Free Download
AGB
Aktienkennzahlen
Aktien Excel
Charttechnik
Währungen
Dollar Dumping
Der Dollar
Admiralty Law
Rohstoffe
Silber
Linktips
Excel Tips
FAQ
Kontakt
Audi A5 TFSI
FIAT Money
Zentralbanken
Hitlers Finanzsystem
Predictive
Nicht Souverän
NIST und FEMA
William Rodriguez
Primärradar
Fernsteuerung
Cluster Squibs
Superthermit
WTC7
Dustification
9/11 Zeitplan
Berechnungen WTC
Die Zero Box
9/11 WTC Gold
Susan Lindauer
Larry Silverstein
The B-Thing (BB18)
800 km/h AA11
No Airplane Theorie
9/11 Gesetze
PNAC-Studie
US History
DEW
Märchenjahre
Kwiatkowski (NSA)
DIA contra CIA
9/11 Abfangjäger
FAA NEADS NORAD
9/11 Befehlskette
9/11 Pentagon (US)
Berechnungen AA77
Norman Mineta
Threatcon ALPHA
9/11 Commission Report
9/11 Kurzfassung
Conclusio 9/11
Conclusio 9/11 (US)
Gründe für 9/11
9/11 Rochaden
These Antithese
Albert Pike
Merkwürdigkeiten
Zeugenaussagen
Loose Change
9/11 Passagiere
Berechnungen UA93
Strömungsberechnung
Conclusio UA93
No Airplane UA93
Zeitplan UA93
Active Valid Destroyed
9/11 Insider
Die 9/11 Top Theorien
9/11 Milzbrand
Amerikas Kriege
Pipeline Kriege
Wasserkriege
Übersicht Pipelines
D. Cheney 9/11
D. Rumsfeld 9/11
C. Rice 9/11
J. Ashcroft 9/11
G.W.Bush 9/11
Richard Clarke
9/11 Generäle
Sarkozy
Osama Bin Laden
Grand Chessboard
NWO Masterplan
Der ISIS-Plan
Rothschild
Rothschild und Russland
Die Acht Familien
Ziel Jerusalem
Iran + Israel
Black Nobility
Militärorden
NATO & Co
HAARP und Klimawandel
Türkei
Griechenland
Ukraine
Syrien
Libyen
Somalia
Venezuela
Iran
China
Kurdistan + Israel
Balkanisierung
Synchronisation
Touchless Torture
Die Jesuiten
Jesuitenschwur
Ignatius von Loyola
Gerard Bouffard
Der Antichrist
THE CROWN
Die Queen
Round Table
Die Illuminaten
Farbenlehre
Politik USA
Wirtschaft
Kirche = Sekte
Apollo 11
Lady Diana
Clairvoyant
Staatsformen
Schurkenstaaten
Medien- und Finanzmacht
Israeliten und Juden
Talmud
SS = Sedes Sacrorum
Die Khazaren
Zionismus
Hitlers Ziele
Adolf Hitler Heute
Zitate über Hitler
Six Million Jews
Dritter Weltkrieg
Churchill
Plutokratie
9/11 Exercises
9/11 ELOKA
ZDF und 9/11
N24 und 9/11
N24 und 9/11
NTV und 9/11
STERN Stunden
London 07.07.05
Madrid 11.03.04
Paris 13.11.15
John F. Kennedy
U.S.S. Stark
E. T. P.
Hillary Clinton
Chemtrails
Testfragen
Quellenangaben
NSU

SS= Der Sitz der Heiligen (lat.)

Das ist genau meine Vermutung: Die NATO ist aus meiner Sicht das Continuum von "Sedes Sacrorum" und offenbart die Verwicklung des Vatikans in die geschichtliche Entwicklung einschließlich Hitler. Bezweifelt irgendein Dummkopf, dass die NATO auf Expansion ausgelegt ist? Das ist doch genau das, was auch Hitlers Ziel war. Weltherrschaft, Dominanz heißt die Devise. Etwa 70 Jahre nach Hitler offenbart die PNAC Studie den Anspruch auf weltweite Dominanz.Um von dieser Tatsache abzulenken, unterstellt man Putin Großmachtstreben, während die NATO immer näher an die Grenzen Russlands heranrückt. Ist das nicht pervers?



Das Ziel der Finanzelite heißt Weltherrschaft. Dies bedeutet:

Eine Weltregierung
Eine Weltwährung
Langfristig: Eine Weltreligion

Dieses Ziel soll möglichst unbemerkt von der Öffentlichkeit in Stufenschritten erreicht werden. Selbst Hitler war nur ein Mittel zum Zweck der Finanzelite. Alle Geheimdienste arbeiten an dieser kommunistischen Idee der "Eine Weltregierung" gemeinsam. Wir werden alle getäuscht in einer gigantischen Show, die da heißt: "West gegen Ost" oder "Kapitalismus gegen Kommunismus", aber in Wirklichkeit ist es für die oberste Elite nur ein Spiel mit Millionen von Toten. Tote sind diesen Typen, welche die Welt lenken, vollkommen gleichgültig.
NWO Masterplan

Die Elite finanzierte Hitler bis weit in den Russlandfeldzug hinein. Eigentlich hätte man ihn schon früher stoppen können, aber das entsprach nicht dem Masterplan, den auch Hitler offensichtlich nicht rechtzeitig durchschaut hatte.
Hitlers Ziele

Wie man heute sieht, funktioniert die Verfolgung des Ziels der Elite so:
Gehe zwei Schritte nach vorne und dann wieder einen Schritt zurück.
Dann gehe wieder zwei Schritte nach vorne und danach wieder einen Schritt zurück.

Vergleiche mit der Situation heute:
Obama unterzeichnet Atomwaffendeal mit dem Iran.
Trump kündigt den Atomwaffendeal auf.

Die Zeichen stehen auf Krieg gegen den Iran, es sei denn, Trump spielt ein eigenes Spiel der Täuschung und läßt die Elite so lange in ihrem Glauben, an diesem Kriegsziel festzuhalten, während er im Hinterkopf eine "Q-Plan" verfolgt und die Finanzelite im letzten Moment ins Messer laufen läßt. Wir werden sehen. Es wird sich erst in ein paar Jahren zeigen, wer Trump´s Mastermind war. "Q" steht über allen Geheimdiensten dieser Welt und dies bedeutet, dass "Q" auch Trump dirigiert. Irgendjemand ist der Kopf dieser gigantisch kriminellen Idee und ich bin heute davon überzeugt, dass die Jesuiten und die Zionisten in ihrer Gesamtheit an diesem Ziel der Weltregierung arbeiten.

Zurück zum Zweiten Weltkrieg.
Im Zweiten Weltkrieg wurde Deutschland in Schutt und Asche gebombt und damit wurde, wie Churchill sich vor dem Krieg ausdrückte, die wirtschaftliche Stärke Deutschlands vollständig zermalmt. Genau das war das Ziel vor dem Zweiten Weltkrieg. Es war das Ziel, Deutschland zu zerschlagen, weil es wirtschaftlich zu mächtig geworden war.

Der Grund für den Hass gegen Hitler: Hitler hatte ein eigenes Finanzsystem geschaffen, an dem die internationalen Banken nicht mitverdienen konnte.
Hitlers Finanzsystem richtete sich gegen das etablierte Finanzelite durch den Austausch von Ware gegen Ware im internationalen Handel (ohne Devisenaustausch). Der wirtschaftliche Aufschwung in Deutschland war enorm. In kürzester Zeit hatte Hitler es fertiggebracht, sechs Millionen Deutsche wieder in Lohn und Brot zu bringen.
Und kommt mir bitte nicht mit dem dummen Argument, dass er dies nur dadurch erreicht hatte, weil er Panzer bauen ließ und Autobahnen, auf denen dann die Panzer Richtung Osten fahren sollten. Das Argument ist wirklich dumm.

Wenn Sie mir nicht glauben, dass es das Ziel vor allem Großbritanniens war, Deutschland ein für allemal "zu Brei zu machen", weil es wirtschaftlich zu stark geworden war, dann machen Sie bitte erst Ihre Hausaufgaben und studieren die Zitate von
Churchill und die Zitate über Hitler . Hitler wollte keinen Krieg, Hitler wurde in den Krieg gezwungen!

Er war immer wieder bereit die Hand zum Frieden auszustrecken, aber Churchill lehnte die Vorschläge ab. Der Masterplan war ein anderer. Das Script sah einen anderen Weg vor.
Was passierte denn in Polen bevor Hitler in Polen einmarschierte?
Der Verstoß gegen die Menschenrechte in Polen machte es Hitler unmöglich, noch länger zuzusehen, wie dort Volksdeutsche abgeschlachtet wurden und deshalb marschierte er in Polen ein, obwohl er den Kriegsbeginn immer wieder verschoben hatte. "Ich brauche noch mehr Zeit zum Verhandeln". ( Siehe
Adolf Hitler Heute )

Hitler sagte in einer Rede nach dem Frankreichfeldzug:
"Ich weiß mir besseres als Krieg, es sterben ja immer die Tapfersten!"
Selbst zu dieser Zeit war er noch bereit, die Hand zum Frieden auszustrecken. Aber die Bolschewiken in Russland waren natürlich schon ein besonderes Kapitel. Die Bolschewiken waren ein jüdisches Phänomen.
Karl Marx war ein Cousin von Rothschild. Karl Marx hieß in Wirklichkeit Hanschel Mordechai und wurde von Rothschild finanziert. (Siehe Buch von Gerard Menuhin, einem Juden)
Die Mörder der Zarenfamilie 1917 kamen aus Europa und damit muß auch der Name Rothschild hinter der Ermordung der Zarenfamilie stecken. Die Zarenfamilie stand dem langfristig ausgelegtem Script der Elite im Weg und deshalb mußten sie alle sterben und durften niemals mehr in irgendeiner Form wieder auftauchen.
Die Frage, die sich der Finanzier stets beider Kriegsparteien wie einem Rothschild stellt, ist:
Wie kann man einen Krieg immerwährend am Laufen halten?
(Der Erste Weltkrieg + Der Zweite Weltkrieg = der Zweite Dreißigjährige Krieg)
Antwort: Schaffe Kommunismus und Kapitalismus und spiele beide gegeneinander aus.
Schaffe die Hegelsche Dialektik: These + Antithese führen zur Synthese (
These Antithese )
Verdiene dabei so viel Geld, dass dir am Schluß die ganze Welt untertan ist.
Versklave die ganze Welt, mache dir die Welt untertan. Genau das war die Devise des Juden und Zionisten Rothschild.
Erinnern Sie sich an
John F. Kennedy , der uns vor dieser Versklavung warnen wollte und umgebracht wurde?
Es ist genau dieselbe Strategie wie bei der Ermordung der Zarenfamilie, denn Kennedy attackierte das etablierte Finanzsystem, was im entsprechenden Abschnitt nachgelesen werden kann.
Wir sind auf dem schlechtesten Weg zu einer Weltherrschaft unter >>Rothschild<<

Sie sehen: Die Geschichte über Hitler ist wesentlich komplizierter als man es uns erzählt.
Hören Sie bitte auch, sich auf den Grundkurs Geschichte zu berufen und recherchieren Sie eigenständig, indem Sie sich die Reden von Hitler anhören, so wie ich es getan habe. Wenn Sie dies tun, dann wird sich ihr Weltbild verändern. Sie werden erkennen, wer im Westen HEUTE gut und wer böse ist.
https://www.youtube.com/watch?v=Ugy6hfvF5qU (53 Kriegserklärungen gegen Deutschland)




SEDES SACRORUM = LATEIN: DER SITZ DER HEILIGEN

Auf dieser Seite werden Sie etwas erfahren über die mögliche Herkunft des Begriffes SS.
Die Behauptung ist, dass sich SS von "Sedes Sacrorum" ableitet und damit eine Verbindung mit dem Vatikan herstellt.

Soll das heißen, dass die Entwicklung der weltpolitischen Ereignisse einschließlich die Unterstützung für Hitler vom Vatikan geplant waren? Ich bin heute davon überzeugt!

Auch John Phelps läßt in seinem Buch "Vatican Assassins" darin keinen Zweifel, dass die Zionisten innerhalb der Jesuiten das Grundübel dieser Welt sind. Dem Militärorden der
Jesuiten ist absolut nicht zu trauen. Es ist ein Militärorden mit einer machtvollen Verbindung zur Finanzwelt, was einer historischen Entwicklung geschuldet ist. Studieren Sie die Geschichte der Zentralbanken und Sie begreifen die Gegenwart! Selbst Napoleon Bonaparte war "the hammer for the Jesuits" im Kampf gegen die Monarchien, weil 1773 die Monarchien im Auftrag des Vatikan die Jesuiten aus ihren Ländern vertrieben hatten. Die Jesuiten wollten sich an den Monarchien rächen für dieses Verbot der Jesuiten im Jahre 1773 und fanden in Rothschild den geeigneten Finanzier.
(Adam Weishaupt + Rothschild + Napoleon = Illuminaten)
(siehe John Phelps, Vatican Assassins) (Republik contra Monarchien)
In der Schlacht von Waterloo 1815 ging die Rechnung von Napoleon und den Jesuiten zunächst nicht auf, denn Napoleon verlor die Schlacht, weil Rothschild ein höheres Ziel hatte. Rothschilds Ziel war es, den größten Einfluss auf die Bank of England zu erhalten und mit der Niederlage von Napoleon war der Grundstein dafür gelegt.
Rothschild war der Finanzier aller Kriegsparteien, als auch von England und da Napoleon verloren hatte, schaffte es Rothschild ab 1815 den größten Einfluss auf die Bank of England zu erhalten und diesen Einfluss immer weiter auszubauen. (Siehe FED Gründung 1913 in den USA)
Aber 1814 bereits war etwas besonderes passiert, denn die Jesuiten wurden vom Vatikan wieder zugelassen und die Unterwanderung der katholischen Kirche durch die Jesuiten begann. Warum ist dies so bedeutend? Weil die Juden nun die Jesuiten dominierten, denn die Jesuiten waren ein Auffanglager für die Conversos.


Der Finanzier, Jude und Zionist Rothschild machte das Comeback der Jesuiten im Jahre 1814 möglich, nachdem sie durch den Vatikan im Jahre 1773 verboten worden waren.
Makaber:
Der Vatikan hatte während der Inquisition die Jesuiten extra zum Zwecke der Inquisitionsvollstreckung aufgebaut.
Der Vatikan hatte sie also 1773 verboten und ließ sie 1814 wieder zu. Wie pervers ist das denn?

Seitdem haben wir den Salat, denn die Jesuiten sind der Inbegriff der christlichen Zionisten, unter denen sich auch jüdische Zionisten tummeln, gut getarant als ehemalige "Conversos".
Die Juden waren zur Zeit der Inquisition gezwungen, zum katholischen Glauben zu konvertieren, denn sonst wären sie um einen Kopf gekürzt worden.
Kein Wunder, dass die Juden einen Hass auf die Kirche in Rom entwickelte. Zuerst wurden sie vom Vatikan aufgebaut und dann ließ sie der Vatikan 1773 fallen.
1814 begann die Unterwanderung durch die Conversos Juden.

Phelps beschreibt die Jesuiten als den militärischen Geheimdienst der römischen Kirche und damit hat er Recht.
Alle Geheimdienste (BnD, CIA, NSA, DIA, Mossad) werden von den Jesuiten kontrolliert. Es ist alles zusammen eine einzige "Heilige Scheisse".
Übrigens: Kommunismus und Kapitalismus hatten einen gemeinsamen Kopf. Es ging darum, einen immerwährenden Kampf aufrecht zu erhalten. Aus westlicher Sicht heißt dies: "Gut" gegen "Böse". Aber der Westen ist nicht gut, sondern verantwortlich für Millionen von Toten.
Amerikas Kriege

DIE SS HEUTE IST DIE NATO MIT 20 bis 30 MILLIONEN TOTEN NACH DEM ZWIETEN WELTKRIEG

Die
PNAC-Studie offenbart die Herrschaftsansprüche der USA. Hinter den Neocons, welche diese PNAC Studie geschaffen haben, stecken christliche und jüdische Zionisten , welche die Kriege im Nahen und Mittleren Osten eiskalt geplant hatten. Man benötigte als Auslöser ein "katalysierendes Ereignis" und dieses Ereignis war der 11.September 2001. Dieser Anschlag hat absolut nichts mit 19 arabischen Terroristen zu tun, sondern trägt die Handschrift der Zionisten. Wer nach dem Studium meiner Homepage dieses immer noch nicht kapiert hat, der ist mit Verlaub ein Depp!

US-Whistleblower:
Der ehemalige Oberbefehlshaber der US- Streitkräfte in Europa offenbart:
"Wars were planned....to take out seven countries in five years....finishing off with Iran."

https://www.youtube.com/watch?v=B3B5xzApMZg&feature=share

Sie sehen, dass ich zwischen christlichen und jüdischen Zionisten unterscheide. Dies ist absolut notwendig. Die christlichen Zionisten sitzen in Rom und im Vatikan und natürlich auch mitten in der NATO. Sie sitzen eigentlich überall. Den Zionisten geht es zunächst einmal um die Kontrolle über Jerusalem . Die NATO ist grundsätzlich auf Expansion ausgerichtet und dabei ist die Kontrolle über Jerusalem nur ein Meilenstein auf dem Weg zum Ziel.
Die jüdischen Zionisten sitzen in allen Machtzentren der Welt. Alle zusammen, also die jüdischen und christlichen Zionisten, haben alle Bereiche der Politik, der Wirtschaft und der Medien unterwandert. Selbst Hollywood verbreitet deren Agenda, die da lautet: Wir im Westen sind die Guten und Putin ist der Böse. Man verdeckt die Agenda unter einem Deckmantel, in der in der Welt angeblich Freiheit, Demokratie und Menschenrechte verteidigt werden sollen. Wie blöd muss man sein, um diesen Schwachsinn noch zu glauben?

Amerikas Kriege sind Pipeline Kriege . Es geht darum, gewaltsam am Petrodollar festzuhalten und jene Länder unter Kontrolle zu bekommen, die diesen Ambitionen Amerikas entgegenarbeiten. Die größte Befüchtung der USA ist es, dass sich die Länder vom Petrodollar lösen könnten. Damit haben wir einen Bogen zum westlichen Finanzsystem gefunden, denn jeder Versuch eines Präsidenten vom Petrodollar abzukehren, wird mit dem Tode bestraft. John F.Kennedy , Saddam Hussein (Oil for Food Program in Euro statt US-Dollar), Gaddafi in Libyen (Sein Plan einer goldgedeckten Währung) u.s.w....

DER BOGEN ZWISCHEN GELD UND KIRCHE..

Denn an dieser Stelle muß man sich nun Gedanken machen, wer historisch dieses verfluchte westliche Finanzsystem geschaffen hat. Dazu muß man sich mit der Geschichte der
Zentralbanken auseinandersetzen und man erkennt, dass es ursprünglich etwas mit den Tempelrittern und der römischen Kirche zu tun hatte. Der Vatikan riss sich durch das Verbot der Templar 1312 deren Vermögen unter den Nagel und übertrug es an die Hospitallier, dem vatikanischen Militärorden. Aber diese Tempelritter sind nicht tot, sie haben sich neu strukturiert und haben heute andere Namen:
CROWN TEMPLARS (City of London und weltweit), ORDER OF THE GARTER (GB), JESUITEN, ORDER OF MONTESA, (Spanien), KNIGHTS OF MALTA (ursprünglich Hospitallier, SMOM) und viele mehr.....
Sie können sich nicht vorstellen, welche machtvolle Politiker den Titel "Knights of Malta" tragen.
We are all Jesuits

Nochmals: Studieren Sie die Geschichte der Zentralbanken!

Auch Hitler arbeitete dem etablierten westlichen Finanzsystem entgegen:
Hitlers Finanzsystem
Es gibt genügend
Zitate über Hitler , welche offenbaren, welche Gefahr Hitler für das etablierte westliche Finanzsystem darstellte. Deutschland war dieser Zigarre rauchend Fettwanst Churchill zu mächtig geworden. Selbst Churchill offenbarte dies in seinen Memoiren und in verschiedenen Zitaten. Zuerst bringen sie einen Führer an die Macht und anschließend wollen sie ihn wieder loswerden, um noch "höhere" Ziele zu erreichen.
Das Ziel heißt WELTHERRSCHAFT IN STUFENSCHRITTEN.
Das Ziel heißt
NWO Masterplan .


Zwischen dem Vatikan und dem faschistischen Diktaroren gab es Vereinbarungen für gegenseitige Unterstützung.

1) Reichskonkordat zwischen Hitler und dem Vatikan.
https://de.wikipedia.org/wiki/Reichskonkordat
Glauben Sie ernsthaft, dass sich Hitler ohne die Rückendeckung des Vatikans hätte an der Macht halten können? Bestimmt nicht! Die Rattenlinie zeugt doch von der Einstellung der römischen Kirche zu den NAZIS.
Wie hatte Roosevelt gesagt: "In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf diese Weise geplant war."

Zitat von Adolf Hitler:
“ I have learnt most of all from the Jesuit Order. So far, there has been nothing more imposing on earth than the hierarchical organization of the Catholic Church. A good part of that organization I have transported direct to my own party. The Catholic Church must be held up as an example. I will tell you a secret. I am founding an order. In Himmler (who would become head of the Nazi party) I see our Ignatius de Loyola (Jesuit founder). ”
http://orthodoxaustralia.org/2013/11/27/jesuit-pope-trashes-capitalism-and-calls-for-worldwide-socialism/

"The evidence of Roman Catholic involvement in general, and Jesuit involvement in particular, in World War Two is overwhelming. Once again space does not permit a full treatment here, and the following facts will have to suffice. They are the tip of the iceberg. In 1939, Hitler placed a Jesuit named Tiso at the head of the Republic of Slovakia. Tiso declared that Romanism and Nazism “work hand in hand at reforming the world.” He did his best to eliminate Protestants and Jews in Slovakia, sending them to concentration camps. In the puppet Nazi state of (Roman Catholic) Croatia, a Jesuit named Stepinac fully supported the Croatian leader in his massacres of hundreds of thousands of Serbs and Jews. And many leaders of the Papist Croatian Ustashis, who carried out the terrible killings, were Jesuit and Franciscan priests!"
http://www.thebibleistheotherside.org/newsitem25.htm

Wissen Sie, was der Kommentar des faschistischen Diktators Franco zum Tod von Hitler war?
Ich zeige es Ihnen:

"Read what the press of the Catholic, Spanish dictator, Franco, published on the 3rd of May, 1945, the day of Hitler's death. It said, "Adolf Hitler, son of the Catholic Church, died while defending Christianity." It is therefore understandable that words cannot be found to lament over his death, when so many were found to exalt his life. It goes on to say, "Over his mortal remains stands his victorious moral figure. With the palm of the martyr, God gives Hitler the laurels of Victory." This funeral oration of Adolph Hitler was
voiced by the Holy See itself, under the cover of Franco's press. It is a communique of the Vatican via Madrid."
http://vaticannewworldorder.blogspot.com/2012/06/jesuits-helped-to-start-two-world-wars.html


Lesen Sie, was die Presse des katholischen, spanischen Diktators Franco am 3. Mai 1945 am Tag von Hitlers Tod veröffentlichte:

"Adolf Hitler, der Sohn der katholischen Kirche, starb bei der Verteidigung des Christentums." Es ist daher verständlich, dass Worte nicht ausreichend sind, um seinen Tod zu bedauern, wenn so viele gefunden wurden um sein Leben zu erhöhen. Es geht weiter in dem Presseabschnitt: "Über seinen sterblichen Überresten steht seine siegreiche moralische Figur. Mit der Palme des Märtyrers geschmückt, überreicht Gott Hitler die Lorbeeren des Sieges." Die Ansprache bei der Beerdigung von Adolf Hitler wurde angestimmt vom Heiligen Stuhl selbst, unter dem Deckmantel von Franco´s Presse. Es ist ein Kommunique des Vatikan über Madrid"."
http://vaticannewworldorder.blogspot.com/2012/06/jesuits-helped-to-start-two-world-wars.html


http://humansarefree.com/2013/04/the-dark-secrets-of-vatican.html
The Darkest Secrets of the Vatican, Sedes Sacrorum - Etymology

https://www.facebook.com/notes/open-your-left-eye/secret-societies-the-holy-see/377909878948389?pnref=story
SECRET SOCIETIES - THE HOLY SEE

Wofür steht die Abkürzung SS?
Steht es für Schutz-Staffel, so wie es uns die Geschichtsbücher lehren oder steht es für "Sedes Sacrorum" und steht damit in einer unheiligen Verbindung zum Vatikan? Wußten Sie, dass der Begriff Sedes Sacrorum mit dem Begriff "Heiliger Stuhl" gleichzusetzen ist?
Übersetzt aus dem Lateinischen heißt es: "Den Göttern geweihter Sitz", oder da es sich um eine monotheistische Religion handelt, "Gott geweihter Sitz" ("Heiliger Stuhl)
Wir wissen, dass Hitler auch das Symbol des Malteserkreuzes nutzte. Man sieht im Internet Bilder, auf denen er das Malteserkreuz deutlich sichtbar auf seiner Uniform zur Schau trägt. Man sieht auch Embleme und Orden aus der NS-Zeit, auf denen sich das Malteserkreuz inmitten des Hakenkreuzes befindet. Das muß doch seinen Grund haben, dass die Nazis das Malteserkreuz nutzten? (SMOM = Sovereign Military Order of Malta)
Wenn man sich die verbrecherische Geschichte der katholischen Kirche ansieht, dann muß der Verdacht aufkommen, dass es zwischen Hitler und der katholischen Kirche eine besondere Beziehung gab. Vielleicht war es auch nur eine Zweckbeziehung, die im Reichskonkordat mit der Kirche ihren sichtbaren Ausdruck fand, welche gegenseitige Unterstützung gewährleistete. Denn wer weiß schon so genau, ob Hitler die Kirche ausnutzte oder die Kirche Hitler für ihre Zwecke nutzte? Im Abschnitt
Adolf Hitler habe ich mich mit der Beziehung zwischen dem Deutschen Reich und dem Vatikan näher auseinandergesetzt. Hitler und sein Himmler ordneten zumindest die militärischen Struktur der SS nach dem Vorbild der Jesuitenstruktur, weil die Jesuiten aus Sicht der Nazis ein Vorbild in Bezug auf eine straffe, hierarchische Organisation darstellten.
Auf der Eingangsseite
http://www.Aktiendaten.de finden Sie mehr zur Entwicklung der vatikanischen Militärorden. Denn es kann niemand bezweifeln, dass der finanzielle Reichtum der Kirche auf jeden Fall auf die verbrecherische Entschlossenheit der vatikanischen Militärorden wie dem Sovereign Military Order of Malta (SMOM) zurückzuführen ist. (Stichwort: Verbot der Templer, Inquisition u.s.w.)
Vielleicht würde ich heute auch nicht mehr das Schlagwort
Kirche = Sekte wählen, sondern eher die Überschrift:
Die Kirche, eine kriminelle, satanistische Organisation. Sie können selbst urteilen und sich am Schluß ein Bild von der Kirche machen. Bedenken Sie immer, dass die Kirche und die Klöster den Nazis halfen, auf der sogenannten Rattenlinie Deutschland in Richtung Südamerika zu verlassen. Waren also die Nazis aus der Sicht der katholischen Kirche "gut" und ist das, was uns die Geschichtsbücher lehren, eine einzige Verfälschung der Tatsachen?

Wußten Sie, dass die Jesuiten von Ignatius von Loyola im Jahre 1540 gegründet wurden und als Militärorden die Reformationsbewegung in Europa (1517 - 1648) grausam unterdrückten? Auch die Dominikaner waren ganz vorne mit dabei, als es darum ging, in Europa die Häretiker auszuschalten oder zu töten.
Wußten Sie, dass die
Jesuiten vom Vatikan sogar für einige Jahre verboten wurden, weil sie zu viel Dreck am Stecken hatten? Da hat es also einmal einen Papst gegeben, der Charakter hatte. Muß ich nun Respekt haben? ....Oder war es nur so ähnlich wie lange zuvor, als die Tempelritter vom Vatikan verboten wurden, weil sich der Vatikan der Reichtümer der Tempelritter unter den Nagel zu reissen wollte? ich denke, es war eher letzteres und diese Einschätzung wird auch bestätigt, wenn man recherchiert.

Wußten Sie, dass die Jesuiten ihre Zulassung vom Vatikan im Jahre 1815 wieder zurückerhielten, nachdem sie sich mit dem Finanzadel namens
Rothschild im Jahre 1776 zu den Illuminaten verbündet hatten? Gegen Geld hatte der Vatikan noch niemals etwas einzuwenden, denn heute gilt Rothschild gemäß jüdischem Weltalmanach als the Guardian of the Vatican Treasury. Beachten Sie den Abschnitt The Crown , in der die Rolle von Rothschild als Head of the Crown Corporation beschrieben wird. Rothschild selbst ist nicht so mächtig, wie es scheint, auch wenn er der Kopf der Finanzen ist, auch wenn er der Chef der City of London und der mächtigen Acht Familien ist, auch wenn mit den Namen Rothschild die Gründung der Federal Reserve im Jahre 1913 verbunden ist, auch wenn auf ihn durch die Balfour Deklaration die Gründung des Staates Israel zurückliegt. Die Strippen werden von denjenigen im Hintergrund gezogen, welche den Richtum über viele Jahrhunderte angehäuft haben und ihn "nur" von Rothschild verwalten lassen. Die eigentliche Macht sitzt in Rom und die Macht des Vatikan ist in Wirklichkeit eine Macht der Jesuiten in Rom.


Vatikanische Militärorden wie der SOVEREIGN MILITARY ORDER OF MALTA trugen dazu bei, den Reichturm der Kirche ständig zu vermehren. Die Entstehung der Zentralbanken ist untrennbar mit den Militärorden der katholischen Kirche verbunden. Ein Menschenleben reicht nicht aus, um das Ausmaß der Verbrechen der katholischen Kirche zu erfassen. Es ist eine Geschichte der Unterwanderung. Es ist eine Geschichte, die bei den Tempelrittern und ihren vatikanischen Gegenspielern, den Hospitalitern in Jerusalem ihren Anfang und dann ihren Weg über Rom, über London und über Washington D.C. nahm. Warum London? Die City of London ist das Zentrum der vatikanischen Finanzmacht. Und auch die SCHWEIZ ist durch die BANK FOR INTERNATIONAL SETTLEMENTS (BIS) ein Teil der Weltdiktatur. Die BIS ist die Zentralbank über den Zentralbanken. Glauben Sie, dass es Zufall ist, dass der Papst von der Schweizer Garde beschützt wird. Es hat Symbolcharakter. Ein Staat mit Bankenmacht muß neutral bleiben, um nicht in Gefahr zu kommen, zerstört zu werden. Da die Gründung der Federal Reserve in den USA auf Rothschilds Bankenmacht zurückgeht, ist die FEDERAL RESERVE im Grunde ein Ableger der BANK OF ENGLAND. Und das Wichtigste: Der Zionist ROTHSCHILD ist "The Guardian of the Vatican Treasury". Follow the money and you will find the perpetrators.....

ÜBERSICHT ÜBER DIE MACHTSTRUKTUREN

(1)
THE CROWN = Der weiße Papst ist der spirituelle Führer der Illuminaten.
(Zentrum: Vatikan)

(2) HEAD OF
THE CROWN = Der Superior General der Jesuiten und Entscheidungsträger der Illuminaten
(Zentrum: Rom)

(3) HEAD OF
THE CROWN CORPORATION = Rothschild
(Zentrum: City of London)

(4) THE CROWN COLONIES sind unter anderen die Vereinigten Staaten von Amerika.
(Zentrum: District of Columbia mit Washington D.C. als Hauptstadt)

Sie sehen, dass alles zusammen eine Heilige Scheiße ist. Auf meiner Eingangsseite
http://www.aktiendaten.de/ erhalten Sie einen kleinen Vorgeschmack auf die Rolle Roms in der Politik und in den Finanzen. Wenn Sie das erfasst haben und einen geschichtlichen Rückblick wagen, dann haben Sie eine gute Chance, dass Ihnen das bewußt wird.

"Sedes Sacrorum (Latin for Holy Seat), known as the Holy See in English, is the seal of the Vatican City State."

"Sedes Sacrorum (Lateinisch für Heiliger Stuhl), bekannt als der "Holy See" in English, ist das Siegel des Vatikan-Staates."


"As a military order of the Roman Catholic Church, the Knights of the Sedes Sacrorum (SS) were bestowed by the legal orders of the Roman Pontiff on behalf of the Mother Church to wage constant Holy Inquisition against all 'heretics', including assassinations, torture and counter-intelligence, to protect the name of the Holy Roman Catholic Church and directly represent the interests of the Holy See as its primary order of Holy Knights — the SS (Sedes Sacrorum or Holy See)."

"Als Militärorden der römisch-katholischen Kirche wurde den Rittern des Heiligen Stuhls (SS) die rechtliche Anweisungen des römischen Pontifikats erteilt, im Sinne der Mutterkirche eine beständige Heilige Inquisition gegenüber allen Häretiker zu führen, mit eingeschlossen waren Hinrichtungen, Folter und Geheimdienstabwehr, um den Namen der heiligen römisch-katholischen Kirche zu schützen und direkt die Interessen des Heiligen Stuhls zu schützen, als sein erstrangiger rden der Heiligen Ritter - der SS (= Sedes Sacrorum)

"However, upon the appointment of Fr Heinrich Himmler S.J. in 1929 to the NSDAP in Germany, a new Nazi SS (Knights of the Sedes Sacrorum) Army of several hundred thousand was created by 1939 to wage the single greatest Inquisition ever undertaken by the Roman Cult"


"Auf die Ernennung von Fr Heinrich Himmler S.J. in 1929 zur NSDAP in Deutschland, wurde jedoch bis 1939 eine neue Nazi-SS-Armee von mehreren hunderttausend Leuten geschaffen, um die einzige größte Inquistion zu schaffen, die jemals durch den Römischen Kult unternommen wurde. (Nazi SS = Ritter des Heiligen Stuhls)


Gemeint ist der Zweite Weltkrieg, der in seiner Gesamtheit aus meiner Sicht ein einziger Holocaust war. Es mögen insgesamt über 60 Millionen Tote, aber ich habe irgendwie immer Schwierigkeiten mit runden Zahlen wie beispielsweise 6 Million Jews .


Wer sind die wahren Illuminaten? Man kann es auch anders formulieren: Wer hat das Finanzsystem erschaffen? Es waren die Templar. Liegt das ganze Verbrechen in der Geschichte der katholischen Kirche verborgen oder ist das Verbrechen nur mit dem Namen Rothschild verbunden, welcher heute mit der Entwicklung der MEDIEN- UND FINANZMACHT assoziiert wird? Die Lösung liegt in der Verbindung zwischen römisch-katholischer Kirche, den Jesuiten, der Royalty, der Black Nobility, den Crown Templern, den Freimaurern und der Finanzmacht des Hofjuden Rothschild. Denn der Zioinist Rothschild ist laut jüdischem Weltalmanach der "Guardian of the Vatican Treasury". Der Inbegriff des Verbrechens ist der ZIONISMUS. Man muß sich dessen bewußt werden, dass es jüdische und christliche Zonisten gibt. Die Zionisten sind das Grundübel dieser Welt, weil die Zionisten alle Bereiche der Macht unterwandert haben. Das Ziel der Zionisten ist ein "Greater Israel" mit der Haupstadt Jerusalem. Die Rechnung wird dort ohne die Moslems gemacht, denn die israelische Regierung war nie ernsthaft an einer Zwei-Staaten-Lösung interessiert.

Wie groß die Zusammenarbeit zwischen Hitler und dem Vatikan und dem Heiligen Stuhl war, können Sie hier nachlesen: Die Jesuiten . Auch aufgrund der Tatsache, dass die Kirche den Nazis half, auf der sogenannten Rattenlinie Deutschland zu verlassen, zeigt doch, wie übel die Kirche ist und dass dabei Klöster eine bedeutende Rolle spielen mußten.

Jetzt fehlt nur noch, dass der Begriff "Secret Service", der für den Schutz des US-Präsidenten zuständig ist, auch noch mit dem Vatikan im Zusammenhang steht. Es ist gut möglich, denn wie auf meiner Eingangsseite erwähnt, besteht das New Holy Roman Empire aus einem Three City Empire:

1) Vatikan (Spiritualität)
2) City of London (Bank, Finanz)
3) Washington D.C. (Militär, Pentagon, US-Regierung)

Wußten Sie, dass auf der Flagge des District of Columbia (D.C.) drei Sterne abgebildet sind, von denen jeder einen dieser drei Stadtstaaten symbolisiert? Ich finde das sehr bedeutend.
Wußten Sie, dass Washington D.C. auch als Rome on the Potomac und Rome Maryland bezeichnet wurde?
Warum wohl sind alle drei Stadtstaaten bzw. exterritoriale Gebiete?
Alles nähere dazu bitte auf meiner Eingangsseite
www.Aktiendaten.de


http://humansarefree.com/2013/04/the-dark-secrets-of-vatican.html

"The German SS were disbanded at the end of World War II, with the Roman Scroll of the SS being handed to the United States SS (Secret Service/Sedes Sacrorum) by 1945. The United States SS was officially created into a military/spiritual force after the assassination of President William McKinley in 1901. "

"Die deutsche SS wurde zum Ende des Zweiten Weltkriegs aufgelöst, wobei bis 1945 die römische Rolle der SS auf die Vereinigten Staaten übertragen wurde (Secret Service / Sedes Sacrarum). Nach der Ermordung von Präsident William McKinley im Jahre 1901 wurde die SS der Vereinigten Staaten in eine militärische und spirituelle Kraft überführt.

Wenn man sich die Geschichte Amerikas vor Augen führt mit seiner "Secret Second Constitution" und allem wie es dazu kam, dann kann das sogar sehr gut sein. Dies ist auch nachzulesen auf meiner Eingangsseite
www.Aktiendaten.de
Was mir dazu einfällt? Die Kirche ist eine einzige Heilige Scheisse!


https://www.facebook.com/notes/open-your-left-eye/secret-societies-the-holy-see/377909878948389?pnref=story
"Origins of the Spiritual Entity called The SS

Under Pope Innocent VIII, the role of the Inquisition and Inquisitor changed to increase their legal and spiritual authority when despatching "heretics". Around 1483 Tomás de Torquemada was named Inquisidor General of Aragón, Valencia and Catalonia.

His torturers and special militia were then blessed with being sworn into the highest sacred order of the Roman Cult-- the SS or the Knights of the Sedes Sacrorum.

As a spiritual order of the Roman Catholic Church, the SS --were bestowed with the extraordinary Roman Catholic grace of being forgiven for all their mortal sins (therefore can go to Heaven) that "unfortunately" must be done in order to observe its temporal orders. In others words, the troops of the Grand Inquisitor Tomás de Torquemada were the first religious military order to be granted "immunity" from Hell by the Pope on account of its acts of torture, terror and evil."
https://www.facebook.com/notes/open-your-left-eye/secret-societies-the-holy-see/377909878948389?pnref=story


Von SMOM zu den Illuminaten: Wer hat Geld und Macht? Es ist diejenige Organisation, welche in der Geschichte am meisten Geld angehäuft hat. Es begann einmal alles mit den TEMPELRITTERN (=Knight Templars) und ihren Gegenspielern, den HOSPITALLIERN (=Order of St. John). Nach dem päpstlichen Verbot der TEMPELRITTER im Jahre 1312 wurde das Vermögen der TEMPELRITTER auf Weisung des Papstes an den päpstlichen Militärorden der HOSPITALITER übertragen. Dagegen wurde auf der iberischen Halbinsel das Vermögen der TEMPELRITTER an den extra zu diesem Zweck neu gegründeten ORDER OF MONTESA übertragen. Nach der Auflösung des Montesa-Ordens wurde 1534 von Ignatius von Loyola der JESUITENORDEN gegründet, der wiederum vom Papst Clemens XIV im Jahre 1773 verboten wurde. 1776 kamen die JESUITEN wieder zurück an die Macht durch die Gründung der Illuminaten. Es war ein Bündnis zwischen dem Aufklärer Adam Weishaupt und mit dem Bankier Rothschild, der gleichzeitig auch der Finanzier des Jesuiten war. Das eigentliche Problem ist die Verbindung zwischen Rothschild und den Jesuiten und nicht die Verbindung ziwschen Rothschild und Weishaupt. Rothschild wurde zum Inbegriff des Zionismus, denn auf seine Initiative geht die Gründung des Staates Israel zurück. Der Satansimus nahm seinen Lauf....

Startseite | Impressum | Kontakt | Information