Free Download
Aktienkennzahlen
Aktien Excel
Charttechnik
Währungen
Dollar Dumping
Der Dollar
Admiralty Law
Rohstoffe
Silber
Linktips
Excel Tips
FAQ
Kontakt
FIAT Money
Zentralbanken
Predictive
Nicht Souverän
Medien- und Finanzmacht
Israeliten und Juden 1
Israeliten und Juden 2
Bolschewiken
NIST und FEMA
William Rodriguez
Primärradar
Fernsteuerung
Cluster Squibs
Superthermit
WTC7
Dustification
9/11 Zeitplan
Berechnungen WTC
ZERO BOX
9/11 WTC Gold
Susan Lindauer
Larry Silverstein
The B-Thing (BB18)
800 km/h AA11
No Airplane Theorie
9/11 Gesetze
PNAC-Studie
US History
DEW
Märchenjahre
Kwiatkowski (NSA)
DIA contra CIA
9/11 Abfangjäger
FAA NEADS NORAD
9/11 Befehlskette
9/11 Pentagon (US)
Berechnungen AA77
Norman Mineta
Threatcon ALPHA
9/11 Commission Report
9/11 Kurzfassung
Conclusio 9/11
Conclusio 9/11 (US)
Gründe für 9/11
9/11 Rochaden
These Antithese
Albert Pike
MH17
Merkwürdigkeiten
Zeugenaussagen
Loose Change
9/11 Passagiere
Berechnungen UA93
Strömungsberechnung
Conclusio UA93
No Airplane UA93
Zeitplan UA93
Active Valid Destroyed
9/11 Insider
9/11 TOP THEORIEN
9/11 Milzbrand
Amerikas Kriege (Roms Kriege)
Pipeline Kriege
Wasserkriege
Übersicht Pipelines
9/11 Exercises
9/11 ELOKA
Osama bin Laden
Synchronisation
D. Cheney 9/11
D. Rumsfeld 9/11
C. Rice 9/11
J. Ashcroft 9/11
G.W.Bush 9/11
Richard Clarke
9/11 Generäle
Osama Bin Laden
Grand Chessboard
NWO Masterplan
Der ISIS-Plan
Rothschild
Rockefeller
Die Acht Familien
Ziel Jerusalem
Iran + Israel
Militärorden
NATO & Co
Zitate über Hitler
Adolf Hitler Heute
Hitlers Finanzsystem
Hitlers Ziele
Hitlers Alleinschuld?
Rothschild und Russland
HAARP und Klimawandel
Jugoslawien
Türkei
Griechenland
Ukraine
Libyen
Somalia
Venezuela
Iran
China
Syrien, Türkei, Israel
Balkanisierung
Die Jesuiten
Jesuitenschwur
Ignatius von Loyola
Gerard Bouffard
Der Antichrist
THE CROWN
Die Queen (Windsors)
Round Table
Die Illuminaten
Farbenlehre
Politik USA
Wirtschaft
Kirche = Sekte
Apollo 11
Staatsformen
Schurkenstaaten
Dritter Weltkrieg
Churchill
Plutokratie
ATONISMUS
Angela Merkel
Sarkozy
Jüdischer Nationalismus
Fake News von Fake Jews
Dönmeh
Talmud
Koran
Six Million Jews
Zionismus + Ashkenazi
Die Khazaren
COVID 19
COVID 19 (aktuelll)
Russian Collusion?
ZDF und 9/11
N24 und 9/11
N24 und 9/11
NTV und 9/11
London 07.07.05
Madrid 11.03.04
Paris 13.11.15
John F. Kennedy
U.S.S. Stark
Hillary Clinton
Chemtrails
NSU
Touchless Torture
Q Strukturen
Zitate von NAZIS?
SS = Sedes Sacrorum
Der Vatikan
SMOM + St. John
Black Nobility
Lady Diana
Clairvoyant
Quellenangaben
Nimrod
Vladimir Putin
Alle Wege führen nach Rom

*********************KRIEGSTREIBER OBAMA**********************

"Anfang März 2014 erließ US-Präsident Barrack Obama eine Anordnung, in der festgestellt wurde, dass jeder, der die Legitimität der neuen ukrainischen Regierung [Poroshenko] in Frage stellt, US-Sanktionen einschließlich US-Bürgern unterworfen war. So es wie geschrieben war, fragten sich Journalisten in den USA, ob sie auf der Terrorliste landen würden."
Was blieb den westlichen Journalisten anderes übrig als ukrainische Lügen und den Lügen der USA mitzutragen, wenn man solche Sätze liest?

"In early March 2014 US President Barrack Obama issued an executive order stating anyone challenging the legitimacy of the new Ukrainian government was subject to US sanctions including US citizens. The way it is written journalists in the US wondered if they would be put on a terrorist list."

https://www.globalresearch.ca/us-psychological-warfare-in-ukraine-targeting-online-independent-
media-coverage/5437883?fbclid=IwAR1IjCArH6ODdBfzGjD1_zYWZBwEeCr7z0UZ4WUXkiuNFJpV_dovPIMogU4

Die USA hatten die größtmögliche Unterstützung für den Umsturz von Yanukovych geleistet. Der nachfolgende Schokoladenpräsident Poroshenko ist nichts anders als ein Marionettenpräsident der USA. Die Liste der von den USA gestürzten Regierungen ist sehr lang und wird immer länger. Man muß sich doch auch darüber Gedanken machen, ob es sich bei dem Abschuss der MH17 um eine false flag operation gehandelt haben könnte. Denn die Frage ist doch genau wie bei 9/11, wem der Abschuss der MH17 nutzte?

https://www.globalresearch.ca/malaysian-airlines-mh17-brought-down-ukrainian-military-aircraft-the-bbc-refutes-its-
own-lies/5521968?fbclid=IwAR0HonZOPbfurCI0UexSbJYVtOK7OKPA4lyhe7-nQ-UgGzIftik0tiQbtSs

Die Spannung, die sich in den Monaten vor dem Abschuss der MH17 aufgebaut hatte, zeigte in meiner Einschätzung ein solches Crescendo, dass ich bereits einen Monat zuvor auf dem Boden der Ukraine mit einer false flag rechnete.
Das Bild von Facebook ist der Beweis, daß ich mit einer false flag rechnete (Timestamp: 13.07.2014)
Ich schickte sogar eine E-Mail an die Bundesregierung mit meiner Befürchtung und erhielt keine Antwort.
Vom Nachrichtensender NTV habe ich später erfahren, dass der Auslandsgeheimdienst BND am 15.07.2014 eine Warnung an die Bundesregierung weitergeleitet hatte, dass der Luftraum über der Ukraine nicht sicher sei.
Wie diese Bundesregierung reagierte, ist bekannt: Gar nicht, der Luftraum über der Ukraine war offen für den zivilen Luftverkehr!
Wie Sie alle wissen, wurden gegen Russland nach dem Abschuss der MH17 schwerste Sanktionen verhängt. Genau das war das Ziel. Es ging darum, Russland weiter zu isolieren und wirtschaftlich noch stärker unter Druck zu setzen. Der Osten der Ukraine ist reich an Schiefergas, an dem Royal Dutch Shell und Chevron sehr interessiert sind. Und das Explorationsunternehmen Burisma, in der US-Vize Joe Biden seinen Sohn Hunter Biden seinen Sohn installiert hat, hatte seinen Fuss in der Ostukraine. Geld regiert die Welt.

Es ist doch klar, dass die westliche Seite keine Dreckigkeit ausläßt, um die NATO Expansion weiter voranschreiten zu lassen. Wie hieß noch der Werbespruch bei ESSO : "Wir machen den Weg frei". Ich habe erst jetzt verstanden, was dies bedeutet und dass das Instrument, um diesen Weg freizumachen die NATO ist. Chevron und Royal Dutch Shell verhalten sich auch nicht anders als ESSO. Royal Dutch Shell und Chevron geht es darum, die Schiefergasvorkommen der Ukraine unter die Kontrolle zu bekommen und der US Regierung geht es darum, den Einfluss Russlands immer weiter zurückzudrängen. Offensichtlich sind die Menschen in der Ukraine zu dumm, um die Zusammenhänge zu begreifen und merken nicht, dass die USA einen Keil zwischen der Urkaine und Russland treiben. In erster Linie wollen die USA einen Keil zwischen Europa und Russland treiben. Denn Russland hat die Rohstoffe und die USA wollen verhindern, dass eine Verbindung zwischen Russland und den europäischen Staaten zu mächtig werden würde.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/506404/US-Geopolitiker-Friedman-
Eine-russisch-deutsche-Entente-wuerde-Europa-dominieren

Es war lange vor dem Ukrainekrieg, als eine Pressekonferenz in der Ukraine in den Medien übertragen wurde und ich damals noch sehr erstaunt war, warum im Hintergrund die Embleme von Royal Dutch Shell und Chevron aufgehängt waren. Heute weiß ich den Grund. Meine damalige Idee, dass die Pressekonferenz von den beiden Ölfirmen "gesponsort" wurde, so wie Großereignisse oft von Coca Cola gesponsort werden. Dies stellte sich im Nachhinein als gar nicht so schlecht heraus. Es wird der Weg bereitet für
Pipeline Kriege . Alles was mit Öl und Gas zu tun hat ist für den Westen einen oder sogar hunderte Kriege wert. Das ist eure christlich-jüdische Wertegemeinschaft, ihr Faschisten.



Im folgenden Video wurde recherchiert, dass die MH17 NICHT durch eine BUK Rakete abgeschossen wurde, sondern von einem Kampfjet der Ukraine. Billy Six unterstellt allerdings auch der russischen Regierung bei der Präsentation, keine Rohdaten der Radardaten zu liefern, was der Manipulation Tür und Tor öffnet. Eine sehr gute Recherchearbeit. Es wurden 100 Zeugen befragt, aber niemand konnte bezeugen, dass eine BUK Rakete abgeschossen wurde. Eine BUK Rakete hätte in wenigen Sekunden nach dem Start einen Überschallknall erzeugt, was aber niemand vor Ort bezeugen kann. Außerdem hätte der Chemtrail der BUK für mindestens 10 Minuten in der Luft stehen bleiben müssen, was auch nicht bildlich dokumentiert ist. Der Zeuge, der von der Ukraine präsentiert wurde und den angeblichen Abschuss der BUK Rakete bezeugt, war in der Öffentlchkeit anonymisiert worden. Warum wohl? Die Sache stinkt zum Himmel.
KEINE WEITRÄUMIGE VERTEILUNG EINES SPLITTERGÜRTELS. NUR IM COCKPITBEREICH
IM COCKPIT SPEZIELLE LÖCHER >>BORDKANONE + LUFT-LUFT RAKETE


https://www.vietatoparlare.it/leaked-documents-ukrainian-air-forces-shot-down-mh17-confirms-conspiracy-
and-guilt/?fbclid=IwAR09_6G8gT0EDS_2dyWMVpl3qCrUhxKBtsMb4aeqxkhrsJum9akiHFCcU-g

http://www.vietatoparlare.it (MH17)

1. Ukrainian President Petro Poroshenko was personally heading the meeting of the Ukrainian Security Council. Meetings of this main administrational body took place twice on 17 July, 2014, before and right after the plane crash. If we seek main suspects and murderers for the act of state terrorism, they were all there and together

2. Russia almost immediately after the plane crash provided to the public factual intelligence materials, like radar data and satellite pictures, which also showed involvement of one or more Ukrainian military aircrafts near the flight MH17 at time of the explosion

3. Number of witnesses have told about military jet or several military jets around the MH17. These testimonies have been also on TV and people have spoken to media with their own faces and names from what they witness that tragic day

4. When you observe the open and flat terrain around the crash site, and see that great amount of people living there, you will understand, that tens of thousands of people saw and heard what happened high in the afternoon sky. But still, there is no reliable pictures or videos available, masses of people to witness actual launch of BUK-missile. As we know, that strike would be heard, seen and witnessed by thousands of people, and traces of the missile and its impact in the sky, would been visible for several minutes after the launch

5. When Russian missile manufacturer made its tests of BUK missile systems hitting passenger aircraft and publiced its investigation results, they only proved that what has been claimed and accused, just could not be truth, and with kind of BUK-system Ukraine and the West have accused that MH17 was shot down, absolutely could not happen. Russian investigation on the other hand didn’t say that some other kind of BUK missile was used to shot down MH17, leaving door wide open for involvement of air-to-air missiles

6. Ukraine shelled heavily and for a long time the crash site where MH17 was shot down (targetting pieces of the plane) and besides of that, Ukrainian officials have basically done everything they could to make proper investigation impossible on the MH17 crash site

7. Only motive what has been presented about “why Donbass defenders and Russia could have been involved in the shooting down of MH17” has been just because of mistake. Now, when you count how Ukraine, the West and its leaders have made military-political benefits from repeating how “Russia shot down the civilian airliner”, and which happened just at the moment of devastating Ukrainian military defeat in the Ilovaisk cauldron against DPR forces – the list of Ukrainian motives is almost endless… We should remember that President Petro Poroshenko warned just weeks before about his mysterious “Plan B” – if events in the Donbass battlefield will not follow the way the Kiev would like to see, causing “a nasty surpise” for Donbass defenders – like shooting down a passenger jet and then blame them?

8. We even know the name of the Ukrainian pilot, who should be keep as suspect and possibly directly responsible for launching an air-to-air missile against the civilian airliner, flight MH17, on 07/17/2014.


************MAN MUSS IMMER DEN KONTEXT BETRACHTEN**************

21. Nov. 2013 bis 22. Feb. 2014: Gewaltsame Aufstänge eskalierten in Kiev (EUROMAIDAN).
18. März 2014: Die Sezession der Krim durch Russland erfolgte am. Warum war es eine Sezession und keine Annexion? Siehe
Ukraine
2. Mai 2014: Massaker in Odessa bei dem pro-russische Demonstranten von Nazis in einem Gewerkschaftshaus zusammentrieben wurden und dort verbrannten.
17.Juli 2014: Der Abschuss der MH17 über der Ukraine angeblich durch pro russische Separatisten.


***********MAN WILL MIT RUSSLAND NICHT MEHR REDEN*******************

Erste Sanktionen der EU gegen Russland erfolgten bereits am 6. März 2014.
"Außerordentliche Tagung der EU-Staats- und Regierungschefs zur Lage in der Ukraine
Die führenden Politiker der EU verurteilen Russlands Vorgehen in der Ukraine und beschließen, mit der Vorbereitung einzelner restriktiver Maßnahmen (Einfrieren von Vermögenswerten und Reiseverbote) zu beginnen. Die von den EU-Außenministern am 3. März vorgeschlagenen Maßnahmen, nämlich die Aussetzung der bilateralen Gespräche mit der Russischen Föderation über Visaangelegenheiten und über das Neue Abkommen, werden von den Staats- und Regierungschefs bestätigt."
https://www.consilium.europa.eu/de/policies/sanctions/restrictive-measures-against-russia-over-ukraine/history-restrictive-measures-against-russia-
over-ukraine/?fbclid=IwAR3eN_WlcndwJHyZ1I0NcA6YcjB6KLkJEO4Qt5AcuFLiEWYzwk2zhvfzzIY

****Die Vorbereitungen zur Massenmanipulation bezüglich MH17 liefen bereits am 29.05.2014****

Die Medien wurden schon vorher gleichgeschaltet, indem man in ARD, ZDF und auf anderen Sendern ein Video veröffentlichte, bei dem ein ukrainischer Militärhubschrauber angeblich bei Slaviansk von russischen Separatisten abgeschossen wurde. In Wirklichkeit war das Video zwar keine Fälschung, aber der Abschuss des Hubschraubers erfolgte nicht in der Ukraine, sondern in Syrien und das Video stammt aus dem Jahre 2013 und wurde nur mit einer anderen Tonspur versehen.
https://www.youtube.com/watch?v=of-GI1YuneM&feature=share (Ab Videoposition 03:30)
https://www.youtube.com/watch?v=a7WR0jw3JJs (ZDF)

Glauben Sie wirklich an einen Zufall, dass sämtliche Sender diesen Regiefehler gleichzeitig begehen? Es hatte System!

Natürlich kann tatsächlich ein Militärhubschrauber abgeschossen worden sein, aber warum verwendet man dann nicht authenthische Videos? Weil man keines hatte?
Behalten Sie zunächst einmal die Möglichkeit im Hinterkopf, dass man dadurch eine gewisse Grundstimmung erreichen wollte, mit der man die Bevölkerung auf einen (ich sage geplanten) späteren Abschuss einer Verkehrsmaschine vorbereiten wollte, der später den Separatisten und Putin in die Schuhe geschoben werden sollte. Natürlich wussten weder ZDF noch ARD zu diesem Zeitpunkt, dass irgendjemand eine false flag operation vorbereitete. Das möchte ich diesen Nachrichtensprechern nicht unterstellen. Nachrichtensprecher sind im Grunde unbedeutete Lichtlein. Diese Fehlinformationen werden von anderer höherer Stelle gesteuert.
(Siehe
Medien- und Finanzmacht )

Ich war damals über diese Verlogenheit so stinksauer, dass ich an die ARD ein bitterböses Mail geschrieben habe. Die ARD gestand sogar ein, einen Fehler gemacht zu haben.
Irgendwann hat die ARD den Blog zu diesem Thema vom Netz benommen und damit quasi ein Schuldeingeständnis abgegeben:
http://blog.tagesschau.de/2014/05/30/helikopterabsturz-slowjansk-ukraine/

Da kommen wir doch der Wahrheit schon näher:
https://www.youtube.com/watch?v=Y0XqQmjnEBw&feature=share
Provokation in US-Manier. Boeing 777, Flug MH17
Keine Intrige ist dem Westen zu schade, um den Abschuss der MH17 den Separatisten in die Schuhe zu schieben. Der Spiegel schrieb in großen Lettern auf der Titelseite: "Stopt Putin jetzt" und unterlegt die Schlagzeile mit Bildern von getöteten Passagieren. Kein Wunder, denn der Spiegel hat durch einen Personalwechsel inzwischen ein erbärmliches Bildzeitungsniveau erreicht. Bild Journalist Nikolaus Blome wurde im August 2013 stellvertretender Chef des Spiegel. Den Spiegel fasse ich nicht mehr an, man kann sich im SPIEGEL nicht einmal erkennen, wenn man sich davor kämmt. Aber vielleicht könnte ich mit dem Spiegel in Streifenform wengistens den Allerwertesten abwischen, so wie ich das mit der Bildzeitung praktiziere.
http://www.sueddeutsche.de/medien/abschied-von-der-bild-zeitung-nikolaus-blome-wechselt-zum-spiegel-1.1751053
Im Falle der MH17 gilt nomalerweise zunächst einmal die Unschuldsvermutung, bevor irgendwelche Verdächtigungen in Richtung Putin ausgesprochen werden. Wo bleibt die Auswertung des Cockpit Voice Recorders? Aha, nach London hat man den Recorder zur Auswertung geschickt, mitten hinein in das Rothschild-Zentrum des Machtmissbrauchs. Bei der German Wings war der Voicerecorder zwei Tage nach seinem Fund bereits ausgewertet, aber auf das Endergebnis der Untersuchungen aus Holland warten wir immer noch. Das ist sehr verdächtig. Zum Thema MH17 habe ich bereits an anderer Stelle etwas geschrieben.
http://www.eutimes.net/2014/07/germany-races-to-stop-us-backed-july-terror-attack/
Die Bundesregierung hat auf all die Warnungen nicht reagiert!!!!


********************VERMUTUNG*****************************

Der ukrainische Pilot hatte eigentlich den Auftrag die russische Präsidentenmaschine abzuschiessen. Die MH17 und die russische Präsidentenmaschinen befanden sich zu diesem Zeitpunkt im selben Echolon. Der SU25 Pilot wurde aber reingelegt und glaubte die Präsidentenmaschine vor sich zu haben. CIA Agenten hatten zuvor vom Kiever Tower und im Tower von Dneproetrovsk aus dafür gesorgt, dass die MH17 etwas weiter nördlich direkt über den Donbass flog und forderten den MH17 Kapitän auf etwas tiefer zu gehen. (dies ist dokumentiert) Der Grund könnte sein, dass die Maschine für den SU25 Kampfjet erreichbar sein sollte. Die Präsidentenmaschine und die MH17 sehen sich tatsächlich sehr ähnlich und so könnte der ukrainische Pilot in eine Falle gelaufen sein. Diejenigen, die den Abschuss planten, wußten von Anfang an, was passieren würde, aber es war der Plan im Rahmen der Operation "Rapid Trident" eine Intrige gegen die Separatisten bzw. Putin zu initiieren, die für einen Aufschrei im Westen sorgen sollte. In Wirklichkeit war es nicht die Absicht die Präsidentenmaschine abzuschiessen. Der Abschuss der Präsidentenmaschine war von den Planern nie das Ziel und wäre vermutlich durch das Spoofing auch nicht so einfach gewesen. Die Maschine ist mit einer sehr raffinierten Technik ausgestattet, einem Plasmaschild. Oder denken Sie, dass es einfacher sei die russische Präsidentenmaschine abzuschiessen als die Air Force One? Glauben Sie das bitte nicht, denn die russischen Techniker sind auch nicht dumm.
Ich bin sicher, dass der Abschuss irgendetwas zu tun hat mit der NATO Übung Rapid Trident 2014 , für die die Vorbereitungen bereits seit März 2014 liefen. Merkwürdigerweise wurde die Übung Rapid Trident kurz vor dem 17. Juli 2014 verschoben. (Postponed) Aber wahrscheinlich war dieses Verschieben doch nicht so ganz merkwürdig wenn man genauer darüber nachdenkt. Ich wunderte mich zwar darüber, weil ich wußte, dass eine geplante false flag operation immer mit einer Miliärübung einhergeht, aber genau dieses Verschieben könnte der Versuch gewesen sein, um zu verhindern, dass die Öffentlichkeit Verdacht schöpft. Vielleicht war es auch das Signal: Wir sind bereit.
Zeitgleich war noch eine andere Übung angesetzt:
Sea Breeze. Dabei waren auch Awacs Flugzeuge beteiligt und es ging um elektronische Kampfführung. (ELOKA)
Beachten Sie die Zusammenhänge:
Die MH17 hat den Trident im Logo (möglicherweise Hinweis auf die Namensgebung "Rapid Trident")
Man kann den Einwand bringen, dass bereits im Jahr 2013 eine Militärübung mit dem Namen "Rapid Trident" stattfand. Aber ich behaupte, dass die Illuminaten extrem langfristig planen und keiner kann bestreiten, dass der Umsturz in der Ukraine von den USA gesteuert wurde.
Außerdem ist es interessant, dass das BUK Abwehrsystem, welches der Öffentlichkeit als Beweis für die Raketentheorie serviert wurde, in den Videodokumenten zum Schluß nur noch mit drei Raketen bestückt war, da eine fehlte. Die vierte BUK war möglicherweise tatsächlich vom System abgeschossen worden, obwohl ich es persönlich nicht glaube. Wenn sie abgeschossen wurde, dann mit Sicherheit nicht von den Separatisten, sondern von denjenigen, die einen Coup planten.
Übrigens wieder Zeichensprache: Ein in den Himmel gerichtetes Abwehrsystem mit ursprünglich vier Raketen macht aus dem System letztlich nach dem Abschuss einer Rakete zu einem TRIDENT. (Aus dem Vierzack wird ein Dreizack)
und "schnell" sind die Raketen auch (Rapid)
Somit hätten wir eine Erklärung für den Namen "Rapid Trident".
Möglicherweise stimmt auch die BUK Theorie aber die ganze Angelegenheit stinkt zum Himmel. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass das Verschieben des BUK Systems nur eine Coverup Story war. Ich bin mir sicher, dass der Abschuss der MH17 der Plan der Illuminaten war. Die NATO mit ihrem Generalsekretär Rasmussen sind der Inbegriff der Illuminaten. Rasmussen war besonders deutlich mit seiner schnellen Behauptung, dass Russland hinter dem Abschuss der MH17 steckt, obwohl überhaupt noch keine realen Beweise vorlagen. Die Illuminaten benötigen keine Beweise. Für sie muss alles klar sein, um weiter Öl ins Feuer zu gießen. Übrigens ist dieser Rasmussen inzwischen bei der Bank Goldman Sachs als Berater. Von den Banken an die Spitze der NATO geschickt und wieder zu den Banken zurückgekehrt. Bääääääh. Der Kreis zu den
Die Acht Familien und zu Rothschild und zu den Illuminaten schließt sich.
Wenn die USA sagen, dass die NATO ein Verteidigungsbündnis ist, dann sage ich, dass es in Wirklichkeit ein Angriffsbündnis ist.
Wenn die USA von Frieden sprechen meinen sie Krieg.
Wenn die USA A sagen, dann meinen sie B.

In der Demokratie ist die Farbe "weiß" gleich "schwarz" und die Farbe "weiß" gleich "schwarz".


https://www.fort-russ.com/2019/01/kid-gloves-mh17-and-the-russian-propaganda-snafu/
Wir sind uns doch hoffentlich darüber einig, dass die Argumente aller Seiten berücksichtigt werden müssen. Also auch die Argumente der russischen Seite. Es wäre wichtig gewesen, Russland in die Untersuchung des Cockpit-Voice Recorders zumindest als Beobachter mit einzubeziehen. Da der Westen dies nicht zuließ, machte er sich verdächtig, die Ergebnisse zum Vorteil der Ukraine und damit zum Vorteil des Westens zu verdrehen. Wenn sich eine SU25 in einer Entfernung von 3-5 km zur MH17 befand, so wie von Russland behauptet, dann muss es untersucht werden, ob eine Maschine, die ohne Sekundärradar unterwegs war und bei der es sich deshalb um eine Militärmaschine gehandelt haben muß, in den Abschuss der MH17 verwickelt war.
Haben Sie sich noch nie gefragt, warum die MH17 nach Norden über den Donbass umgeleitet worden war?

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-manoever-rapid-trident-startet-a-1044506.html
Rapid Trident bedeutet "Schneller Dreizack"
https://www.atlanticcouncil.org/blogs/natosource/us-military-exercise-in-ukraine-postponed-due-to-conflict-with-separatists
Rapid Trident postponed am 23.05.2014
https://www.army.mil/article/107069/exercise_rapid_trident_2013_opens_in_ukraine
Rapid Trident 2013 fand bereits ein Jahr zuvor statt. Man suchte also die Provokation Russlands bereits im Jahr 2013 mit einer Militärübung und plante mit einer neuen Militärübung Rapid Trident 2014 eine weitere Provokation auf ukrainischem Boden und damit eine Provokation durch ein NATO Manöver in einem Nachbarstaat von Russland.

Einige Tage vor dem 17.07.2014 forschte ich im Internet immer wieder nach "military exercises Ukraine",die auf eine false flag operation auf dem Territorium der Ukraine hinweisen könnten. Ich stieß auf die bereits abgeschlossene Übung Rapid Trident 2013 und auf die geplante Übung Rapid Trident 2014, die im Juli 2014 stattfinden sollte. Jede false flag operation, so dachte ich, würde unter dem Deckmantel einer Militärübung stattfinden, so wie dies auch im Falle von 9/11 und
London 07.07.05 der Fall war. Ich war sehr erstaunt, dass ich einige Tage vor dem 17.07.2014 erkannte, dass die Militärübung Rapid Trident 2014 auf "postponed" gestellt war. Heute weiß ich, dass dies ein Zeichen war: "Wir sind bereit für die false flag".
Denn nochmals: Auch im Jahre 2013 fand eine Rapid Trident 2013 Übung statt und warum wollte man ausgerechnet im Jahre 2014 die Übung plötzlich verschieben wollen? Hatte man plötzlich so etwas wie Mitgefühl entdeckt und erkannt, dass man Russland nicht provozieren darf? Ein Trottel , wer so eine Denkweise von den westlichen Staaten erwartet. Die Vorbereitungen für etwas ganz Großes waren abgeschlossen. Ich behaupte, dass die Vorbereitungen für den Abschuss einer Verkehrsmaschine abgeschlossen waren, um den Druck auf Putin weiter zu erhöhen und Russland stärker mit Sanktionen isolieren zu können, was danach auch geschah.
(weiß = schwarz / schwarz = weiß in der Öffentlichkeitsarbeit)
Man bereitete es systematisch vor:
https://www.youtube.com/watch?v=d0ntsMkBsIs
Flugzeugabschuss in der Ostukraine 14.07.2014 , damit wurde die Zielrichtung vorgegeben für das was kommen sollte mit MH17!
https://www.youtube.com/watch?v=7nLsILHUYrc (Und trotzdem wurde der Luftraum nicht gesperrt, obwohl sogar der deutsche Bundesnachrichtendienst die Bundesregierung gewarnt hatte, dass der Luftraum über der Ukraine nicht sicher sei. Ich behaupte, dass es so beabsichtigt war, den Luftraum nicht zu sperren. Beachten Sie, dass die MH 17 sogar nördlich umgeleitet wurde, um über das Krisengebiet zu fliegen. Das war außergewöhnlich! Diese Information wurde bereits in der Nacht vom 17.07 auf den 18.07 anhand des Flightpath bestätigt, aber dieses Video, das ich damals auf Facebook gepostet hatte, wurde im Original auf Youtube gelöscht.

https://www.globalresearch.ca/malaysian-airlines-mh370-and-mh17-a-criminologist-questions-
what-are-the-probabilities-is-it-a-mere-coincidence/5392265?fbclid=
IwAR3iB2sGoqipeVYJ192zxkzCai7hGGGrbTf1JtETi8TkA-B7S9oVvrZHE2c

Am 22.07.2014, also nach dem Abschuss der MH 17 schrieb ich auf Facebook:

"Rapid Trident 2014 is a Ukrainian led, U.S. Army Europe supported Situational Training Exercise and Battalion Field Training Exercise designed to train a U.S. – Ukrainian combined battalion headquarters with a peace support operations scenario".

Am 19.März 2014 heißt es : "Seit Jahren läuft die Manöverserie Rapid Trident, mit der die USA und andere NATO-Mitglieder andere Staaten ihres Partnership for Peace-Programms an die Allianz heranführen wollen – und seit Jahren läuft sie in der Ukraine. Auch mit deutscher Beteiligung. Für den kommenden Juli [2014] ist diese Übung erneut vorgesehen, und wieder in der Ukraine. Ob sie wirklich stattfindet, ist noch nicht so ganz klar – auch wenn die U.S. Army in ihrer jüngsten Mitteilung dazu betont, dass die Planung weiterläuft"

Ergänzend schrieb ich.....

The military exercise "Rapid Trident" should take place in Ukraine in July 2014. The preparations for the military exercise "Rapid Trident" began at least in march 2014. This means that MH 370 could have been a part of the preparation for the next planned "military exercise" which should take place in the Ukraine. The fact that the downing of MH17 happened exactly during the original schedule of Rapid Trident means that MH17 could have been the second part of the plot. The name of the exercise "Rapid Trident" is not a coincidence!!

Die Malaysia Airlines hat übrigens einen Trident im Logo.





Trident This is a Trident in der hand von Posseidon. Rapid Trident = BUK launcher with four rockets minus one rocket ! Conicidence? And for sure the BUK rocket was very rapid, yes yes. After the shooting off of one "Rrapid" BUK rocket remains one "Trident" directed into the sky.....If you want to believe the official story.

Ich hatte in einer imbedded Mail die Bundesregierung darauf aufmerksam gemacht, dass ich eine False Flag Operation in der Ukraine erwartete. Dies war am 13. 7.2014.
Am 15.07.2017 wurde laut Nachrichtensender NTV die Bundesregierung vom deutschen Bundesnachrichtendienst darüber informiert, dass der Luftraum über der Ukraine nicht sicher sei.
Am 17.07.2017 erfolgte der Abschuss der MH17.



MH17, Schüsse aus der Bordkanone einer SU25,



So sehe ich es:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/9K37_Buk#/media/Datei%3AVerkhnyaya_Pyshma_Tank_Museum_2011_096.jpg
If one rocket is missing it is like a trident. Do you remember the NATO exercise Rapid Trident in the Ukaine? The shooting down of MH 17 worked only in a combination of NATO exercise Rapid Trident and NATO exercise Sea Breeze in which AWACS aircraft was involved. MH17 deviated north of its normal path. This alone was very strange. Secondly: MH 17 must have been ordered by ground based flight controllers to descend, that it could get into a reachable position . Then: MH 17 was shot down by ukrainian military jet. The BUK was only a coverup story for the gullible masses. What was the goal? To sanction Russia and to blame Russia and the separatists. That was the main purpose.


"Auch Flug »MH 17« wäre aufgrund der enormen kinetischen Energie der einschlagenden Schrapnellfragmente explodiert, erklärte der bereits zitierte ehemalige Ostberliner Luftabwehroffizier. Oberst Balabanow deutete das ebenso und stellte fest, dass außer dem Cockpit alle Teile, in die die Boeing zerbrach, viel zu geringe Schäden für einen »Buk«-Treffer aufwiesen."
https://www.jungewelt.de/artikel/338813.ukraine-krise-ungel%C3%B6stes-r%C3%A4tsel.html




http://www.epochtimes.de/Flug-MH370-Jacob-Rothschild-erhaelt-alle-Patente-fuer-implantierbare-Microchips-a1155306.html
Und so kann Rothschild seinen Reichtum weiter vermehren, vor allem wenn man bedenkt, dass flächendeckend in der Bevölkerung implantierbare Microchips das Ziel der New World Order sind. (NWO)
Stichwort: Artificial Intelligence
Der Begriff "artificial intelligence" wird dieses Jahrhundert entscheidend prägen und wir sind bereits mittendrin! Diese Typen haben viel Zeit, sie planen und stellen ihre Weichen für Kriege lange Zeit im voraus.
Beispiel:
https://www.youtube.com/watch?v=9RC1Mepk_Sw (Wesley Clarke, to take out seven countries in five years)
Noch irgendwelche Zweifel, dass Kriege langfristig von den Illuminaten (=Hochfinanz) geplant werden? Es wird gelogen und intrigiert um der Gegenseite (im heutigen Fall Russland) den Schwarzen Peter zuzuschieben. Der Ukrainekonflikt ist ein typisches Beispiel. Nicht eine Sekunde wurde gezögert, den Abschuss der MH17 den Separatisten, respektive Putin in die Schuhe zu schieben. Keine Spur von der Unschuldsvermutung, die im Normalfall zunächst einmal zu gelten hat, solange es noch keine endgültigen Beweise gibt.
Haben Sie jemals wieder etwas vom Voice Recorder gehört? Ich nicht! Dieser wurde übrigens nicht etwa in ein neutrales Land geschickt, sondern nach London, mitten hinein ins Zentrum des Rothschild Imperiums mit seiner City of London. Wir können annehmen, dass genau jenes Ergebnis dabei herauskommt, welches dem Westen in den Kram passt, um den Druck auf Putin weiter erhöhen zu können. Aber da ich davon überzeugt bin, dass auch ukrainische Kampfjets (SU25) am Abschuss der MH17 beteiligt waren, können wir froh sein, überhaupt jemals davon wieder etwas vom Voicerecorder der MH17 zu hören. Malaysia selbst ließ man bei der Untersuchung außen vor. Sehr verdächtig!
Überall im dreckigen Westen steht "Verschwörung" in großen Buchstaben draufgeschrieben.
Meine Vermutung:
http://www.eutimes.net/2014/07/germany-races-to-stop-us-backed-july-terror-attack/ (Beachte Datum 09.07.2014)
Das bedeutet dass der BnD eine Vorahnung hatte, aber ich unterstelle dem BnD kein Mitwissen!

Dieses Dokument war für mich der Anlass eine Warnung an die Bundesregierung zu schreiben.


***********************ZUSAMMENHANG MIT MH370?*******************

Glauben Sie, dass es Zufall ist, dass Malaysia 2014 gleich zwei Flugzeuge verlor? MH370, MH17 (und sogar ein dritte, die Air Asia)
http://yournewswire.com/doomed-flights-malaysia-made-to-pay/
"Firstly, why Malaysia? Go back to the 1998 financial crisis when the Americans were demanding that Malaysia give in to the demands of the International Monetary Fund (plus the Americans, Zionists and banksters), take huge loans at high interest, and sell off its assets. But Malaysia (under the leadership of Prime Minister Mahathir taking the advice of Tan Sri Nor Mohammed Yakcop) refused. Yes, it refused because the Malaysian fundamentals were sound and an essentially political attack was being made. Three years later, PM Mahathir extracted a groveling apology from the IMF ‒ the IMF (and the Americans, Zionists and banksters) were completely wrong and Malaysia completely right. But there’s another very big reason why the Americans, Zionists and banksters hate Malaysia. In 2011, the Kuala Lumpur War Crimes Commission (a Malaysian organization established in 2007 by PM Mahathir to investigate war crimes) found USA President George Bush (plus the top USA political echelon) and UK Prime Minister Tony Blair guilty of war crimes. You read that correctly ‒ war crimes."

So geht man mit Feinden des amerikanischen Finanzsystems um. Haben Sie das kapiert?


****************DIE MEDIEN KÖNNEN DAS NARRATIV KONTROLLIEREN*********************

Und so geht es weiter mit der Kriegstreiberei, weil Kriege letztlich nur der Hochfinanz und der Rüstungsindustrie nützen. Kennen Sie übrigens Kolomojskyj, den Gouverneur von Dnipropetrowsk? Wenn nicht, dann dürfen sie ihn kennenlernen.
https://www.youtube.com/watch?v=NrfKZUttEwE
Kolomoysky: Sorry about the MH17 – but it is a trifle –

Erstaunlich, dass sogar Wikipedia zu dieser Type etwas zu sagen hat und damit Aussagen der freien Medien bestätigen:
"Im Rahmen der Kampfhandlungen während der Krise in der Ukraine 2014 erklärte Kolomojskyj, er zahle für jeden verhafteten pro-russischen Separatisten eine Prämie von 10.000 US-Dollar".
Bei einem Vermögen zwischen 3 und 6,5 Mrd US Dollar dürfte das wohl für einige Auszahlungen reichen. Geld regiert die Welt und Kolomojskyj ist übrigens auch ein Jude, sorry, ein Zionist.

Ja, die Rothschild Zionisten sind es, welche auch die Medien beherrschen!

Kaiser Wilhelms Reichskanzler Theodor von Bethmann-Hollweg, Abkömmling der Bankendynastie Bethmann in Frankfurt und Vetter der ROTHSCHILD , sowie Kaiser Wilhelms persönlicher Bankier Max WARBURG kaufen die deutsche Nachrichtenagentur Wolff, die spätere "dpa"

Kurz darauf kauft die ROTHSCHILD-Firma des britischen Geheimdienstes Havas die englische Agentur "reuters" sowie die "afp" (Agence France Press)
Lord Victor ROTHSCHILD war seinerzeit Chef des britischen Geheimdienstes.

Die 8 größten Medienunternehmen sind:

1) Comcast / NBC Universal
2) The Walt Disney Company ***
3) News Corp. Ltd. ***
4) Viacom Inc / CBS Corp.***
5) Time Warner Inc. ***
6) Sony Entertainment
7) Bertelsmann AG ***
8) Vivendi S.A. ***

(*** = Übereinstimmung mit Jim Marrs in seinem Buch " Die Billionen Dollar Verschwörung))

Zusammen mit den Nachrichtenagenturen dpa, AFP und reuters beherrschen diese Unternehmen über 90% der "Informationen" der westlichen Welt.

Jim Marrs sieht in seinem Buch "Die Billionen Dollar Verschwörung" die amerikanischen Massenmedien in der Hand von sechs multinationalen Konzernen:
1) AOL Time Warner
2) Walt Disney Company
3) Viacom
4) Vivendi Universal
5) News Corporation
6) Bertelsmann AG
(S. 202)

Ist ihnen klar, dass weder ARD noch ZDF noch irgendein anderer Sender noch irgendeine Zeitung unabhängig sein kann? Vergessen Sie also die ganze Bildzeitungsscheisse! Die Typen von Bild sind H....söhne der CIA, denn der Springerkonzern wurde von der CIA mitgegründet!
ARD und ZDF erhalten ihre Informationen von den Nachrichtenagenturen dpa, afp und reuters und vom Council on Foreign Relations. Das State Department in Washington entscheidet, was das Volk zu erfahren hat und was nicht. Deutschland ist kein souveränes Land, sondern de facto immer noch ein besetztes Land ohne ausgehandelten Waffenstillstand. In Deutschland geht nichts über den Äther, was gegen die USA oder Israel gerichtet ist. Wieviel entspricht wirklich der Wahrheit von dem, was wir sehen und lesen? Ich fürchte sehr wenig. Vergessen Sie die Massenmedien und informieren Sie sich über die wirklich freien Medien.
https://www.youtube.com/watch?v=lm4OUcfiM-8 (Udo Ulfkotte: Gekaufte Journalisten)

http://thenewsdoctors.com/jim-rickards-feb-9th-gold-chronicles-interview-released/

https://www.facebook.com/stephan.seit
CIA Advisor (Project Prophecy 2.0 with Jim Rickards)

https://www.facebook.com/OccupyWien/photos/a.255067641205735.60716.254795311232968/853540654691761/?type=1&theater

http://www.info-direkt.eu/dr-eva-maria-barki-die-krim-als-vorwand-fuer-den-subversiven-krieg-gegen-russland/
ein hervorragender Artikel!

http://www.fort-russ.com/2016/08/glazyev-ukraine-under-us-occupation.html


LINKS

Support MH17 Truth: Four Years Ago. Machine Gun-Like Holes Indicate Shelling from a Military Aircraft. No Evidence of a Surface-to-Air Missile Attack.

https://www.globalresearch.ca/support-mh17-truth-osce-monitors-identify-shrapnel-like-holes-indicating-shelling-no-firm-
evidence-of-a-missile-attack/5394324


Video: Suppressed Evidence. “Machine Gun Like Holes”, Malaysian Airlines MH17 Was Not Brought Down By a BUK Missile?

https://www.globalresearch.ca/video-suppressed-evidence-machine-gun-like-holes-malaysian-airlines-mh17-was-not-brought-
down-by-a-buk-missile/5648099

Wende im Fall MH 17: Die Schuld der Ukraine ist jetzt bewiesen

https://www.theblogcat.de/uebersetzungen/mh-17-31-12-2018/?fbclid=IwAR2E_2mMfv0aeL0uEWL5yiy_wdXdZq1
50zuR50QLtYuDtVG-BX-p5i8Gifg

https://www.strategic-culture.org/news/2018/12/31/mh17-turnabout-ukraine-guilt-now-proven.html?fbclid=IwAR2jd-
1YnvvMezZlu3eCiaI-1JdV4q7i_s7TWBpnadu8K3yTL0NgULC2ZLI



Startseite | Impressum | Kontakt | Information