machen. 14 Jahre wertvolle Zeit wurden verplempert, ohne dem Wirtschaftsfaschismus den Kampf anzusagen und ohne der Öffentlichkeit zu erklären, wie es wirklich war. Zum Thema 9/11 würde Frau Merkel wohl sagen: "Manchmal möchtmers gar net wissa."


DIE ANTWORTEN AUF DIE FRAGEN:

Die Illuminaten >>Die Acht Familien >>Die Zionisten >>Rothschild >>Medien- und Finanzmacht
Beachten Sie auch das kurze Intro auf der Startseite meiner Homepage mit einem kleinen geschichtlichen Abriss, wenn Sie wenig Zeit haben und den Biergarten dem Studium meiner kompletten Homepage vorziehen. Und natürlich konkurrieren auch noch Ihr Fussball , Ihr Festzelt und Ihr Bier mit meiner Homepage. Ich habe es nicht leicht bei dieser schweren Konkurrenz.

http://www.aktiendaten.de/842748a4f613a7807/d000.html (Die Macht der Federal Reserve in Bildern)

Es steht also die Behauptung im Raum, dass es einen ausgearbeiteten Masterplan gibt, dem die dummen westlichen Politiker alle auf den Leim gehen. Eigentlich sind sie alle Schuld an der gegenwärtigen Situation der Flüchtlinge in Richtung Europa. Der 11. September 2001 war ein von den USA getriggerter Anschlag, welcher den Krieg in Afghanistan und im Irak auslöste. Ich kann nur immer wieder auf folgendes Video verweisen, in dem der US-General Wesley Clarke aussagt, dass er bereits zehn Tage nach 9/11 von einem Plan des Pentagon informiert war, dass innerhalb von fünf Jahren sieben Länder "herausgenommen" werden sollten. ("to take out seven countries in five years").
https://www.youtube.com/watch?v=9RC1Mepk_Sw (Wesley Clarke)
Afghanistan, Irak, Iran, Venezuela, Syrien, Libyen, Libanon, Somalia, Sudan.

Gibt es einen deutlicheren Beweis als diese Aussage von Wesley Clarke, dass es einen Masterplan gibt, der bereits lange vor 9/11 ausgearbeitet war? Ich denke nicht.

Oder denken sie an die
PNAC-Studie , die von einem neokonservativen Thinktank ausgearbeitet wurde, wie es laut offizieller Darstellung heißt. In Wirklichkeit steckt eine zionistisch-jüdisch-kriminelle Kabale hinter der Planstudie, deren Ziel es war, die Vormachtstellung der USA auch zugunsten des Staates Israels voranzutreiben. Keiner kann mir erzählen, dass man diese Studie nur aus reinem Zeitvertreib geschrieben hat. Man muss sich nur einmal die Namen von denjenigen ansehen, die an der Studie mitgearbeitet haben. Schaltstellen

Sie können auch den Worten von Aaron Russo folgen, der bereits vor 9/11 von Nicolas Rockefeller darauf hingewiesen wurde, dass es ein bestimmtes "Ereignis" geben würde. "Wir werden danach einmarschieren in...... " Das Ereignis sollte der 11. September 2001 sein und wieder schließt sich der Kreis, denn der Name Rockfeller ist ein Teil der
Die Acht Familien , welche die Hauptaktionäre der Federal Reserve sind.
https://www.youtube.com/watch?v=31DPtM3-pio

Also muss auch der Gedanke durchgedacht werden, ob die Pläne zu einer Einer Welt Diktatur schon seit langer Zeit in den Schubladen der Regierungsverbrecher lagen. Auch Georg W. Bush ist Teil einer Geheimgesellschaft namens Scull & Bones, genau wie sein Vater, der im obigen Video von einer New World Order labert. Einer der Männer, der diese Pläne schon vor langer Zeit offenbart haben könnte, ist
Albert Pike . Warum sollte es nicht stimmen? Schließlich gibt es den Namen Rothschild auch schon seit 1744. Alfred Rothschild war die treibende Kraft bei der Gründung der Federal Reserve im Jahre 1913. Die "hexagonale Schildlaus" Rothschild an der Spitze der Die Acht Familien ist der Inbegriff von Macht- und Machtmißbrauch!


Die Schildlaus saugt ihre Opfer aus wie Rothschild. Rothschild hatte aber ein rotes Schild als Wappen.

http://www.iamthewitness.com/DarylBradfordSmith_Rothschild.htm
"An American General named, Albert Pike, who had been enticed into the Illuminati by Guissepe Mazzini, completes his military blueprint for three world wars and various revolutions throughout the world, culminating into moving this great conspiracy into its final stage."


"Ein amerikanischer General namens Albert Pike, der durch Guissepe Mazzini in die Illuminaten gelockt wurde, vervollständigt seine militärische Blaupause für drei Weltkriege und für verschiedene Revolutionen auf der ganzen Welt und die große Verschwörung sollte in einem Endstadium gipfeln."


"First World War.....

The first world war is to be fought for the purpose of destroying the Tsar in Russia, as promised by Nathan Mayer Rothschild in 1815. The Tsar is to be replaced with communism which is to be used to attack religions, predominantly Christianity. The differences between the British and German empires are to be used to forment this war."
http://www.iamthewitness.com/DarylBradfordSmith_Rothschild.htm


"Erster Weltkrieg....

Der Erste Weltkrieg wird ausgefochten, um den Zar in Russland zu zerstören, wie es von Nathan Mayer Rothschild im Jahre 1815 versprochen wurde. Der Zar soll ersetzt werden durch Kommunismus, der dazu benutzt wird, Religionen, vornehmlich das Christentum anzugreifen. Die Differenzen zwischen dem Britischen Empire und dem Deutschen Reich werden genutzt werden, um diesen Krieg zu formentieren."


"Second World War.....

The second world war is to be used to forment the controversy between facism and political zionism with the slaughter of Jews in Germany a lynchpin in bringing hatred against the German people. This is designed to destroy fascism (which the Rothschilds created) and increase the power of political zionism. This war is also designed to increase the power of communism to the level that it equalled that of united Christendom."
http://www.iamthewitness.com/DarylBradfordSmith_Rothschild.htm


"Zweiter Weltkrieg:

Der Zweite Weltkrieg wird genutzt werden, um die Kontroverse zwischen dem Faschismus und dem politischem Zionismus zu formentieren. Die Abschlachtung der Juden in Deutschland wird der Dreh- und Angelpunkt, um einen Hass gegen das deutsche Volk zu schaffen. Dies ist so konzipiert, damit er den Faschismus zerstört (den die Rothschilds schafften) und um die Macht des politischen Zionismus zu verstärken. Dieser Krieg ist auch ausgelegt, um die Macht des Kommunismus zu verstärken und zwar hin zu einem Level, dass es mit der vereinten Christenheit auf einer Ebene liegt."


"Third World War....

The third world war is to be played out by stirring up hatred of the Muslim world for the purposes of playing the Islamic world and the political zionists off against one another. Whilst this is going on, the remaining nations would be forced to fight themselves into a state of mental, physical, spiritual and economic exhaustion.
On August 15th of this year, Albert Pike writes a letter (now catalogued in the British Museum) to Guiseppe Mazzini in which he states the following:

"We shall unleash the nihilists and the atheists and we shall provoke a great social cataclysm which in all its horror will show clearly to all nations the effect of absolute atheism; the origins of savagery and of most bloody turmoil.""

http://www.iamthewitness.com/DarylBradfordSmith_Rothschild.htm


"Dritter Weltkrieg...

Der Dritte Weltkrieg wird ausgespielt, um den Hass der muslemischen Welt aufzuwühlen, mit dem Ziel, die islamische Welt und die politischen Zionisten gegeneinander auszuspielen. Während dies im Gange ist, werden die verbleibenden Länder gezwungen sein, sich selbst in einen Zustand von geistiger, phyischer, spiritueller und wirtschaftlicher Erschöpfung zu bekämpfen.

Am 15. August dieses Jahres (1871) schreibt Albert Pike einen Brief an Guiseppe Manzini , der nun im Britischen Museum katalogisiert ist und in dem er folgendes aussagt:
"Wir werden die Nihilisten und die Atheisten von der Leine lassen und wir werden eine große soziale Katastrophe auslösen, der in all seinem Horror all den Nationen den Effekt von absolutem Atheismus aufzeigen wird; die Ursprünge von Grausamkeit und der meisten blutigen Umwälzungen.""


"Then everywhere, the people will be forced to defend themselves against the world minority of the world revolutionaries and will exterminate those destroyers of civilization and the multitudes disillusioned with Christianity whose spirits will be from that moment without direction and leadership and anxious for an ideal, but without knowledge where to send its adoration, will receive the true light through the universal manifestation of the pure doctrine of Lucifer brought finally out into public view.

A manifestation which will result from a general reactionary movement which will follow the destruction of Christianity and Atheism; both conquered and exterminated at the same time.""

http://www.iamthewitness.com/DarylBradfordSmith_Rothschild.htm


"Dann werden die Menschen überall gezwungen sein, sich selbst gegen die Weltminderheit der Weltrevolutionäre zu verteidigen und sie werden diese Zerstörer der Zivilisation und die Vielzahl der von dem Christentum desillusionierten vertreiben, deren Geist von nun an ohne Richtung und Führung sein wird und Angst vor einem Ideal, aber ohne Kenntnis an wen sie ihre Verehrung richten sollen. Sie werden das wahre Licht empfangen durch die universelle Manifestation der reinen Doktrin von Luzifer, die letztlich in das öffentliche Bewußtsein rückt.
Eine Manifestation, die von einer allgemeinen reaktionären Bewegung resultiert, die zur Zerstörung des Christentums und des Atheismus führt; beides zur gleichen Zeit erobert und ausgerottet."


"Pike, who having been elected as Sovereign Grand Commander of the Scottish Rite of Freemasonry's Southern Jurisdiction in 1859, was the most powerful Freemason in America. He would retain that post for 32 years until his death in 1891. He also published a book on the subject in 1872 entitled, "Morals and Dogma of the Ancient and Accepted Scottish Rite of Freemasonry," in which he candidly states the following,
"LUCIFER, the Light-bearer! Strange and mysterious name to give to the Spirit of Darknesss! Lucifer, the Son of the Morning! Is it he who bears the Light, and with its splendors intolerable blinds feeble, sensual or selfish Souls? Doubt it not!""

http://www.iamthewitness.com/DarylBradfordSmith_Rothschild.htm


"Pike, der im Jahre 1859 zum Sovereign Grand Commander des Schottischen Ritus der Südlichen Jurisdiction der Freimaurer gewählt wurde, war der mächtigste Freimaurer in Amerika. Er würde diesen Brief 32 Jahre lang zurückhalten, bis zu seinem Tod im Jahre 1891. Er veröffentlichte ein Buch zu diesem Thema im Jahre 1872 mit dem Titel "Moral und Dogma eines historischen Schottischen Ritus der Freimaurerei", in dem er offen das folgende feststellt:
"Luzifer, der Träger des Lichts! Außergewöhnlicher und geheimnisvoller Name, der dem Geist der Dunkelheit zu geben ist! Luzifer, der Sohn des Morgens! Er ist es, der das Licht trägt, und mit seiner unerträglichen Herrlichkeit Schwache, sinnliche oder egoistische Seelen blendet? Bezweifle es nicht! "


http://www.iamthewitness.com/DarylBradfordSmith_Rothschild.htm
Kann es wahr werden, was hier behauptet wird, dass wir vor einem Dritten Weltkrieg stehen?
Meiner Meinung nach war der 11. September 2001 der Beginn des Dritten Weltkrieges. Aber kann es wahr sein, dass all dies von Albert Pike vor langer Zeit vorausgesagt wurde? Wenn es wahr sein sollte, dann steckt ganz klar ein Masterplan der Rothschilds dahinter, genauso wie es ein Masterplan der Rothschilds war, den Staat Israel zu schaffen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Balfour-Deklaration
Tatsache ist doch, dass erst der Zweite Weltkrieg die Gründung der Vereinten Nationen im Jahr 1945 möglich machte. Die Vereinten Nationen wiederum machten die Gründung des Staates Israel im Jahre 1948 möglich. Rockefeller hatte als Teil der
Acht Familien den Vereinten Nationen das Gelände in New York geschenkt. Erwähnenswert ist außerdem, dass Rothschild sich in der Balfour Deklaration bereits 1917 für die Gründung des Staates Israel eingesetzt hatte.
Der Zweite Weltkrieg gab also den Juden ihren Zwinger Israel, aus dem sie nun in einer rücksichtslosen Politik gegenüber den Palästinenser "auszubrechen" versuchen. Die Judenverfolgung durch die Deutschen machte dies möglich und nun schweigt die Welt zu diesen Verbrechen gegenüber den Palästinensern durch Israel. Aber nun muss man diesen Gedanken weiterdenken...

Kann es sein, dass man Hitler geradezu in den Zweiten Weltkrieg getrieben hat?
Aus den Memoiren von Winston Churchill:
„Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mitverdienen konnte.“
Hat diese fleischgwordene Zigarre nicht die Vernichtung der Juden mitbekommen, oder was?

Wissen Sie, was diese Aussage von Churchill bedeutet? Dies bedeutet, dass Hitler die Bankenmacht der Federal Reserve und der City of London und damit die Macht des Rothschild-Imperiums brechen wollte, das von den
Zionisten dominiert ist. Und dies ist genau dasselbe, was John F. Kennedy und lange zuvor Abraham Lincoln versuchten. Es ist genau das, was Russland und die BRICS Staaten zum gegenwärtigen Zeitpunkt durch die Gründung der neuen Banken NDB, SCO und AIIB anstreben, um einen Gegenpol zur US-dominierten IWF und Weltbank zu schaffen. Die BRICS Staaten sagen dem US-Dollar als Weltleitwährung adé... Kanonendonner nochmal, was für ne Axt!
War also dieser Drecks
Adolf Hitler nur der Erfüllungsgehilfe für die Zionisten um den Staat Israel zu erhalten? Haben die Drecks Zionisten den Tod von all den Juden billigend in Kauf genommen, nur um ihren von Rothschild und den Vereinten Nationen gegründeten Staat Israel schaffen zu können, wie es Rothschild in der Balfour Deklaration versprochen worden war? Ich fürchte, es war so, denn den Zionisten, welche die Kriege dieser Welt steuern, sind Millionen Menschenleben vollkommen gleichgültig. Und wer mir widersprechen will, der soll erst einmal den 11. September 2001 verstehen und kann dann wiederkommen und mit mir diskutieren. Es sind die Zionisten, welche die Welt mit ihren getriggerten Kriegen überziehen. Sie haben die Macht, sie haben das Geld, sie können den Lauf der Geschichte zu ihrem Gunsten beeinflussen. Es gewinnen immer die Banken, es gewinnt immer die FED, die sich in der Hand der Acht Familien befindet. Die Acht Familien sind die Die Illuminaten unter der Führung von Rothschild . Alle zusammen sind sie die Die Zionisten .

Papst Franziskus und die NWO
http://wakingtimesmedia.com/12-times-pope-francis-openly-promoted-one-world-religion-new-world-order/

Eine ganz besonders interessante Rede, welche dies alles bestätigt:
https://www.youtube.com/watch?v=x8OmxI2AYV8 (Benjamin H. Freedman 1961 speech)

Eine hervorragende Arbeit mit interessanten Zitaten:
http://humansarefree.com/2013/10/the-complete-history-of-freemasonry-and.html

https://www.youtube.com/watch?v=vXLTQRB6Gwc
Das bedeutet, dass die Kirche ein Teil der Illuminaten ist oder zumindest glaubt an er Spitze der Illuminaten zu stehen. Das tut sie aber nicht wirklich. Denn wenn das Christentum letztlich laut Albert Pike ausgerottet wird, dann hat die katholische Kirche auch nichts mehr davon, wenn sie sich auf die Seite der Verbrecher stellt. Die Finanzen der Kirche sollen schon längst in der Hand der Federal Reserve sein. Wenn die EZB abhängig ist von der FED dann ist es so ein popeliger Staat wie der Vatikan erst recht. Also geht die katzolische Kirche den Illumiaten gewaltig auf den Leim. Den Jesuiten sagt man schon lange nach, ein Teil der Illuminaten zu sein und der jetzige Papst Franziskus ist ein Jesuit. Was den Herrn Ratzinger betrifft sage ich: Wenn jemand schon "Ratze" heißt...
Warum hat die katholische Kirche den Nazis nach dem Dritten Weltkrieg geholfen, sich nach Südamerika über die Rattenlinien in Sicherheit zu bringen?
https://de.wikipedia.org/wiki/Rattenlinien
Was wußte
Adolf Hitler von den Illuminaten? Glaubte er, der Auserwählte zu sein und erkannte er nicht, dass die Illuminaten ihn ins Messer laufen lassen wollten? Wie konnte er nur so dämlich sein zu glauben, er könne bis Moskau durchmarschieren? Irgendetwas muß an dieser These von Albert Pike dran sein.
Ich bin inzwischen nicht einmal mehr sicher, ob Hitler sich wirklich das Leben genommen hat oder ob er doch mit Hilfe der katholischen Kirche (Rattenlinie) oder der deutschen Geheimdienste einen Weg aus Berlin herausgefunden hat. Die Geschichte ist voller Lug und Betrug. Die Amerikaner haben sich auch schließlich im Zuge der Operation Paperclip jede Menge Verbrecher ins Land geholt, die den US-Geheimdienst Informationen über ihr Mind Control Programm geben konnten.
https://en.wikipedia.org/wiki/Operation_Paperclip
Haben Sie schon bemerkt, dass die deutschen Geheimdienste nicht erst seit der Gründung des BND durch Gehlen von Nazis durchsetzt sind? Denken Sie an die NSU Affäre. Diese Typen haben gewaltig Dreck am Stecken.

https://www.facebook.com/gurbetcisayfasi/videos/10155586785537873/?pnref=story (Neue Weltordnung)


Startseite | Impressum | Kontakt | Information